socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Rolf H. Bay: Erfolgreiche Gespräche durch aktives Zuhören

Cover Rolf H. Bay: Erfolgreiche Gespräche durch aktives Zuhören. Expert Verlag GmbH (Tübingen) 2018. 9. Auflage. 114 Seiten. ISBN 978-3-8169-3440-0. D: 24,80 EUR, A: 25,50 EUR, CH: 32,30 sFr.

Reihe: Expert Taschenbuch - 28.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Hintergrund und Thema

Das vorliegende Buch erscheint in der Reihe „Expert“ des gleichnamigen Verlages in der 9. Auflage – es zielt darauf ab, in auch für Laien verständlicher Art Grundlegendes über menschliches Kommunikationsverhalten zugänglich zu machen und dabei eine möglichst pragmatische Fokussierung einzunehmen.

Autor

Rolf H. Bay stellt sich im vorliegenden Büchlein nicht vor: er ist Trainer, betreibt eine entsprechende Firma – dort stellt er sich mit anderen wie folgt vor: „Wir sind ein Team von Dipl.-Kaufleuten, Wirtschaftspsychologen und systemischen Beratern.“

Aufbau und Inhalt

Das Buch ist in acht Kapitel unterteilt und schließt mit einem Anhang, Literatur- und Sachverzeichnis ab. Inhaltich folgt der Autor wie ersichtlich der reichhaltigen Beratungsliteratur.

Kap. 1 befasst sich knapp mit psychologischen Grundlagen der Kommunikation, welche vertieft werden im 2. Kap. durch Darlegung des bekannten Schulz-v-Thun Modells der „Vier Münder – Vier Ohren“. Im 3. Kapitel wird „Zuhören“ (aktiv gegenüber passiv) thematisiert bevor im 4. Kap. auf typische „Gesprächsstörer“ eingegangen wird. Konsequent folgen im 5. Kap., die sogenannten „Gesprächsförderer“. Anwendungsbereiche insbesondere in betrieblichen Zusammenhängen werden in Kap 6 angesprochen, und vor einem abschließenden Überblick (Kap. 8) wird in Kap 7 noch das Thema „Ich- Du- Botschaften“ skizziert. Zu den einzelnen Kapiteln gibt es Vorschläge für Übungen zu den ausgeführten Thematiken.

Ein Anhang mit einer weiteren Übungsanleitung inklusive Auswertungsvorschlag schließt vor dem knappen Literatur- und Sachverzeichnis das 114 Seiten umfassende Büchlein ab.

Diskussion

Das Buch kann eigentlich nur im Kontext der Intention von Verlag und Autor bewertet werden: beide wollen in knapper Form eine Handreichung vorlegen, die insbesondere in betrieblichen Zusammenhängen dortiges Gesprächs- Kommunikationsverhalten verbessern helfen soll. Dabei gerät der Autor (bewusst?) in die Gefahr, aus psychologisch auch schwierigen Sachverhalten eine Alltagspsychologie zu machen, die allerdings kaum anleiten kann, die Bedeutung und die Bedingungen eigenen kommunikativen Verhaltens und dessen Konsequenzen beim Gegenüber einigermaßen umfassend zugänglich zu machen – dies leisten die meisten der im Literaturverzeichnis genannten Bücher weitaus besser, selbst solche „Klassiker“ wie Watzlawiks „Menschliche Kommunikation“. So wird das Büchlein zu einer Art Gebrauchsanweisung nach dem Motto „So machst Du es richtig“ und vermittelt dabei Oberflächenwissen, was wohl kaum wirksam sein kann, weil fundierende Reflexion über Hintergründe und Bedingungen eigener Kommunikationsdefizite nicht stattfindet.

Fazit

Ein Buch, welches in Fort- und Weiterbildungsangeboten der Wirtschaft für weitgehend psychologisch unbedarfte Leser hilfreich sein kann- aber sachlich nicht mehr leistet, als ein Handout in solchen Seminaren. Den an Gesprächsverhalten Interessierten wird hier bspw. Miller/ Rollnick „Motivierende Gesprächsführung“ deutlich ergiebiger weiterhelfen.


Rezensent
Prof. Dr. Christian Schulte-Cloos
Hochschullehrer Hochschule Fulda, Fachbereich Sozialwesen, seit 31.8.2011 pensioniert
E-Mail Mailformular


Alle 83 Rezensionen von Christian Schulte-Cloos anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Christian Schulte-Cloos. Rezension vom 08.03.2019 zu: Rolf H. Bay: Erfolgreiche Gespräche durch aktives Zuhören. Expert Verlag GmbH (Tübingen) 2018. 9. Auflage. ISBN 978-3-8169-3440-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/24822.php, Datum des Zugriffs 14.10.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung