Suche nach Titel, AutorIn, RezensentIn, Verlag, ISBN/EAN, Schlagwort
socialnet Logo

Veronika Fischer (Hrsg.): Chancengleichheit herstellen - Vielfalt gestalten

Rezensiert von Mag. Andreas Paula, 01.11.2011

Cover Veronika Fischer (Hrsg.): Chancengleichheit herstellen - Vielfalt gestalten ISBN 978-3-86596-122-8

Veronika Fischer (Hrsg.): Chancengleichheit herstellen - Vielfalt gestalten. Anforderungen an Organisations- und Personalentwicklung in der Einwanderungsgesellschaft. Frank & Timme (Berlin) 2007. 136 Seiten. ISBN 978-3-86596-122-8. D: 19,80 EUR, A: 19,80 EUR, CH: 29,70 sFr.
Reihe: Transfer aus den Sozial- und Kulturwissenschaften - Band 4.

Weitere Informationen bei DNB KVK GVK.

Kaufen beim socialnet Buchversand

Entstehungshintergrund und Thema

Der vorliegende Sammelband ist im Anschluss an eine Fachtagung an der Fachhochschule Düsseldorf und auf deren Anregung entstanden. Das Thema ist für alle Länder, die mit dem Phänomen der Migration konfrontiert sind von außerordentlicher Relevanz. Es geht dabei stets um das Problem der faktischen Diversität von Kulturen, der mit entsprechenden Programmen Rechnung zu tragen ist. Dabei werden Einrichtungen sozialer Arbeit vor große Herausforderungen gestellt. Die interkulturellen Kompetenzen selbst des sozialpädagogischen Personals erweisen sich dabei leider oft als nicht ausreichend. Die daraus resultierenden Herausforderungen werden im vorliegenden Band unter verschiedenen Aspekten behandelt. Die ersten drei Beiträge befassen sich eher allgemein und grundlegend mit den Prinzipien der Vielfalt und Chancengleichheit und mit Fragen der Organisations- und Personalentwicklung. Die nachfolgenden Beiträge befassen sich mit Fragen aus unterschiedlichen Praxisbereichen.

Aufbau und Inhalt

Ursula Boos-Nünning geht in ihrem einleitenden Artikel auf die Unterrepräsentanz von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund bei Einrichtungen der Jugendarbeit ein und bietet Anregungen zur Verbesserung der Situation.

Veronika Fischer behandelt die „Interkulturelle Öffnung von Organisationen“ und untersucht auch Gründe für den Ausschluss von Menschen mit Migrationshintergrund in Einrichtungen Sozialer Arbeit. Die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit ist eine interkulturelle Kompetenz des Personals.

Veronika Fischer, Doris Krumpholz und Volker Eichener stellen ausgewählte Ergebnisse der Evaluation des „Zertifikatskurses für interkulturelle Kompetenz“ vor, mit besonderer Beachtung der Umsetzung des Gelernten in die Praxis.

Johanna Zacharaki gibt in ihrem Artikel eine Übersicht des neuesten Standes der „Interkulturellen Öffnung und Entwicklung der Sozialen Dienste“ in Nordrhein-Westfalen und geht u.a. auf aktuelle Maßnahmen ein.

Renate Henscheid stellt ein Konzept zur „Interkulturellen Gestaltung und Entwicklung des Elementarbereiches“ vor, um anschließend exemplarisch anhand einer fiktiven Tageseinrichtung für Kinder ein Organisationsschema für die Umsetzung interkultureller Arbeit im Elementarbereich zu zeigen.

Agnes Heuvelmann zeigt am Beispiel von Handlungsfeldern der Jugendhilfe auf, was interkulturelle Öffnung beinhaltet und legt dabei besonderen Wert auf die Teilnahme der Betroffenen.

José Sánchez Otero stellt den Gesichtspunkt der Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund an der Umgestaltung von öffentlichen Dienstleistungen und Strukturen in den Mittelpunkt seines Beitrages zum Thema „Gesellschaftliche Partizipation von Zugewanderten im Kontext interkultureller Öffnung der Kommune“.

Fazit

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass im vorliegenden Band viele aktuelle Probleme angesprochen und auch vielfach erfolgversprechende Lösungsansätze angeboten werden. Gelegentlich würden allerdings etwas weniger komplizierte Formulierungen die Lesbarkeit des Bandes fördern. Trotzdem kann der Band für alle mit interkulturellen Problemen Befassten bestens empfohlen werden.

Rezension von
Mag. Andreas Paula
Personalmanagement & Personalentwicklung Die Wiener Volkshochschulen GmbH
Website

Es gibt 15 Rezensionen von Andreas Paula.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Andreas Paula. Rezension vom 01.11.2011 zu: Veronika Fischer (Hrsg.): Chancengleichheit herstellen - Vielfalt gestalten. Anforderungen an Organisations- und Personalentwicklung in der Einwanderungsgesellschaft. Frank & Timme (Berlin) 2007. ISBN 978-3-86596-122-8. Reihe: Transfer aus den Sozial- und Kulturwissenschaften - Band 4. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/4842.php, Datum des Zugriffs 04.03.2024.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht