socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Wilfried Hellmann: Schulverweigerer in außerschulischen Lernstandorten

Cover Wilfried Hellmann: Schulverweigerer in außerschulischen Lernstandorten. Eine Evaluations- und Nutzerstudie. Verlag Dr. Köster (Berlin) 2007. 88 Seiten. ISBN 978-3-89574-615-4. 12,80 EUR.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Schulverweigerung aus der Perspektive der Klienten

Schulverweigerung ist seit gut zehn Jahren ein hochaktuelles Thema in Schule und Jugendhilfe. Die hierzu bestehende Veröffentlichungsbreite und Forschungslage ist gut. Diesbezüglich wählt die vorliegende Studie als Forschungszugriff die wichtige Nutzer –bzw. Klientenperspektive, was einigermaßen selten ist.

Entstehungshintergrund

Den Hintergrund stellt ein Lehrforschungsprojekt der Fachhochschule Osnabrück dar. Eingegangen wird auf fünf die Schulpflicht ersetzende Projekte innerhalb derer 33 Jugendliche im Sinne eines qualitativen Forschungsdesigns befragt werden.

Aufbau und Inhalt

Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in Ursachen- und Gefährdungsfaktoren nennt der  Autor die von ihm erhobenen statistischen Daten z.B. zur familialen Herkunft oder zum Zusammenhang von Schulabwesenheit und Straftatbeständen. Das Hauptaugenmerk liegt dann

  1. auf den Interviewergebnissen zur Situation in der ehemaligen Regelschule und
  2. auf der aktuellen Situation im Verweigerungsprojekt.

Beispielsweise das Verhältnis zu den professionellen Projektmitarbeitern oder das soziale Klima in den Projekten. Sodann erfolgt ein Vergleich zwischen der Situation in der ehemaligen Regelschule und den aktuellen Gegebenheiten. Abgeschlossen wird die Erhebung mit Fragen zu Wünschen und Perspektiven der Jugendlichen.

Die Projekte werden in ihrer Bewertung positiv, den Jugendlichen Halt und Perspektive gebend beschrieben. Gerne hätte der interessierte Leser mehr über die Arbeitskonzepte in den Projekten erfahren wie auch über die erfolgreichen Vermittlungen in Lehrstellen, Arbeits – oder Praktikumsverhältnisse. Letztlich sei darauf verwiesen, das der Begriff Schulverweigerung – keineswegs das Problem (!) – einem Bedeutungswandel unterliegt auf den auch im Text der Studie verwiesen wird.

Fazit

Die vorliegende Studie ist informativ für alle, die sich mit der zugrunde gelegten Thematik auseinandersetzen. Ihren Stellenwert bekommt sie im Kontext der aktuellen Fachdiskussion und weiterer Forschungsergebnisse.


Rezension von
Prof. Dr. Erich Hollenstein
E-Mail Mailformular


Alle 89 Rezensionen von Erich Hollenstein anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Erich Hollenstein. Rezension vom 22.04.2008 zu: Wilfried Hellmann: Schulverweigerer in außerschulischen Lernstandorten. Eine Evaluations- und Nutzerstudie. Verlag Dr. Köster (Berlin) 2007. ISBN 978-3-89574-615-4. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/5974.php, Datum des Zugriffs 03.12.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung