socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Wolfgang Dohrmann: Wörterbuch der Pädagogik - Dictionary of education

Cover Wolfgang Dohrmann: Wörterbuch der Pädagogik. Ein Wörterbuch für die erzieherische Ausbildung und Praxis in Europa - für Kita, Schule und Jugendarbeit = Dictionary of education. Dohrmann Verlag (Berlin) 2007. 6., vollst. überarbeitete und ergänzte Auflage. 224 Seiten. ISBN 978-3-7782-5848-4. 10,00 EUR.

Seit Erstellung der Rezension ist eine neuere Auflage mit der ISBN 978-3-9809179-4-0 erschienen, auf die sich unsere Bestellmöglichkeiten beziehen.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Thema und Herausgeber

Das Wörterbuch der Pädagogik ist ein "Wörterbuch für die erzieherische Ausbildung und Praxis in Europa – für Kita, Schule und Jugendarbeit" (Titelseite) in englisch und deutsch.

Wolfgang Dohrmann studierte in Berlin und London und hat neben dem M.A. das englische Lehrerexamen absolviert. Er unterrichtet am Pestalozzi-Fröbel-Haus und ist Übersetzer für pädagogische Fachtexte (Klappentext).

Aufbau und Inhalt

Dieses Wörterbuch übersetzt und erläutert zum Teil ausführlich eine Fülle von Stichwörtern, die alphabetisch geordnet sind. Der erste Teil des Buches befasst sich mit der Übersetzung einschlägiger und aktueller pädagogischer Begriffe vom Englischen ins Deutsche. Der zweite Teil übersetzt vom Deutschen ins Englische.

Innerhalb des Wörterbuches wird eine, allerdings nicht chronologische, Untergliederung vorgenommen, indem sprachliche Schwerpunkte gesetzt werden. So wurden zum einen alltagssprachliche Begriffe auf ihre pädagogische Relevanz hin überprüft und in der Übersetzung aus dem Englischen fachlich nutzbar gemacht. Zudem umfasst ein großer Teil des Wörterbuches Begriffe, die im Allgemeinen nicht in Wörterbüchern zu finden sind, sowie Wendungen, die die aufgrund unterschiedlicher sozialer Systeme nicht übersetzbar sind. Als klassisches Beispiel sei hier der Begriff "Erzieherin" zu nennen.

Die Auswahl der Begriffe ist breit gefächert und umschließt alle relevanten und für einen wissenschaftlichen pädagogischen Austausch notwendigen Begriffe, sowie einige Alltagbegriffe, die durchaus in Fachdiskussionen hilfreich sein können. Es bemüht sich in seinen Übersetzungen und der Auswahl der englischen Begriffe um politische Korrektheit und Aktualität (z.B. S. 6: able-bodied people, S. 67: same-sex marriage). Das Wörterbuch formuliert stets gender-gerecht (z.B. S. 193 Schulrat/Schulrätin, S. 192 Schüler(in), S. 195 Lehrer/innen) und orientiert sich eher am britischen denn am amerikanischen Englisch, wobei es allerdings Begriffe aus beiden Sprachkulturen beinhaltet.

Diskussion

Der Autor zeigt mit der neuen Auflage des Wörterbuches der Pädagogik seine hohe fachliche Kompetenz und ein Gespür für eine angemessene Auswahl von pädagogischen Fachbegriffen in Kombination mit alltagssprachlichen Redewendungen und Begriffen, die in pädagogischen Diskussionen nicht fehlen dürfen. Es ist klar gegliedert, angemessen recherchiert und gründlich redigiert worden. Das Besondere an dem Buch ist, dass es englische Grundkenntnisse voraussetzt und kein allgemeines Wörterbuch ersetzt. Auf dieser Basis können die kundigen LeserInnen gezielt nach fachsprachlichen Entsprechungen bestimmter Begriffe im Glossar suchen.

Zielgruppen und Fazit

Das Wörterbuch Pädagogik in englisch-deutsch und deutsch-englisch wendet sich an Studierende der Sozialpädagogik,  ErzieherInnen und BeraterInnen aller Handlungsfelder der sozialen Arbeit. Zudem leistet es Hilfestellung für Lehrkräfte an Schule und Hochschule, die im internationalen Austausch mit anderen kommunizieren wollen. Es ist, vor allem auch durch sein handliches Format, ein idealer Begleiter auf Dienstreisen, sowie Tagungen und Konferenzen sowie bei Praktika von Studierenden. Mit der vorliegenden 6., vollständig überarbeiteten, Ausgabe des Wörterbuches der Pädagogik liegt ein im pädagogischen Alltag nutzbares, aktuelles Werk vor, das bei keinem internationalen fachlichen Austausch mehr fehlen sollte und als absolut empfehlenswert einzuschätzen ist.


Rezensentin
Prof. Dr. Nicole Kastirke
Professorin für Erziehungswissenschaft Fachhochschule Dortmund University of Applied Sciences Fachbereich Angewandte Sozialwissenschaften
E-Mail Mailformular


Lesen Sie weitere Rezensionen zu neueren Auflagen des gleichen Titels: Nr.15424


Alle 1 Rezensionen von Nicole Kastirke anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Nicole Kastirke. Rezension vom 25.08.2008 zu: Wolfgang Dohrmann: Wörterbuch der Pädagogik. Ein Wörterbuch für die erzieherische Ausbildung und Praxis in Europa - für Kita, Schule und Jugendarbeit = Dictionary of education. Dohrmann Verlag (Berlin) 2007. 6., vollst. überarbeitete und ergänzte Auflage. ISBN 978-3-7782-5848-4.

Seit Erstellung der Rezension ist eine neuere Auflage mit der ISBN 978-3-9809179-4-0 erschienen, auf die sich unsere Bestellmöglichkeiten beziehen. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/6351.php, Datum des Zugriffs 17.12.2018.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung