socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Johanna Barbara Sattler: Übungen für Linkshänder. Schreiben und Hantieren mit links

Cover Johanna Barbara Sattler: Übungen für Linkshänder. Schreiben und Hantieren mit links. Auer Verlag 2007. 9., überarbeitete und ergänzte Auflage. 150 Seiten. ISBN 978-3-403-02778-2. 12,80 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema

"Wir haben noch kein Klima der Selbstverständlichkeit, was Linkshändigkeit angeht." So beginnt das Vorwort von Frau Prof. Dr. Angelika Speck-Hamdan. Und Eltern, schreibt sie weiter, reagierten noch verunsichert, wenn sie Anzeichen dafür entdecken, dass ihr Kind die linke Hand bevorzugt. In früheren Zeiten wurden linkshändige Kinder gezwungen die rechte Hand zum Schreiben zu benützen. Heute sollte diese direkte gewaltsame Rückschulung nicht mehr stattfinden Dennoch gibt es auch heute noch Kinder, die sich selbst umschulen. Der Grund ist leicht nachvollziehbar: Kinder wollen wie die anderen sein und deshalb werden sie auf die sanfte Methode umgeschult.

Für Eltern und Fachkräfte ergeben sich im Alltag vielfältige Fragen. Neben einer allgemeinen Verunsicherung gibt es beim Thema Linkshändigkeit ein großes Informationsdefizit bei Eltern und Fachkräften.

Zielsetzung und Autorin

Antworten auf die unterschiedlichsten Fragen zu geben und dieses Informationsdefizit schrittweise und systematisch abzubauen ist die Grundidee dieses Buches. Die Autorin Dr. Johanna Barbara Sattler ist Leiterin der ersten deutschen Beratungsstelle für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder in München.

Aufbau…

Der Ratgeber gliedert sich in 3 Hauptkapitel:

  1. Schreiben mit links,
  2. Hantieren mit links und
  3. Grundregeln für Linkshänder.

Im umfangreichen Anhang gibt es Kopiervorlagen für Nachspürübungen und zum Schneiden.

… und Inhalt

  • Im ersten Kapitel geht es um das Dilemma des linkshändigen Kindes beim Erstschreiben, um Körperhaltung, Blattlage, Stift- und Handhaltung. Hilfen zur richtigen Stifthaltung, Linkshänderfüller und Tintenroller sowie das Einüben der richtigen Schreibhaltung runden das erste Kapitel ab.
  • Im 2.Kapitel geht es um wichtige Bewegungsabläufe und Tätigkeiten mit links.
  • Gegenstände im Alltag und spezielle Linkshändermaterialien werden in Kapitel drei vorgestellt und erörtert. Es geht um alltägliche Hilfen für linkshändige Kinder und Erwachsene und um ausführliche Tipps für den Alltag, im Kindergarten und der Schule.
  • Abgerundet wird das Buch durch die sich im Anhang befindenden nützlichen alltäglichen Beispiele für Schreib- und Malübungen sowie zum Schneiden.
  • Eine umfangreiches Literaturverzeichnis sowie eine Adressliste der Verbände und der Beratungs- und Informationsstellen für Linkshänder und umgeschulte Linkshänder sowie Läden und Versand für Linkshänder-Gebrauchsgegenstände sind praktische Helfer im Alltag.

Fazit

Die Autorin hat einen Ratgeber mit einem hohen Wert an Alltagstauglichkeit verfasst. Er eignet sich für alle Personen die sich mit dem Thema Linkshändigkeit auseinandersetzten wollen oder dazu gezwungen sind. Mit ihrer Veröffentlichung bietet Dr. Sattler einen ersten Einblick in alle Bereich dieses Thema.


Rezensentin
Gabriele Weiland
Ergotherapeutin (Zertifizierte Linkshandberaterin nach Methodik Dr. Sattler)
E-Mail Mailformular


Alle 2 Rezensionen von Gabriele Weiland anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Gabriele Weiland. Rezension vom 04.05.2008 zu: Johanna Barbara Sattler: Übungen für Linkshänder. Schreiben und Hantieren mit links. Auer Verlag 2007. 9., überarbeitete und ergänzte Auflage. ISBN 978-3-403-02778-2. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/5320.php, Datum des Zugriffs 13.12.2018.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Mehr zum Thema

Leider liegen aktuell keine passenden Rezensionen vor.

Literaturliste anzeigen

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung