socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Reinhard Thieler-Unge: Führung und Leadership in der Praxis

Cover Reinhard Thieler-Unge: Führung und Leadership in der Praxis. Durch emotionale Intelligenz und richtige Rhetorik zur erfolgreichen Führungskraft inkl. Mitarbeitergespräche aus der Praxis. Cherry Media GmbH (Deggendorf) 2019. 241 Seiten. ISBN 978-3-96583-263-3. D: 9,99 EUR, A: 10,30 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

Zu dem Thema Führung/​Leadership gibt es eine Vielzahl an Literatur. Immer wieder gibt es neue Erkenntnisse und dadurch neue theoretische Ansätze, sodass es mittlerweile die unterschiedlichsten Möglichkeiten gibt, dieses Thema in den Blick zu nehmen. Reinhard Thieler-Unge legt in seinem Werk „Führung und Leadership in der Praxis“ den Fokus auf die Findung des richtigen Führungsstils und einer effektiven Mitarbeiterführung, unter Beachtung der emotionalen Intelligenz und Rhetorik. Laut Thieler-Unge arbeiten nur zufriedene Mitarbeiter effektiv und effizient. Aspekte der Praxis finden bei ihm durch konkrete Beispiele und Tipps Beachtung.

Autor

Reinhard Thieler-Unge berät im Rahmen seiner hauptberuflichen Tätigkeit, als Motivationscoach, Mitarbeiter unterschiedlicher Unternehmen. Er hält Seminare und gibt Workshops. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen der Teambildung, der Führungskräfte und der emotionalen Intelligenz.

In seiner Nebentätigkeit schreibt Reinhard Thieler-Unge Bücher, die besonders im Bereich Marketing beliebt sind. Inhaltlich befassen sich seine Werke ebenso mit den Themen seiner Workshops, Seminare und Kurse. Neben dem theoretischen Fachwissen gibt Thieler-Unge zusätzlichkonkrete Praxistipps, in denen er beschreibt, wie Projekte und Arbeitsvorgänge verbessert werden können.

Aufbau

Thieler-Unge geht in seiner Veröffentlichung auf zwei Schwerpunkte ein. Zum einen darauf den richtigen Führungsstil zu finden und zum anderen wie Mitarbeiter in einer positiven Arbeitsatmosphäre motiviert werden können. Reinhard Thieler-Unge beschreibt, was eine gelungene Führungskraft ausmacht und erklärt detailliert, welche Soft Skills und Mitarbeiterführungskompetenzen dazu vorhanden sein müssen. Zudem liegt der Augenmerk auf die emotionale Intelligenz des Menschen und einer notwendigen Rhetorik gelegt.

Laut Autor ist das Buch an Führungskräfte sowie Team- und Abteilungsleiter gerichtet, welche ihre Führungsqualitäten ausbauen und/oder verbessern möchten, um einen bestmöglichen Erfolg zu erreichen. Ebenso eignet es sich aber auch für Personen, die erst eine Führungskraft werden wollen.

Das Buch umfasst 241 Seiten und ist in fünf Hauptkapitel unterteilt, denen das Inhaltsverzeichnis vorangestellt und ein Index angehängt ist.

  1. Einleitung
  2. Emotionale Intelligenz
  3. Was ist Resilienz?
  4. So führen Sie Ihre Mitarbeiter richtig
  5. Mitarbeitergespräche richtig führen!

Inhalt

Das Hauptkapitel Einführung umfasst elf weitere Kapitel, die sich jeweils mit einer anderen Fragestellung befassen. Zu Beginn legt Reinhard Thieler-Unge beispielsweise den Unterschied zwischen einem Manager und einer Führungskraft dar. Er geht den Fragen nach, weshalb der Leser selbst eine Führungskraft werden möchte, warum diese für Unternehmen von Relevanz sind, was die Aufgaben einer Führungskraft sind und was eine gute Führungskraft ausmacht. Im Anschluss werden die notwendigen Soft Skills konkret benannt und dargelegt, wie diese in einem Bewerbungsgespräch aufgezeigt werden können. Das Kapitel wird mit praktischen Beispielen, der Verbesserung sozialer Fähigkeiten im Alltag abgeschlossen.

Im Kapitel der emotionalen Intelligenz beschreibt der Autor, dass diese auch in Form eines Tests geprüft werden und in folgende Teilbereiche gegliedert werden kann: 1. Eigenen Gefühle wahrnehmen, 2. Verändern der eigenen Gefühle und 3. Gefühle anderer Menschen erkennen und deren Emotionen beeinflussen. Er schreibt der emotionalen Intelligenz einen hohen Stellenwert in der Arbeit als Führungskraft zu. Die Möglichkeit Gefühle aktiv zu beeinflussen und zu verändern, soll dafür sorgen, dass die Führungskraft selbst bzw. das Team motivierter und erfolgreicher arbeitet und damit die Leistung des Unternehmens steigern. Im Anschluss benennt Thieler-Unge Beispiele wie die einzelnen Teilbereiche der emotionalen Intelligenz verbessert und ausgelebt werden können.

Im darauffolgenden Kapitel zeigt Thieler-Unge auf, wie sich Resilienz auf die Mitarbeiter auswirkt, und wie der Leser diese selbst verbessern kann. Er beschreibt, dass Krisen als Chance genutzt werden können, wenn Führungskräfte, Vorgesetzten und auch Mitarbeitern beweisen, dass sie durch emotionale Kompetenzen ihr Team erfolgreich durch diese Krise leiten können. Es wird hervorgehoben, dass Resilienzen auch prophylaktisch gegen Störfaktoren am Arbeitsplatz wirken. So können sie gegen Burnout, Depressionen, Stagnation und Fehlzeiten in Bezug auf die Gesundheit der Mitarbeiter wirken. Die Resilienz kann zudem dabei unterstützen die Leistungsfähigkeit zu steigern, Stress zu reduzieren und Potenziale zu nutzen.

Das vorletzte Kapitel befasst sich mit der richtigen Mitarbeiterführung. Der Autor erklärt beispielhaft zwei Führungsstile, einmal den autoritären und den kooperativen Führungsstil. Er verschafft dem Leser hierüber einen kurzen Überblick. Und ist selber der Meinung, dass der zweite Stil von einer Leitung mit emotionaler Intelligenz befürwortet werden muss. Im Anschluss beschreibt Reinhard Thieler-Unge zwei Ziele, die eine Führungskraft mit emotionaler Intelligenz anstreben sollte. Zum einen zielorientiertes Arbeiten und zum anderen das Vermeiden von Fluktuation. Daran anknüpfend gibt er einen Einblick darin, was Mitarbeiter von ihrer Führungskraft erwarten. Abschließend gibt dieses Kapitel eine Übersicht über besondere Situationen, wie zum Beispiel Liebe am Arbeitsplatz und Mobbing und erklärt wie die Führungskraft damit richtig umgehen kann. Dies wird an verständlichen Praxisbeispielen erläutert. Das letzte Kapitel befasst sich mit dem Führen von gelungenen Mitarbeitergesprächen. Es wird mit Aspekten begonnen, die die Führungskraft im Mitarbeitergespräch beachten soll. Dabei werden Beispiele und Tipps gegeben, wie themenbezogene Mitarbeitergespräche geführt werden sollten. So zum Beispiel ein Kündigungsgespräch mit anschließender interner Kommunikation der Ergebnisse mit den anderen Mitarbeitern.

Diskussion

Durch die gewählte Schriftsprache ist das Buch leicht verständlich. Mit seiner einfachen Sprache gibt es einen guten Überblick darüber, was nach Reinhard Thieler-Unge‘s Meinung eine gute Führungskraft ausmacht und wie dies auf den eigenen Arbeitsplatz übertragen werden kann. Zudem werden durch Beispiele und Praxistipps Möglichkeiten der konkreten Umsetzung aufgezeigt. Man erhält als Leser ein recht umfassendes Bild von der richtigen Führungskraft, die Thieler-Unge‘s Meinung entspricht. Das Buch nimmt viele Aspekte, die eine gute Führungskraft ausmachen, in den Blick. Dabei bekommt der Leser den Eindruck, dass dies die persönlichen Erfahrungen und Haltungen des Autors sind. Belege und Thesen anderer ggf. alternative Vorgehensweisen könnten bereichernd sein. Zum Teil lässt die genutzte Ausdrucksweise von Thieler-Unge keine Kompromisse zu, sodass es nur Schwarz und Weiß gibt.

Sowohl in der Print- wie auch eBook-Ausgabe sind viele Schreib- und Formatierungsfehler vorhanden, die ein flüssiges Lesen und professionelles Wahrnehmen des Textes erschweren. Wer als Leser/in über die Fehler hinwegsehen kann, erhält mit diesem Werk die Möglichkeit, mit dem gewonnenen Wissen und den Methoden seine Mitarbeiter zu motivieren und das Unternehmen erfolgreicher zu machen. Reinhard Thieler-Unge spricht in seinem Buch sehr oft über die Motivation der Mitarbeiter, welche durch externe Aspekte der Führungsperson verbessert werden kann.

Fazit

Das Buch gibt theoretisch einen schnellen und einfachen Überblick darüber, welche sozialen Eigenschaften eine Führungsperson mitbringen sollte und wie diese im Berufsalltag eingesetzt werden können. Durch die Beispiele und Methoden gelingt eine schnelle Übertragung in den Arbeitsalltag und mithilfe einer aktiven Auseinandersetzung mit der eigenen Führungsrolle, kann eine Verbesserung des Führungsstils gelingen. Herausfordernd für den Leser sind dann doch die zu rezepthaften Aussagen, sodass eine Art schwarz-weiß-Logik dargelegt wird. Auch vereinfacht der Autor sehr viele komplexe Sachverhalte, so geht er nur auf zwei Führungsstile ein. Aufgrund der inhaltlichen Schwierigkeiten und den auffallend vielen Form- und Rechtschreibfehlern, welche das Lesen erschweren, konnte das Buch unter Berücksichtigung aller genannten Aspekte nicht überzeugen.

Diese Rezension ist als Studienleistung im Rahmen des weiterbildenden Masterstudiengangs „Kindheits- und Sozialwissenschaften“ der Hochschule Koblenz entstanden. www.hs-koblenz.de/maks


Rezension von
Anne Hahnen
E-Mail Mailformular


Alle 1 Rezensionen von Anne Hahnen anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Anne Hahnen. Rezension vom 20.07.2020 zu: Reinhard Thieler-Unge: Führung und Leadership in der Praxis. Durch emotionale Intelligenz und richtige Rhetorik zur erfolgreichen Führungskraft inkl. Mitarbeitergespräche aus der Praxis. Cherry Media GmbH (Deggendorf) 2019. ISBN 978-3-96583-263-3. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26812.php, Datum des Zugriffs 08.08.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung