Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet Logo

Davide Calì, Marco Somà: Ein köstliches Problem

Rezensiert von Wolfgang Schneider, 29.02.2024

Cover Davide Calì, Marco Somà: Ein köstliches Problem ISBN 978-3-96843-046-1

Davide Calì, Marco Somà: Ein köstliches Problem. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2023. ISBN 978-3-96843-046-1. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR.
Reihe: Carl-Auer Kids.

Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand

Thema

Ein Problem, ein riesiges Problem – oder vielleicht doch nicht? Dieses Bilderbuch zeigt, was helfen kann, wenn es um die Lösung von Problemen geht.

Autoren

Davide Cali und Marco Soma, zwei Italiener, haben dieses Buch geschrieben beziehungsweise gezeichnet.

Entstehungshintergrund

Dieses Bilderbuch entstammt der Reihe Carl-Auer Kids, die von Christel Rech-Simon herausgegeben wird. Die Originalausgabe erschien 2022 in Frankreich.

Aufbau und Inhalt

Eines Tages fällt ein ungeheuer großes Ding vom Himmel – gelb und rätselhaft steht es da einfach so rum und niemand weiß, was dieses Teil denn nun ist. Wilde Theorien und Ideen werden diskutiert, was das denn nun ist und was man tun muss oder kann. Es gibt so viele verschiedene Meinungen, dass das Problem fast unüberwindbar erscheint, bis…

Diskussion

In einer Welt voller Probleme mit einem kleinen Wechsel der Perspektive alle Hindernisse beseitigen zu können, klingt verlockend. Denn manchmal ist das Fremde, das Unerklärliche vielleicht doch gar nicht so schlimm, wie man denken mag. Ohne die Lösung des großen Problems in diesem Bilderbuch zu verraten, sei gesagt, dass der oder die Erste oft nur der oder die Einzige ist. Und das wird in wenigen Sätzen einprägsam und liebevoll erzählt und in den Illustrationen von Marco Somà intensiv und detailreich bebildert. Dabei wirken seine Darstellungen der Lebewesen auf der Wiese schon fast surrealistisch, was es eher anspruchsvoll machen dürfte, kleinere Kinder für dieses anspruchsvolle Bilderbuch zu begeistern. Dabei ist es gerade deren ganz eigene Logik, die den Kern des Buches bildet. Dass am Ende auch die verwendeten Begriffe im Text durchaus komplex für ein Kind sind, sorgt für das eine oder andere Fragezeichen: Das Buch ist in der Kids-Reihe des Verlages erschienen, scheint aber dann doch schon fast eher für Jugendliche und Erwachsene zu sein. Das allerdings tut der Qualität sowohl vom Inhalt als auch von der wertigen Herstellung keinen Abbruch. Und auch der Inhalt ist so immens wichtig, für Erwachsene wie auch für kleinere Kinder. Eine Gute Nacht-Lektüre ist es sicherlich nicht, aber es lädt ein, die intensiven Illustrationen intensiv zu betrachten und mit dem Lese-Nachwuchs zu diskutieren – und so kann dann nicht nur das Ende des Buches einen überraschenden Perspektivwechsel bieten, sondern vielleicht sogar das gemeinsame Lesen.

Fazit

Manchmal einfach ein bisschen mehr kindliche Neugier haben und manches Problem ist gar nicht mehr so groß, wie es auf den ersten Blick wirkt. Das Bilderbuch ist anspruchsvoll in Wort und Darstellung, aber bietet dafür auch viel – und vielleicht sogar für Erwachsene die Möglichkeit, einfach mal die Perspektive zu wechseln.

Rezension von
Wolfgang Schneider
Mailformular

Es gibt 48 Rezensionen von Wolfgang Schneider.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Wolfgang Schneider. Rezension vom 29.02.2024 zu: Davide Calì, Marco Somà: Ein köstliches Problem. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2023. ISBN 978-3-96843-046-1. Reihe: Carl-Auer Kids. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/31633.php, Datum des Zugriffs 14.04.2024.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht