Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet Logo

Christina Becker: Mein Weg zur selbstbewussten Führungs­persönlichkeit

Rezensiert von Dipl. Soz-Päd. Sonja Alberti, 29.02.2024

Cover Christina Becker: Mein Weg zur selbstbewussten Führungs­persönlichkeit ISBN 978-3-556-09818-9

Christina Becker: Mein Weg zur selbstbewussten Führungspersönlichkeit. Leiten Sie Ihre Kita noch oder führen Sie schon? Carl Link (Kronach) 2022. 2. Auflage. 132 Seiten. ISBN 978-3-556-09818-9. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR.

Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand

Thema

In diesem Fachbuch wird beschrieben, was der Unterschied zwischen leiten und führen ist und wie sich eine Kita-Leitung zu einer Führungspersönlichkeit entwickeln kann.

Autorin

Christina Becker ist Pädagogin (nicht näher erläutert) und Expertin für mehr selbt.bewusst.sein. Sie bietet auf Ihrer Webseite Mentoring und Führungs-Kurse an und arbeitet als Speakerin.

Aufbau und Inhalt

Das Buch gliedert sich neben Vorwort, Einleitung und Stichwortverzeichnis in drei Phasen. Es werden über alle Kapitel hinweg zahlreiche Reflexionsmöglichkeiten und -fragen angeboten.

Phase eins widmet sich der eigenen Rolle als Führungskraft. Die Autorin unterscheidet hier explizit zwischen leiten und führen. Sie beschreibt Leiten als Vorgabe von Handlungen, Arbeitsabläufen und Vorgehensweisen. Mitarbeiter*innen, die geleitet werden, arbeiten anweisungsorientiert. Einen vermeintlichen Vorteil am Leiten sieht sie darin, dass es schnell gehe und damit auch im Alltag als Führungskraft seine Berechtigung haben kann.

In der zweiten Phase geht es um den Weg zur selbstbewussten Führungskraft. Das Buch möchte aufzeigen, dass Selbstbewusstsein und gestärkte Resilienz dazu führen können, dass sich Personen im Umgang mit einem Team weiterentwickeln können. Durch die Erkenntnis der eigenen Werte und des Selbstbildes soll die Persönlichkeitsentwicklung angestoßen werden.

Die Phase drei möchte dann engagierte Ziele für die selbstbewusste Führungskraft formulieren helfen. Es wird beschrieben, wie ein Team motiviert und wie positive Kommunikation erlernt werden kann. Zum Schluss wird noch darauf verwiesen, dass Lächeln und Selbst-Komplimente in stressigen Situationen weiterhelfen können.

Diskussion

Die Veröffentlichung bewerte ich insgesamt als recht oberflächlich. Die Autorin möchte vermitteln, dass jede Person mit Leitungs-Verantwortung durch genügend Selbst-Liebe und Optimierung zu einer selbstbewussten Führungspersönlichkeit werden kann. Meiner Meinung nach benötigen Menschen deutlich mehr an Hilfestellung, damit sie sich in ihrer Führungsrolle finden und behaupten, als sich im Spiegel wiederholt zu versichern, wie toll sie sind.

Christina Becker nimmt überall im Buch Bezug zu ihren eigenen Erfahrungen im Berufsleben und mir ist nicht erkennbar, mit welcher Profession sie über das Thema schreibt.

Tatsächlich arbeiten in den (sozial)pädagogischen Arbeitsfeldern sehr viele Menschen in Führungs-Positionen, die schlecht darauf vorbereitet wurden und oftmals allein gelassen werden. Ich kann nicht erkennen, dass diesen Menschen mit der Veröffentlichung geholfen würde.

Fazit

Das Buch von Christina Becker konnte mich nicht erreichen. Meiner Meinung nach basiert es zu stark auf den eigenen Erfahrungen der Autorin, als dass es für eine größere Gruppe von Leser:innen eine Bereicherung darstellen könnte.

Nun gut, der Titel lautet: Mein Weg zur selbstbewussten Führungspersönlichkeit – falls Leser:innnen also an der Autorin persönlich interessiert sind, kann sich das Lesen lohnen.

Rezension von
Dipl. Soz-Päd. Sonja Alberti
Als Fachberatung und Fortbildnerin im Bereich der Frühpädagogik / Kindertagesstätten tätig. Außerdem Inhaberin von www.kita-campus.de, wo E-Learning-Kurse für Erzieher/innen angeboten werden.
Website
Mailformular

Es gibt 10 Rezensionen von Sonja Alberti.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Sonja Alberti. Rezension vom 29.02.2024 zu: Christina Becker: Mein Weg zur selbstbewussten Führungspersönlichkeit. Leiten Sie Ihre Kita noch oder führen Sie schon? Carl Link (Kronach) 2022. 2. Auflage. ISBN 978-3-556-09818-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/30647.php, Datum des Zugriffs 16.04.2024.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht