socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Dirk Dau, Franz Josef Düwell u.a.: Lehr- und Praxiskommentar [...] SGB IX

Cover Dirk Dau, Franz Josef Düwell, Hartmut Haines: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen - SGB IX. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2005. 890 Seiten. ISBN 978-3-7890-7507-0. 79,00 EUR.

Seit Erstellung der Rezension ist eine neuere Auflage mit der ISBN 978-3-8487-3375-0 erschienen, auf die sich unsere Bestellmöglichkeiten beziehen.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen

Die Kodifizierung des deutschen Sozialrechts schreitet voran. Am 01.07.2001 ist das Sozialgesetzbuch IX – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen – in Kraft getreten. Im Teil 1 des Gesetzes wird erstmals das Recht der Rehabilitation und die Eingliederung Behinderter in die Gesellschaft in einem Gesetz gemeinsam geregelt. Teil 2 des SGB IX enthält die Regelungen des Schwerbehindertenrechts.

Autoren

Bei den Autoren handelt es sich um ausgewiesene Experten. Als Herausgeber fungieren Dirk Dau, Richter am Bundessozialgericht, Franz Josef Düwell, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht, und Ministerialrat Dr. Hartmut Haines, Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung, der an der Entstehung des Gesetzes mitgewirkt hat. Zum Kreis der Autoren gehören auch Berthold Deusch, Landeswohlfahrtsverband Baden, Günther Hoffmann, Rechtsanwalt und Notar, Bernward Jacobs, Rechtsanwalt, und Olaf Liebig, Verwaltungsoberrat im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung.

Zielgruppe

Wie alle Lehr- und Praxiskommentare wendet sich auch die neue Ausgabe an alle, die Leistungen zur Rehabilitation behinderter Menschen erbringen, finanzieren oder erhalten können. Dies sind nicht nur Rehabilitationsdienste und Rehabilitationseinrichtungen. Das Spektrum reicht von Personalabteilungen, Betriebsräten, Schwerbehindertenvertretungen und Einrichtungen der Fort- und Weiterbildung über die Mitarbeiter der Renten- und Krankenversicherungsträger bis hin zu Rechtsanwälten und Richtern.

Aufbau und Inhalt

Der Lehr- und Praxiskommentar folgt in Aufbau und Gliederung dem bewährten Muster aller Lehr- und Praxiskommentare der NOMOS-Reihe. Es werden in numerischer Reihefolge alle Vorschriften des SGB IX kommentiert. Nach Hinweisen zur geltenden Fassung und dem beabsichtigten Regelungsinhalt wird jeweils auf die Entstehungsgeschichte der Norm eingegangen. Dem schließt sich die eigentliche Kommentierung an. Die einzelne Vorschrift wird – wie gewohnt – Absatz für Absatz bzw. Satz für Satz kommentiert. Wenn Vorschriften auf Regelungen aufbauen, die mit Inkrafttreten des SGB IX ihre Gültigkeit verloren, werden Verbindungen, ggf. einschließlich etwaiger Veränderungen dargestellt. Soweit Rechtsprechung aus der Vergangenheit auch in Zukunft von Bedeutung ist oder den Auslöser für Veränderungen lieferte, wird dies aufgezeigt. Selbst eine Gegenüberstellung alter und sie ersetzender Rechtsbegriffe fehlt nicht. Alle, die bereits mit den in der Praxis bewährten LPK der NOMOS-Verlagsgesellschaft arbeiten, werden nur Hinweise zum Schrifttum vermissen, mit denen üblicherweise die einzelne Kommentierung abgeschlossen wird. Der LPK enthält jedoch die gewohnte Zusammenstellung der aus Sicht der Autoren hervorzuhebenden Standardliteratur, sodass dem Nutzer weiterführende Recherchen ermöglicht werden und das Fehlen der Hinweise bei den einzelnen Vorschriften gegenwärtig nicht ins Gewicht fällt.

Der Kommentierung folgen 21 Anhänge, in denen auszugsweise andere Sozialgesetzbücher, Gesetzestexte und Verordnungen wiedergegeben werden, auf die in der Kommentierung Bezug genommen wird. Hervorzuheben sind die umfangreichen Ausführungen zu Verfahrensfragen und zum Rechtsschutz im Anhang 1, die dem Nutzer die speziellen Rechtsfolgen im Zusammenhang mit dem SGB IX verständlich erläutern.

Fazit

Der Lehr- und Praxiskommentar ist eine handliche Informationsquelle, die den Standard prägen wird. Allen, die sich mit dem Recht auf Rehabilitation und Teilhabe beschäftigen, ist der LPK SGB IX ans Herz zu legen.


Rezension von
Georg Vogel
Rentenberater für die Bereiche SGB XI/SGB V
Herausgeber eines Onlineportals zur Altenhilfe


Lesen Sie weitere Rezensionen zum gleichen Titel: Nr.269


Lesen Sie weitere Rezensionen zu neueren Auflagen des gleichen Titels: Nr.26181


Alle 39 Rezensionen von Georg Vogel anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Georg Vogel. Rezension vom 22.05.2002 zu: Dirk Dau, Franz Josef Düwell, Hartmut Haines: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen - SGB IX. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2005. ISBN 978-3-7890-7507-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/232.php, Datum des Zugriffs 04.04.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung