socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Boris P. Paal, Daniel A. Pauly (Hrsg.): Datenschutz-Grundverordnung Bundesdatenschutzgesetz

Cover Boris P. Paal, Daniel A. Pauly (Hrsg.): Datenschutz-Grundverordnung Bundesdatenschutzgesetz. C.H.Beck Verlag (München) 2018. 2. Auflage. 1261 Seiten. ISBN 978-3-406-71838-0. 119,00 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Von besonderer Bedeutung ist sowohl im Allgemeinen als auch in der sozialen Arbeit das Datenschutzrecht. Die in der sozialen Arbeit Tätigen haben sehr regelmäßig datenschutzrechtliche Fragenstellungen zu beantworten. Sie sind deshalb auf verlässliche Literatur angewiesen, die sie zu einer raschen Entscheidung befähigt. Dies gilt vor allem in Zeiten, in denen grundlegende Gesetzesänderungen erfolgen, wie dies beim Datenschutzrecht am 25.5.2018 der Fall ist. Diesem Anliegen der Praxis wollen die Herausgeber und die Autorinnen und Autoren des zu besprechenden Kommentares entsprechen. Der Kommentar wendet sich an die Rechtsanwaltschaft, die Justiz, Unternehmen, Behörden, Verbände und die Wissenschaft.

Herausgeber, Autorinnen und Autoren

Die Herausgeber und die Autorinnen und die Autoren stammen teilweise aus der Wissenschaft, teilweise aus der Praxis. Sie sind durchweg im Datenschutzrecht erfahren.

Aufbau

Der Kommentierung ist eine Einleitung der beiden Herausgeber vorangestellt, in der sie zunächst auf das Anliegen, ein vereinheitlichtes Datenschutzrecht für Europa zu schaffen, eingehen. Weiter werden das Gesetzgebungsverfahren und die Struktur und der Aufbau der DSG-VO und des BDSG skizziert. Schließlich wird das Verhältnis der DSG-VO zum Primärrecht der Europäischen Union und zum nationalen Datenschutzrecht erläutert. Hieran anschließend werden die DSG-VO und das BDSG kommentiert. Der Aufbau entspricht dem bei juristischen Kommentaren üblichen. Zunächst wird der jeweilige Artikel (DSG-VO) bzw. Paragraph (BDSG) abgedruckt und im Anschluss hieran kommentiert.

Die Kommentierungen der einzelnen Vorschriften beginnen jeweils mit einem Abschnitt „Allgemeines“, in dem Grundlegendes zur Vorschrift ausgeführt wird (Bedeutung, wesentlicher Inhalt, Struktur, Normzweck, systematische Stellung und teilweise die Entstehungsgeschichte der Vorschrift). Es folgt eine detaillierte Kommentierung der einzelnen Vorschrift, wobei sich die Gliederung hier nach der jeweiligen Vorschrift richtet. In einem Anhang werden die Erwägungsgründe der DSG-VO abgedruckt, die für Interpretation der DSG-VO von erheblicher Bedeutung sind. Am Ende des Kommentars ist ein detailliertes Stichwortverzeichnis abgedruckt, mit dem das schnelle Auffinden der gesuchten Information erleichtert wird. Dem raschen Auffinden der gesuchten Information dienen ferner prägnante Überschriften in den einzelnen Kommentierungen.

Inhalt

Die 2. Auflage berücksichtigt Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur bis Ende September 2017. Die Kommentierung erfolgen allerdings bereits auf der Grundlage der am 25.5.2018 in Kraft tretenden Änderungen. Im Vergleich zur 1. Auflage wurde zusätzlich die DSG-VO aufgenommen, wodurch sich der Umfang des Kommentars verdoppelte.

Die Vorschriften der DSG-VO und des BDSG werden detailliert erläutert. Die einzelnen Kommentierungen bleiben nicht bei der Wiedergabe von Gesetzestext und Gesetzesmaterialien stehen, sondern geben umfassend unter Berücksichtigung einschlägiger Rechtsprechung und Literatur über das Verständnis der jeweiligen Vorschrift umfassend Auskunft. Anhand von Einzelbeispielen werden die Leserinnen und Leser in die Lage versetzt, die für sie anstehenden datenschutzrechtlichen Fragen zu beantworten. Für noch offene Fragen enthalten die Kommentierungen Literaturverzeichnisse, die den Weg zu weiterführender und vertiefender Literatur weisen.

Ab dem 25.5.2018 wird das Zusammenspiel der Vorschriften der DSG-VO und des nationalen Rechts große praktische Bedeutung haben. Dem tragen die Kommentierungen Rechnung. Zu Beginn jeder Kommentierung werden die Querbezüge zwischen den Vorschriften der DSG-VO und des BDSG aufgezeigt, sodass die Leserinnen und Leser schnell auf die einander entsprechenden Informationen zugreifen können. Weiter wird in den Kommentierungen das Verhältnis zwischen einzelnen Vorschriften der DSG-VO und des BSDG aufgegriffen und erläutert.

Fazit

Mit dem Kommentar wird den Leserinnen und Lesern ein verlässliches Nachschlagewerk zur DSG-VO und zum BDSG an die Hand gegeben. Der Kommentar ermöglicht, rasch und verlässlich datenschutzrechtliche Fragestellungen zu beantworten. Dem Kommentar ist zu wünschen, dass er eine große Verbreitung findet.


Rezensent
Prof. Dr. Jürgen Winkler
Professor für Sozialrecht Katholische Fachhochschule Freiburg
Homepage www.kh-freiburg.de
E-Mail Mailformular


Alle 5 Rezensionen von Jürgen Winkler anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Jürgen Winkler. Rezension vom 09.04.2018 zu: Boris P. Paal, Daniel A. Pauly (Hrsg.): Datenschutz-Grundverordnung Bundesdatenschutzgesetz. C.H.Beck Verlag (München) 2018. 2. Auflage. ISBN 978-3-406-71838-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/24014.php, Datum des Zugriffs 16.07.2018.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!