socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Wilfried Dewald, Wolfgang Mayr u.a.: Berge voller Abenteuer. Mit Kindern unterwegs

Cover Wilfried Dewald, Wolfgang Mayr, Klaus Umbach: Berge voller Abenteuer. Mit Kindern unterwegs. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2005. 212 Seiten. ISBN 978-3-497-01769-0. 19,90 EUR.

Reihe: erleben & lernen, Band 8.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Einführung und Entstehungshintergrund

Das Buch ist als Nachfolgewerk des vor zehn Jahren erschienen Buchs "Mit Kindern ins Gebirge" zu sehen. Die Idee damals war, es begeisterten (privaten) Bergsteigern zu erleichtern, ihre Kinder mit auf die Touren zu nehmen. Die professionelle Erlebnispädagogik in Deutschland steckte damals noch in den Kinderschuhen. Das vorliegende Buch trägt der sprunghaften Entwicklung auf dem professionellen Sektor der Erlebnispädagogik Rechnung und greift inhaltlich zwar auf seinen Vorläufer zurück, erweitert diesen jedoch inhaltlich auf die Bedürfnisse professioneller Erlebnispädagogen. Das Buch soll ein Leitfaden bei der Planung und Durchführung von Bergtouren verschiedener Art sein.

Inhalt

  • Zunächst werden die körperlich-seelischen Voraussetzungen der Kinder in verschiedenen Altersstufen diskutiert, welche bei der Planung einer Bergtour die Basis des Möglichen sind. Darauf werden Überlegungen zum Erleben der Kinder angestellt, welches von dem Erleben eines Erwachsenen unterschiedlich ist. Zudem müssen mögliche erlebnispädagogische Lernerfahrungen der Kinder bedacht werden, dementsprechend muss eine Tour geplant werden. Anschließend werden die Möglichkeiten der Motivation angesprochen und einige Spiele vorgestellt.
  • Nach diesen Grundüberlegungen beginnt die eigentliche Tourenplanung, welche unbedingt die Wünsche und Ideen der Kinder berücksichtigen muss und deren psychischen und physischen Bedingungen Rechnung tragen muss.
  • Abschließend werden knapp führungstechnische Hinweise gegeben, welche jedoch ausdrücklich nicht eine spezielle technische Ausbildung ersetzen, sondern lediglich Ergänzungen darstellen.
  • Es schließt sich ein Kapitel über allgemeine Ausrüstung an, was in knapper Form übersichtlich alle wichtigen dinge aufführt, die bei einer Tour mit Kindern unerlässlich sind.
  • Die folgenden Kapitel beschäftigen sich mit der praktischen Umsetzung der vielfältigen Möglichkeiten von Bergtouren. Diese reichen vom Bergwandern über Klettern, Hochtouren, Ski- und Snowboardtouren, Schneeschuhwanderungen und Mountainbiking bis hin zum Bachbettwandern, Canyoning, Biwak- und Höhlenerleben sowie Seilaufbauten. Besonders ausführlich werden dabei die beiden erstgenannten Möglichkeiten behandelt, jedoch enthalten auch die anderen Kapitel alle nötigen Überlegungen, um eine Tour planen zu können. Jedes Kapitel beschreibt nochmals die speziell nötige Ausrüstung und die nötigen Sicherheitsvorkehrungen. Ein Abschnitt ist jeweils immer dem pädagogischen Rahmen der Maßnahme gewidmet.
  • Darauf folgen Tipps für einen sanften und umweltverträglichen Besuch der Berge und Planungshilfen für Übernachtungen.
  • Schließlich wird ein Kapitel dem Thema Verantwortung und Rechtsfragen gewidmet; hier werden die Punkte Aufsichts-, Sorgfalts- und Garantenpflicht besprochen sowie die aktuelle Rechtslage im Straf- und Zivilrecht dargestellt.
  • Das letzte Kapitel beschreibt das Verhalten im Notfall.
  • Im ausführlichen Anhang ist alles enthalten, was außerdem noch von Interesse für eine Bergtour sein kann (Adressen, Angebote von Vereinen, Literatur für Unterwegs und fachspezifisch).

Zielgruppe und Anwendungsmöglichkeiten

Das Buch richtet sich an professionelle Erzieher, die erlebnispädagogisch arbeiten möchten, hier aber selbst noch nicht viel Erfahrung sammeln konnten. Übersichtlich und präzise werden alle Planungsschritte durchdacht und alle nötigen Überlegungen von Tourenplanung über Ausrüstung bis hin zu Rechtsfragen und Notfallmaßnahmen für professionelle Pädagogen umsetzbar angestellt. Für bereits erfahrene Erlebnispädagogen dürfte das Buch zu allgemein gehalten sein, ist es doch ein Leitfaden, der zunächst die Grundlagen bespricht.

Diskussion

Das Buch bietet auf engem Raum und handlich zusammengefasst alles Bedenkenswerte und ist ein praktisch anwendbarer Leitfaden, mit dem auch ohne lange Einarbeitungszeit gearbeitet werden kann; es kann u.U. sogar als Nachschlagewerk eingesetzt werden. Das Buch liefert keine neuen Erkenntnisse, dies war jedoch auch nicht seine Absicht. Es ist als Begleiter vor und während einer Tour geeignet und verbindet rein praktische Aspekte mit pädagogischen Absichten.

Fazit

Das Buch ist ausgesprochen praxisbezogen, notwendige theoretische Überlegungen bleiben auf das unerlässliche Mindestmaß reduziert, sind aber leicht verständlich dargestellt. Dadurch wird es jedoch auch für interessierte Eltern brauchbar, welchen es eine verständliche Einführung in ihr Vorhaben liefert.


Rezensentin
Dipl. Pädagogin Lorena Rautenberg
E-Mail Mailformular


Alle 29 Rezensionen von Lorena Rautenberg anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Lorena Rautenberg. Rezension vom 11.07.2006 zu: Wilfried Dewald, Wolfgang Mayr, Klaus Umbach: Berge voller Abenteuer. Mit Kindern unterwegs. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2005. ISBN 978-3-497-01769-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/2930.php, Datum des Zugriffs 18.11.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Mehr zum Thema

Leider liegen aktuell keine passenden Rezensionen vor.

Literaturliste anzeigen

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung