socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Alexander Noyon, Thomas Heidenreich: Werte und Sinn in Worten

Cover Alexander Noyon, Thomas Heidenreich: Werte und Sinn in Worten. Kartenset mit 88 Aussagen für Psychotherapie, Beratung und Coaching. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. 26,95 EUR.

Mit 8-seitigem Booklet im Stülpkarton, Kartenformat 5,9 x 9,2 cm. EAN: 401-917210023-0

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand
über Beltz Verlag.


Thema

Das Kartenset widmet sich der Arbeit mit Werten und (Lebens-)Sinn und ist für den Einsatz in Psychotherapien, in Beratung und Coaching gedacht. Die Karten sind Teil einer Reihe, die auf der Annahme beruht, dass in Psychotherapie, Beratung und Coaching viele Prozesse auf dem gesprochenen Wort beruhen und dies bewusst als Ressource genutzt werden kann.

Autoren

Dr. Alexander Noyon, ist Professor für Psychologie in der Sozialen Arbeit, Hochschule Mannheim; Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor mit Ausbildung in Verhaltenstherapie.

Dr. Thomas Heidenreich ist Professor für Psychologie an der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege, Hochschule Esslingen; Psychologischer Psychotherapeut und Supervisor mit Ausbildung in Verhaltenstherapie (Verlagsangaben).

Entstehungshintergrund

Die Veröffentlichung ist Teil einer Reihe, die den Titel „In Worten“ trägt. Der Verlag veröffentlich damit eine Reihe von Kartensets zu unterschiedlichen Themen, die Aussagen aus der alltäglichen Lebenswelt, Sprichworte oder Allgemeinplätze zu einem bestimmten Thema zusammentragen. Die Karten sind in therapeutischen Einzel- und Gruppensetting einsetzbar und richten sich an Erwachsene.

Aufbau und Inhalt

Das Kartenset besteht aus einem Kartenset mit 88 Aussagen, einem 8-seitigem Booklet im Karton.

Das 8-seitige Booklet stellt zunächst die Reihe „In Worten“ kurz vor und vermittelt dann Anregungen, wie die Karten eingesetzt werden können. Sie können beispielsweise genutzt werden, um mittels einer Karte Zustimmung oder Ablehnung zu einer bestimmten Position zu signalisieren. Sie können aber auch in eher edukativer Absicht eingesetzt werden, um Menschen in therapeutischen Settings bei der Erweiterung ihres Handlungsrepertoires zu unterstützen. Die Karten können im Sinne einer inhaltlichen Annährung an ein Thema genutzt werden, oder als Gedankenstütze in Form einer „Hausaufgabe“, die Klient*innen zwischen zwei Sitzungen bearbeiten.

Es schließt sich eine sehr knappe Einführung (eine Seite) in das Thema „Werte und Sinn“ an, in der die Autoren vor allem auf die Notwendigkeit des Dialogprozesse über diese beiden Themen abheben. Es folgt eine Kurzvorstellung der Autoren.

Die Karten bilden jeweils einen Spruch zum Thema Sinn oder Wert ab. Das können Sprichworte sein, eher plakative oder provokante oder manchmal auch etwas philosophischere Aussagen. Einige Beispiele:

  • Es ist gesund, sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen.
  • Es gibt Sinn da draußen.
  • Meine Weltsicht ist fest verankert.
  • Ich bin völlig frei in meinen Entscheidungen.
  • Es gibt kein Glück, nur Vorbereitung und Gelegenheiten.
  • Ich bin für mich selbst verantwortlich.
  • Ich will im Leben etwas Echtes finden.
  • Etwas wählen heißt: alles andere nicht wählen.
  • Es existiert keine Sicherheit, nur Wahrscheinlichkeit.

Fazit

Das Kartenset bietet mit seinen 88 Aussagen vielfältige Anlässe für Gespräche über individuelle Werte und Sinnempfinden in Coaching, Beratung und Therapie. Sie sind so gestaltet, dass hier recht unterschiedliche Perspektiven und Sichtweisen Berücksichtigung erfahren oder sich herausgefordert fühlen könnten. Weitergehende methodische Empfehlungen könnten den Einsatz sicherlich noch optimieren. 


Rezension von
Elisabeth Vanderheiden
Pädagogin, Germanistin, Mediatorin; Geschäftsführerin der Katholischen Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz, Leitung zahlreicher Projekte im Kontext von beruflicher Qualifizierung, allgemeiner und politischer Bildung; Herausgeberin zahlreicher Publikationen zu Gender-Fragen und Qualifizierung pädagogischen Personals, Medienpädagogik und aktuellen Themen der allgemeinen berufliche und politischen Bildung
E-Mail Mailformular


Alle 169 Rezensionen von Elisabeth Vanderheiden anzeigen.


Zitiervorschlag
Elisabeth Vanderheiden. Rezension vom 26.10.2020 zu: Alexander Noyon, Thomas Heidenreich: Werte und Sinn in Worten. Kartenset mit 88 Aussagen für Psychotherapie, Beratung und Coaching. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/26984.php, Datum des Zugriffs 29.11.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung