socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Michael Lewrick, Jean-Paul Thommen: Das Design your Future Playbook

Cover Michael Lewrick, Jean-Paul Thommen: Das Design your Future Playbook. Veränderungen anstoßen, Selbstwirksamkeit stärken, Wohlbefinden steigern. Verlag Franz Vahlen GmbH (München) 2019. 200 Seiten. ISBN 978-3-8006-5977-7. 19,80 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema und Zielsetzung

Design Thinking ist eine Methode um Probleme lösungsorientiert, kreativ, interdisziplinär und iterativ zu lösen. Dabei stehen selbst „wilde“ Ideen im Mittelpunkt und können zur bedürfnisorientierten Lösung des Problems beitragen. Die Publikationen bietet eine Mischung aus Methoden und Werkzeugen des Design Thinking, um darauf basierend ein reflektiertes Mindset zu entwickeln, um sich weiter zu entwickeln und sich und seine Fähigkeiten selbst zu verwirklichen. Das Playbook stellt das größte und komplexeste Projekt jedes Menschen in den Fokus, das Leben. Das Ziel dieser Publikation besteht also darin, den Lesenden auf eine reflexive Reise durch sein Leben zu begleiten und Strategien und Techniken zu reichen, um Veränderungen anzustoßen.

Autoren

Michael Lewrick, ist Autor des internationalen Bestsellers „Das Design Thinking Playbook“. Er arbeitet eng mit Universitäten, Unternehmen und Hochschulen zusammen und stellt dabei die Selbstwirksamkeit von Menschen, von unternehmerischen und persönlichen Veränderungen in den Mittelpunkt der Kooperation.

Jean-Paul Thommen, arbeitet als Professor und Dozent an differenzierten Universitäten und Hochschulen auf den Gebieten Leadership, Organisationsentwicklung und Unternehmensethik. Er baute an der European Business School (Wiesbaden) ein Coaching-Programm auf, welches bereits Tausende von Studierenden durchlaufen haben. Weiterhin ist er Autor der Publikation „Coaching“.

Aufbau und Inhalt

Die Publikation unterteilt sich in zwei Schwerpunkte. Zum einen wird ein Fokus auf Strategien und Techniken gelegt, die helfen sollen selbstwirksam zu handeln. Zum anderen liegt der Schwerpunkt auf den großen Veränderungen im Leben, vor allem auf den zukünftigen und sich verändernden Berufs- und Karriereplanungen. Die Publikation orientiert sich beständig am Aufbau eines Design Thinking Prozesses und stellt diesen auch immer wieder sehr anschaulich und grafisch dar.

Im ersten Bereich werden die beiden Personas Sue und Helmut bei ihrem Wunsch nach Veränderung begleitet. Jedoch stehen auch das eigene Selbst bzw. die eigene Person im Mittelpunkt. Dies soll durch Übungen reflektiert, akzeptiert und verstanden werden. Dabei werden die einzelnen Schritte des Prozesses zu Beginn erläutert sowie das passendes Werkzeug beschrieben. Im Anschluss werden die Werkzeuge für den Lesenden zur eigenen Bearbeitung in der Publikation freigegeben. Dabei stehen Fragen wie, „Was bereitet mir Freude? Was sind meine Energiespender? Wie kann ich Veränderungen umsetzen?“ im Zentrum. Der erste Teil der Publikation kann autark gesehen werden und der zweite Teil ist ergänzend zu sehen. Wer sich nur persönlich verändern will, für den ist der erste Teil ausreichend.

Im zweiten Bereich, wird der Design Thinking Prozess weiterverfolgt und bezieht sich nun spezifischer auf Veränderungen in der Berufs- und Karriereplanung. Hier wird die Persona Stepan auf seinem Weg des Umbruchs begleitet. Der Fokus in diesem Abschnitt liegt stark auf den Werten und Fähigkeiten, jeder einzelnen Person. Darauf basierend kann der Lesende sich durch die angeschlossenen Übungen reflektieren, um getroffene Entscheidungen besser nachzuvollziehen. Anschließend werden Prototypen (Optionen für die Berufs- und Karriereplanung) für zukünftige Entwicklungen erstellt, bewertet sowie getestet, um Veränderung anzustoßen.

Fazit

Die Publikation von Michael Lewrick und Jean-Paul Thommen bietet den Lesenden durch das Schema vom Design Thinking einen guten roten Faden, um Veränderungen im persönlichen und beruflichen Kontext zu bewirken. Die Publikation ist sehr ansprechend und anschaulich gestalten und regt zur direkten Umsetzung, bzw. zur Mitarbeit in der Publikation an. Das Design Your Future Playbook ist eine innovative Veröffentlichung, die die Methoden des Design Thinking mit Veränderungen zur eigenen Person verknüpfen. Die Veröffentlichung ist für jeden geeignet, der eine Veränderung in seinem Leben bewirken will und dafür einen ersten Anstoß benötigt, um diesen zu beginnen.


Rezensentin
Lisa Kieselmann
tätig an der KatHO NRW, als Projektmanagerin. Ehemalige Leiterin eines Familienzentrums und der berufsbegleitenden Studiengänge B.A. Sozialmanagement/ MBA:General Management
E-Mail Mailformular


Alle 3 Rezensionen von Lisa Kieselmann anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Lisa Kieselmann. Rezension vom 10.10.2019 zu: Michael Lewrick, Jean-Paul Thommen: Das Design your Future Playbook. Veränderungen anstoßen, Selbstwirksamkeit stärken, Wohlbefinden steigern. Verlag Franz Vahlen GmbH (München) 2019. ISBN 978-3-8006-5977-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/25608.php, Datum des Zugriffs 18.11.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung