socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thomas Behr: Personalführung und Personalentwicklung

Cover Thomas Behr: Personalführung und Personalentwicklung. Vincentz Verlag (Hannover) 2005. 79 Seiten. ISBN 978-3-87870-133-0. 19,00 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Der Autor

Diplom-Pädagoge, geprüfter Altenpfleger mit psychotherapeutischer Zusatzqualifikation, Betriebsleiter eines Sozialzentrums, Schwerpunkte in Gesundheitsförderung

Der Zugang zum Thema

Der Autor geht in diesem Büchlein von der Überlegung aus, dass die zunehmende Ökonomisierung des Sozialbereiches bei gleichzeitig steigenden Qualitätsansprüchen  und engen Personalvorgaben eine besondere Herausforderung für die Führungskräfte auf der Ebene etwa eines Leiters einer Einrichtung darstellt.

Aufbau und Inhalt

Vor dem Hintergrund dieses Szenarios stellt dieses Buch eine erste Hinführung zu einer weiteren Professionalisierung von Führung im Sozialbereich dar. Der Autor spannt dabei einen Bogen vom zukunftsorientierten Management über das Thema Klarheit der Kompetenzen, Regelungen und Arbeitsweisen zum Thema Selbstverwirklichung. Anschließend geht er auf das Leitbild als Instrument zur Orientierung von MitarbeiterInnen ein und betont die Wichtigkeit der Kommunikation als konstitutives Element beim Erstellen von (sozialen) Dienstleistungen, weshalb für ihn dieses Thema auch im Bereich der Personalentwicklung einen zentralen Stellenwert einnehmen muss. Aus der Praxis heraus weist er anschließend auf die Bedeutung des Konfliktmanagements für Führungskräfte - resultierend aus den eingangs geschilderten widersprüchlichen Anforderungen hinsichtlich Kosten, Budget und Personal - hin. Schließlich geht er unter dem Kapitel Wissensmanagement auf die Bedeutung von Wissensbeschaffung und Weitergabe ein - von der regelmäßigen Teambesprechung über Fachzeitschriften bis hin zu Weiterbildungsveranstaltungen. Schließlich steht auch noch das Qualitätsmanagement in dem 97 Seiten umfassenden Werk auf der Agenda, gefolgt von der betrieblichen Gesundheitsförderung. Weiters behandelt er noch unter dem Kapitel "Kommunikationsstrukturen" das Thema Zielvereinbarungen und das Berichtswesen. Mit dem Kapitel zur Delegation schließt er den Bogen ab.

Fazit

Prinzipiell erscheint der Zugang des Autors aus dem Blickwinkel einer Führungskraft mit pädagogischer Vergangenheit geeignet, auf die zunehmend komplexer werdenden Anforderungen der Führungskräfte im Sozialbereich hinzuweisen. Personaleinsatz und -controlling sowie die möglichst rationelle Gestaltung von Arbeitsabläufen im Sinne einer lernenden Organisation werden dabei nur am Rande erwähnt. Praktische Tipps sind in jedem Kapitel ebenso zu finden wie die verwendete Literatur.


Rezension von
Prof. Dr. Paul Brandl
Studiengang Sozial- und Verwaltungsmanagement (SVM). Masterstudiengang Services of General Interest (SGI). Koordinator des Studiengangs Sozialmanagement. FH OÖ-Studienbetriebs GmbH, Campus Linz
Homepage www.fh-ooe.at
E-Mail Mailformular


Alle 75 Rezensionen von Paul Brandl anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Paul Brandl. Rezension vom 04.09.2007 zu: Thomas Behr: Personalführung und Personalentwicklung. Vincentz Verlag (Hannover) 2005. ISBN 978-3-87870-133-0. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/3734.php, Datum des Zugriffs 11.07.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung