Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Rike Bucher: In Worten - Zukunftsmut

Rezensiert von Dr. Winfried Leisgang, 05.04.2022

Rike Bucher: In Worten - Zukunftsmut. Kartenset mit 99 Aussagen für Psychotherapie, Coaching und Beratung. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2021.
EAN: 4019172100742

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand
über Beltz Verlag

Autorin

Frau Bucher ist Business-Coach und Supervisorin.

Aufbau

Der Inhalt der Kassette umfasst ein Booklet mit 8 Seiten und 99 Wortkarten.

Inhalt

Das Booklet beinhaltet eine kurze allgemeine Einführung, wie mit den Karten gearbeitet werden kann. Die Karten bieten Wörter und damit Assoziationen an. „Es sind Aussagen und Kognitionen aus der alltäglichen Lebenswelt, Sprichwörter oder Allgemeinplätze, die jeweils in einem Kartenset ein Thema aufarbeiten“. (2)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Karten zu nutzen, z.B. zieht die/der Klient*in eine oder mehrere Karten, der sie/er zustimmt oder auch ablehnt. Im Sinne der Psychoedukation können nur funktionale Kognitionen von Therapeut*innen gelegt werden. Oder man nutzt sie, um eine Collage oder Zeitreise zu legen. Auch als Hausaufgabe und Erinnerungshilfe können sie zum Einsatz kommen. Ziel ist es stets, damit über das Thema ins Gespräch und in die Reflexion zu kommen.

Der zweite Teil befasst sich mit dem Thema Zukunftsmut. Er stellt die Frage, wie Zukunftsmut entsteht. Für die Klientel ist es wichtig zu sehen und zu erfahren, dass nicht nur Angst die Zukunft bestimmen muss. Es geht auch um Hoffnung, Resilienz und Selbstwirksamkeit, also um Aspekte der Salutogenese. Damit darf „Ungesagtes an die Oberfläche treten und Glaubenssätze weitergedacht werden.“ (5)

Die Wortkarten lassen sich unterscheiden zwischen allgemeinen und persönlichen Aussagen. Allgemeine wie z.B. „Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft“, „Was wir heute tun, entscheidet, wie die Welt morgen aussieht“, „Mut wird belohnt; es gibt kein zweites Leben“. Persönliche Aussage lauten z.B. „Noch weiß ich nicht, wo mich das hinführt“, „Ich bin nur für das verantwortlich, was in meiner Macht steht“, „Ich fasse Mut, meinen eigenen Weg zu gehen“.

Diskussion

Das Booklet führt kurz und knapp in die Systematik, Thematik und die Anwendung der Karten ein. Mehr lässt sich in der Box von der Größe her auch nicht unterbringen. Die Karten lassen sich tatsächlich gut in der Beratung einsetzen. Sie eröffnen einen positiven Blick auf die Zukunft und die eigenen Stärken. Gerade von unserer Klientel werden ja oft die eigenen Ressourcen und vorhandene Stärken nicht gesehen oder auch anerkannt.

Fazit

Die Karten bieten vielfältige Möglichkeiten zum Thema zu assoziieren und mutiger in die Zukunft zu blicken. Dabei helfen die unterschiedlichen Arten der Wortkarten. Die allgemeinen Karten, um eher niedrigschwelliger ins Gespräch zu kommen und die persönlichen Karten, die intensiver über die Emotionen und die eigenen Erwartungen reden lassen. Insgesamt sehr hilfreich für die Arbeit am Thema Zukunftsmut.

Rezension von
Dr. Winfried Leisgang
Dipl. Soz.-Päd., Master of Social Work (M.S.W.)
Mailformular

Es gibt 43 Rezensionen von Winfried Leisgang.


Zitiervorschlag
Winfried Leisgang. Rezension vom 05.04.2022 zu: Rike Bucher: In Worten - Zukunftsmut. Kartenset mit 99 Aussagen für Psychotherapie, Coaching und Beratung. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2021. EAN: 4019172100742

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand
über Beltz Verlag. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/28993.php, Datum des Zugriffs 24.05.2022.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht