socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Andrea Hauser: Krankenhausrecht kompakt 2020

Cover Andrea Hauser: Krankenhausrecht kompakt 2020. KHG, BPflV, KHEntgG, FPV, PEPPV, PpUGV, VBE, SGB V. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2020. 29. Auflage. 1002 Seiten. ISBN 978-3-17-038290-9. 35,00 EUR.

Reihe: In Beziehung stehende Ressource: ISBN: 9783170318960; 9783170382435.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand

über Shop des Verlags


Thema

Das Werk stellt eine Sammlung von Gesetzen, Verordnungen und Vereinbarungen zum Krankenhausrecht dar. Es enthält die Änderungen, die zuletzt zum 9. April 2020 im Bundesgesetzblatt (BGBl. Teil I, Jahrgang 2020, Nr. 17) veröffentlicht worden sind.

Aufbau

Das Werk enthält alle für den Krankenhausbereich relevanten bundesrechtlichen Vorschriften. Darüber hinaus gibt ein umfangreiches Stichwortverzeichnis Hinweise auf die jeweiligen einschlägigen Vorschriften.

Im Vorwort der Bearbeiterin Andrea Hauser wird auf die zahlreichen Gesetzesänderungen des Jahres 2020 hingewiesen. Es sind dies das Gesetz zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Krankenhäuser und weiterer Gesundheitseinrichtungen (COVID-19, Krankenhausentlastungsgesetz) vom 27. März 2020 und die Erste Verordnung zur Änderung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung vom 25. März 2020, die zu einer vorübergehenden Aussetzung der Anwendung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) geführt hat. Zudem ist das Gesetz für einen fairen Kassenwettbewerb in der gesetzlichen Krankenversicherung (Fairer-Kassenwettbewerb-Gesetz – GKV-FKG) vom 22. März 2020 zu nennen.

Wie sehr das Krankenhausrecht pandemiebedingt und nicht pandemiebedingt häufigen Änderungen unterworfen ist, zeigen Gesetze und Verordnungen, die nach dem 27. März 2020 verkündet worden sind, so etwa die Verordnung zur Anpassung der Ausgleichszahlungen an Krankenhäuser aufgrund von Sonderbelastungen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19-Ausgleichszahlungs-Anpassungs-Verordnung–AusglZAV) vom 3. Juli 2020, die Verordnung über die Verfahrensgrundsätze der Bewertung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden in der vertragsärztlichen Versorgung und im Krankenhaus (Methodenbewertungsverfahrensverordnung–MBVerfV) vom 23. Juni 2020 und das Zweite Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite vom 19. Mai 2020. Damit ist reichlich Stoff für ein baldige Update der vorliegenden Vorschriftensammlung gegeben.

Inhalt

Das Werk enthält die folgenden Gesetze, Verordnungen und Vereinbarungen:

  • Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG)
  • Krankenhausentgeltgesetz (KHEntG)
  • Vereinbarung zum Fallpauschalensystem für Krankenhäuser für das Jahr 2020 (Fallpauschalenvereinbarung 2020 - FPV 2020)
  • Vereinbarung von Zuschlägen für die Aufnahme von Begleitpersonen nach § 17b Abs. 1 Satz 4 KHG
  • Vereinbarung zur Bestimmung von Besonderen Einrichtungen für das Jahr 2020 (VBE 2020)
  • Pflegebudgetverhandlungsvereinbarung
  • Pflegepersonalkostenabgrenzungsvereinbarung
  • Bundespflegesatzverordnung (BPfIV)
  • AEB-Psych-Vereinbarung
  • Vereinbarung zum pauschalierenden Entgeltsystem für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen für das Jahr 2020 (Vereinbarung pauschalierende Entgelte Psychiatrie und Psychosomatik 2020 - PEPPV 2020)
  • Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung – PpUGV)
  • Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V) Gesetzliche Krankenversicherung

Fazit

Die Sammlung der bundesrechtlichen Vorschriften zum Krankenhausrecht, zusammengestellt von Rechtsanwältin Andrea Hauser in dem Werk „Krankenhausrecht kompakt 2020“, bietet für alle, die sich mit diesem Rechtsgebiet befassen, eine wichtige praktische Hilfe bei der Orientierung in dem mittlerweile von zahlreichen Gesetzen, Verordnungen und Vereinbarungen geprägten Krankenhausrecht. Wegen der pandemiebedingt raschen Änderungen im Krankenhausrecht ist diese zum 1. April 2020 auf den neuesten Stand gebrachte Auflage in einzelnen Teilen schon wieder veraltet. Deshalb darf auf eine baldige Neuauflage gehofft werden


Rezension von
Prof. Dr. Gerhard Igl
(Universitätsprofessor a.D., Universität Kiel)
E-Mail Mailformular


Alle 37 Rezensionen von Gerhard Igl anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Gerhard Igl. Rezension vom 24.09.2020 zu: Andrea Hauser: Krankenhausrecht kompakt 2020. KHG, BPflV, KHEntgG, FPV, PEPPV, PpUGV, VBE, SGB V. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2020. 29. Auflage. ISBN 978-3-17-038290-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26835.php, Datum des Zugriffs 30.10.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung