socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Margit Hertlein, Gaston Florian: Wunderbar. 120 interaktive Publikumsübungen (...)

Cover Margit Hertlein, Gaston Florian: Wunderbar. 120 interaktive Publikumsübungen für Rednerinnen, Speaker, Präsentatorinnen und Moderatoren auf der Bühne. managerSeminare Verlags GmbH (Bonn) 2017. 288 Seiten. ISBN 978-3-95891-033-1.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Wer ein erfolgreicher Experte auf seinem Gebiet ist, der ist noch lange kein guter Redner. Häufig liegt der methodische Fokus bei Rednern nur auf der Vorbereitung einer Bild/Text Präsentation und einigen rhetorischen Aspekten. Verschiedene Möglichkeiten, das Publikum mit optischen Übungen, Bewegung, Abstimmungen und vielem anderen mehr auch emotional zu erreichen und in den Vortrag aktiv einzubinden, sind vielen Rednern nicht bekannt und kommen eher selten zum Einsatz. Das erkennt man nicht zuletzt an den vielen schlechten und langweiligen Vorträgen, die eher an einen Lehrervortrag erinnern. Deshalb ist es das Ziel dieses praktischen Methodenbuches, den potentiellen Rednern praktisch umsetzbare Methoden an die Hand zu geben, sodass sie lebendige und begeisternde Vorträge halten können. Erfolgreich meint hier, dass die Zuhörer nicht nur hören was der Redner sagt, sondern es auch fühlen.

Autorin und Autor

Margit Hertlein studierte Ethnologie, BWL und ist Expertin für Führung, Kommunikation und Neugier. 2013 wurde sie Vortragsrednerin des Jahres.

Gaston Florin leitet Coachings, Workshops und konzipiert Business-Shows.

Aufbau

Das Fach- und Methodenbuch gliedert sich in vier große Kapitel mit 120 interaktiven Übungen.

Im ersten Teil des Buches widmen sich die Autoren der Frage warum Interaktion in Vorträgen überhaupt notwendig ist und gehen näher auf das Bühnen- und Raumsetting ein. Wer sich anschließend einen Überblick über alle Übungen verschaffen will, kann dies über einen „Schnellfinder“ im ersten Teil des Buches tun. Dort sind die verschiedenen Übungen nach den jeweiligen Bedarfen eines Vortragsredners (z.B. optisch wirksam, Bewegung am Platz oder im Raume etc.) überblicksartig kategorisiert. Anschließend werden immer doppelseitig die einzelnen Methoden vorgestellt, mit Ziel, Übungsbeschreibungen und technischen Hinweisen.

Ein Literatur- und Quellenverzeichnis runden dieses Fach- und Methodenbuch ab.

Die Deutsche Nationalbibliothek bietet das vollständige Inhaltsverzeichnis.

Inhalt

1. Kapitel: Im ersten Kapitel geht um die Themen „Vorbereitung & Start“. Dabei geht es konkret um die Fragen und Erwartungen der Teilnehmer, periphere Stimuli, Wachschütteln, Begrüßung und Kennenlernen aber auch um die Gruppeneinteilung, visuell und hörbare Abfragen, die verschiedenen Applaus-Stufen sowie Klangbilder und Barwetten.

2. Kapitel: Das Thema dieses Kapitels lautet „Immer & Jederzeit“. Hier geht es um 'Aha-Momente' und die Wahrnehmung des Umfeldes, die Aktivierung der Zuhörer und ihre Konzentration aber auch um die Präsentationsvorbereitung und gleichzeitig um Zeitgefühl, Führung und Motivation. Darüber hinaus bietet dieses Kapitel Ideen für Partnerübungen, Massage und Körperempfinden, Lachyoga, auflockernde Gags und das Erzählen von Geschichten.

3. Kapitel: Hier steht das Thema „Vor- & nach der Pause“ im Mittelpunkt.

4. Kapitel: Dem „Schluss“ eines Vortrags widmet sich das letzte Kapitel. Es geht dabei um Lob, die Zusammenfassung des Vortrags oder Themas. Gleichzeitig werden Methoden vorgestellt, bei denen es um den Abschied mit Energie oder um einen eher ruhigen Abschied geht.

Anhang: Quellen und Literaturhinweise

Diskussion

Das Fach- und Methodenbuch beinhaltet mit seinen 120 erprobten, interaktiven Methoden und Ideen alles was Redner und solche, die es werden möchten, benötigen. Gleichzeitig geben die „6 Tipps für innere Haltung und guten Draht“ zum einen die Haltung der Autoren wieder und bieten zum anderen einen klaren und professionellen Rahmen für das Buch.

Besonders der Schnellfinder zu den einzelnen Methoden je nach Rednerbedarf, sowie der gut strukturierte Aufbau der einzelnen Methoden, erweisen sich als höchst sinnvoll. Hier werden die umfangreichen Erfahrungen der Autoren sehr deutlich.

Fazit

Margit Hertlein und Gaston Florin möchten mit ihrem Buch einen erprobten Fundus an Methoden präsentieren, mit denen Redner kleine und große Gruppen in Kontakt und in Schwung bringen, das Publikum entspannen, aktivieren oder auflockern. Die Methoden sollen Denkpausen erzeugen, Bewusstsein schaffen, nachdenklich machen oder die Zuhörer zum Lachen bringen. Dieses Ziel haben sie voll und ganz erreicht. Ein Buch das einlädt die klassischen Vortragsformate abzulösen um die Zuhörer wieder ganz – auch emotional zu berühren. Ein „Wunderbar-es“ Buch!


Rezensent
Michael Kobbeloer
ist Autor, Trainer und Vortragsredner. Er erlebte das Bildungssystem aus allen Perspektiven und gab zuletzt seinen Beruf als Studiendirektor und Leiter einer Fachschule auf. Mit "emodaktik® - lernen erLeben" hat er sein Konzept der "Emotionalen Didaktik" umgesetzt und begleitet Lehrende auf dem Weg in ein zukunftsorientiertes Bildungssystem. Er ist unter anderem zertifizierter Trainer für emotionale und erfahrungsorientierte Lernmethoden sowie LernPROzess-Trainer
Homepage www.kobbeloer.de
E-Mail Mailformular


Alle 23 Rezensionen von Michael Kobbeloer anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Michael Kobbeloer. Rezension vom 30.11.2017 zu: Margit Hertlein, Gaston Florian: Wunderbar. 120 interaktive Publikumsübungen für Rednerinnen, Speaker, Präsentatorinnen und Moderatoren auf der Bühne. managerSeminare Verlags GmbH (Bonn) 2017. ISBN 978-3-95891-033-1. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/23303.php, Datum des Zugriffs 13.12.2017.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13 000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!