socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Oliver Kühner, Brigitte König: Mehr Wert durch Wissen. Wissensmanagement praxisorientiert

Cover Oliver Kühner, Brigitte König: Mehr Wert durch Wissen. Wissensmanagement praxisorientiert. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2005. 118 Seiten. ISBN 978-3-17-018986-7. 12,00 EUR.

Reihe: PflegeManagement kompakt : Organisation und Unternehmensführung.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand

über Shop des Verlags


Einführung ins Thema

In der Informations- und Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts ist "Wissen" für jeden Mitarbeiter, für jedes Team und jedes Unternehmen im Gesundheitswesen von zentraler Bedeutung. Das Büchlein "Mehr Wert durch Wissen" von Oliver Kühner und Brigitte König das in der "Reihe Pflegemanagement kompakt" im Kohlhammer-Verlag erscheint, gibt eine praxisorientierte Einführung in das Wissensmanagement für Laien.

Aufbau und Inhalt

Zunächst beschreiben die Autoren die zentrale Bedeutung von Wissen als Erfolgsfaktor für Individuen und Unternehmen in einer Informations- und Wissensgesellschaft. Auch in sozialen Verbänden und Einrichtungen gilt es die Rahmenbedingungen zu managen, unter denen Wissen gefunden, geteilt, angewandt und bewahrt wird und entsprechende normative, strategische und operative Wissensziele festzulegen.

Die Arten von Wissen, die dabei berücksichtigt werden müssen, sind vielfältig: Die Autoren vertiefen die Unterscheidung zwischen impliziten und explizitem Wissen und beschreiben die Wissensumwandlung vom individuellen zum kollektiven Gruppewissen durch Kommunikation.

Als wesentliche Elemente des Wissensmanagement wird dann die Identifikation von Wissen, das Lernen, die Wissensteilung und die Bewahrung von Wissen vertieft. Unter dem Stichwort lernende Organisation wird die Bedeutung kontinuierlichen Lernens zur Handlungsoptimierung und Verbesserung in den Wert schöpfenden Tätigkeiten eines Unternehmens thematisiert. Nur eine anpassungsfähige Organisation mit Wissensvorsprung bleibt wettbewerbsfähig. Mit Hilfe einer Wissensbilanz kann das intellektuelle Kapital einer Organisation strukturiert dargestellt werden.

In einem Abschlusskapitel geht das Buch auf wichtige Rahmenbedingungen für erfolgreiches Wissensmanagement ein und nennt die drei Faktoren Mensch, Kultur und Organisation.

Aufgelockert wird das Buch immer wieder durch Beispiele aus einem fiktiven Krankenhaus. Mit Hilfe von "Praxis-Checks" wird versucht theoretisches Wissen an geeigneten Stellen in die Praxis zu transferieren und mit Beispielen zu füllen. In den zahlreichen grafisch hervorgehobenen Kästen werden außerdem die Kernaussagen des Textes als "Reminder" zusammengefasst, und in "Quick-Tipps" konkrete Tipps für die tägliche Praxis gegeben.

In einem Glossar am Ende des Buches werden wichtige Begriffe noch einmal erklärt, der Leser findet außerdem eine Reihe weiterführender Literaturangaben.

Diskussion

Nach der Lektüre dieses Buches verfügt der Leser sicher nicht über ein breites Wissen zum Thema Wissensmanagement. Das Buch kann dies schon allein aufgrund seines geringen Umfangs (118 Seiten) nicht leisten. Die Übertragung der theoretischen Aspekte auf die Praxis des Pflegemanagements gelingt nicht immer überzeugend, so das Theorie und Praxis manchmal unverbunden nebeneinander stehen. Auch hat der Leser mit diesem Buch keinen Leitfaden an der Hand, mit dessen Hilfe die Konzeption und der Aufbau eines Wissensmanagementangebotes direkt umzusetzen wäre. Was z.B. fehlt ist ein Überblick über IT-Tools, die das Wissensmanagement in Organisationen unterstützen können.

Fazit

Das Buch bietet für Laien, die sich in das Thema einarbeiten möchten oder müssen, eine kurze und knappe Zusammenfassung über die wichtigsten Grundlagen des Wissensmanagements. Es stellt allerdings nur eine erste Einführung in das Thema dar.


Rezensentin
Dr. Ulrike Cress
Dipl.-Psychol., Psychologisches Institut Universität Tübingen
E-Mail Mailformular


Alle 2 Rezensionen von Ulrike Cress anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Ulrike Cress. Rezension vom 11.12.2006 zu: Oliver Kühner, Brigitte König: Mehr Wert durch Wissen. Wissensmanagement praxisorientiert. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2005. ISBN 978-3-17-018986-7. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/3743.php, Datum des Zugriffs 22.09.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung