socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thorben Prenzel: Leitfaden Projektentwicklung mit System

Cover Thorben Prenzel: Leitfaden Projektentwicklung mit System. Von der Idee zum fertigen Konzept: Planung, Organisation, Antragstellung. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2009. ISBN 978-3-89974-479-8.
Recherche bei DNB KVK GVK.

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand

über Shop des Verlags


Thema

Das Buch von Thorben Prenzel beschäftigt sich mit einem zentralen Thema der Gestaltung und Weiterentwicklung von sozialen Organisationen – der Projektentwicklung. Projektentwicklung ist in diesem Buch auf die spezielle Situation der Projektantragstellung bezogen – die beschriebene Methodik kann aber auch auf andere Projekte übertragen werden. Projektentwicklung ist keine Hexerei. Es geht um ein stabiles und allgemein anwendbares Gerüst, welches für eine erfolgreiche Projektentwicklung notwendig ist. Zum Start einer Projektentwicklung sind drei Punkte zu beachten: die Motivationserforschung, die Zieldefinition und die Projektskizze. Beschäftigt man sich mit diesen drei Punkten, bringt diese zu Papier und legt sie ausgesuchten Mitstreitern zur Kritik vor, hat man eine solide Substanz für die weitere Projektentwicklung.

Inhalt und Aufbau

Um die zentralen Punkte der Projektentwicklung zu erfassen, ist dieses Buch in zwei Kapitel unterteilt.

Im ersten Kapitel wird das „das runde Dutzend“ vorgestellt. 12 Tipps und Tricks zum Start einer Projektentwicklung. Folgende Themen werden dabei behandelt (Überschriften des Inhaltsverzeichnisses):

  1. Motivation erforschen;
  2. Ziele definieren;
  3. Projektskizze erstellen;
  4. Ausschreibung suchen;
  5. Ausschreibung genau lesen;
  6. Für wen schreiben;
  7. Genug Zeit einplanen;
  8. Mitstreiter finden;
  9. Eigenanteil finanzieren;
  10. Öffentlichkeit einbeziehen;
  11. Kontakt zum Förderer aufbauen;
  12. Hilfsmittel nutzen.

Es folgt darauf das zweite Kapitel mit 12 kurz beschriebenen Schritten zum Projektantrag. Um eine Vorstellung vom Inhalt zu bekommen, folgen wie oben, die einzelnen Abschnitte des Inhaltsverzeichnisses:

  1. Start;
  2. Organisation der Zusammenarbeit;
  3. Analyse der Ausgangslage;
  4. Zielsetzung;
  5. Schnüren von Arbeitspaketen;
  6. Entwicklung eines Organisationsplans;
  7. Projektzeitplan;
  8. Budgetplan;
  9. Risikoanalyse;
  10. Projektstrukturplan;
  11. Schreiben des Antrages;
  12. Überprüfung und Auswertung;
  13. Abgabe: Erfolge feiern.

Es finden sich Abbildungen und Tabellen in den einzelnen Abschnitten, um das Beschriebene zu verdeutlichen. Die Abschnitte werden des weiteren mit Überschriften in Bereiche unterteilt, die das Zurechtfinden erleichtern. Eine grobe Orientierung in den Kapiteln, wird erleichtert durch Vorbemerkungen vor den beiden Kapiteln. Diese fassen grafisch umgesetzt und ausformuliert die Inhalte des Kapitels zusammen. Zum Abschluss folgt eine Literaturliste mit rund 30 Titeln zum Projektmanagement.

Bewertung und Nutzen

Es handelt sich um ein gut strukturiertes Buch – welches schnell und informativ zu den wesentlichen Punkten für eine erfolgreiche Projektentwicklung Auskunft gibt. Hilfreich sind die Anmerkungen des Autors, die offensichtlich seine eigenen Erfahrungen mit einbinden, beispielsweise den Umgang mit Förderern oder die stetige Pflege und Bearbeitung der Ziele und Arbeitspakete. Die Tabellen und Abbildungen sind so gesetzt, dass Sie der Leserin und dem Leser eine Unterstützung sind, um das Geschriebene besser zu verstehen sowie auch abgebildete Tabellen selber aufzubauen. Sympathisch und für die Projektentwicklung und -arbeit nicht zu unterschätzen ist der letzte Abschnitt „Erfolge feiern“. Wünschenswert wären deutlichere Aussagen zur Bedarfsanalyse. Die grundlegende Thematik wird in Kapitel 2 im Abschnitt 3 behandelt. Allerdings hätte deutlicher herausgestellt werden können, dass eine erfolgreiche Projektentwicklung in der Regel einem objektiven Bedarf folgt.

Fazit

Das Buch „Leitfaden Projektentwicklung mit System.“ von Thorben Prenzel ist gerade für diejenigen empfehlenswert, die ihr erstes Projekt vorbereiten und umsetzen wollen. Darüber hinaus ist es eine hilfreicher Impulsgeber für diejenigen, die bereits Erfahrung mit der Projektentwicklung haben, jedoch an Verbesserungsvorschlägen interessiert sind. Das Wesen des Buches – das sich durch einen zupackenden und engagierten Schreibstil auszeichnet – kann mit den drei zusammenfassenden Sätze der Einleitung sehr treffend umschrieben werden: „ Keine Panik! Nur Mut! Viel Erfolg!“.


Rezensent
Stephan Schikorra MPH
Analyse Konzeption und Projektentwicklung für das Gesundheitssystem. Aktueller Forschungsgegenstand: Sozialmarketing, Mediennutzung verschiedener Versichertensegmente


Alle 3 Rezensionen von Stephan Schikorra MPH anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Stephan Schikorra MPH. Rezension vom 12.01.2010 zu: Thorben Prenzel: Leitfaden Projektentwicklung mit System. Von der Idee zum fertigen Konzept: Planung, Organisation, Antragstellung. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2009. ISBN 978-3-89974-479-8. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/7488.php, Datum des Zugriffs 23.05.2019.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Mehr zum Thema

Leider liegen aktuell keine passenden Rezensionen vor.

Literaturliste anzeigen

Stellenangebote

Business Development Manager/in, München

Hauptamtlicher Vorstand (w/m/d), Düren

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung