socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Gitte Landgrebe, Franz Knist u.a.: Mehr Erfolg durch Qualität für Trainer, -innen, Berater, [...]

Cover Gitte Landgrebe, Franz Knist, Wolfgang Böhm: Mehr Erfolg durch Qualität für Trainer, -innen, Berater, -innen, Coachs. Qualitätsentwicklung für mehr Leistung, Gewinn und Zufriedenheit. Gabal Verlag GmbH (Offenbach) 2008. 163 Seiten. ISBN 978-3-89749-809-9. 29,90 EUR, CH: 52,20 sFr.

Reihe: GABAL TrainerPraxis.
Recherche bei DNB KVK GVK

Besprochenes Werk kaufen
über socialnet Buchversand


Zielgruppe

Die Autor/inn/en wenden sich mit ihrem Buch an Praktiker/innen aus Coaching, Beratung und Training in unterschiedlichen Branchen.

Aufbau

  • Nach einem Vorwort der Autor/inn/en und einem knappen Exkurs zur „geschlechtersensiblen Sprache“ (vgl. S. 11) erfolgt im ersten Kapitel eine kurze und prägnante Einführung in die Qualitätsentwicklung in Anlehnung an das EFQM-Modell mit zentralen Begriffen.
  • Kapitel zwei gibt eine Anleitung zur Handhabung des Buches und wie das Material zur Selbstbewertung effektiv genutzt werden kann.
  • Das dritte Kapitel hat die neun Elemente des EFQM-Modells zum Thema sowie deren Transfer zur eigenen Praxis der Qualitätsentwicklung als Selbstständige.
  • In Kapitel vier werden die Selbstbewertungsbogen zu den neun Elementen des EFQM-Modells vorgestellt, bevor im fünften Kapitel „Aus der Praxis für die Praxis: 20 Instrumente zur Verbesserung der Qualität“ (vgl. S. 90ff) zum Tragen kommen.
  • In einem kurzen Schlusswort ermutigen die Autor/inn/en mit dem Buch „pragmatisch“ und locker“ (vgl. S. 156) umzugehen und es ganz individuell zu nutzen.
  • Literaturverzeichnis, wichtige Links und ein Stichwortverzeichnis finden die Leser/innen, ebenso wie einen kurzen Einblick in die berufliche Vita der Autor/inn/en, am Ende des Buches.

Inhalt und Diskussion

Abgesehen davon, dass die Autor/inn/en voraussetzen, dass Interessierte an diesem Buch wissen, was sich hinter dem Kürzel EFQM verbirgt und auf wen dieses Modell zurückgeht, handelt es sich um eine äußerst gelungene Übertragung des EFQM-Modells auf die Praxis von Trainer/innen, Berater/innen und Coachs.

Das Buch besticht durch seinen stringenten Aufbau der einzelnen Kapitel. In seiner Struktur als Selbstlern-Buch angelegt, greifen die Autor/inn/en auf das bewährte Verfahren von Lehrbüchern zurück, mit den dafür spezifischen Hervorhebungen im Text und zusätzlicher Kennzeichnung durch Ausrufezeichen sowie Stichwortangaben am Seitenrand. Das ermöglicht einen raschen Überblick pro Seite, wirkt in seiner formalen Gestaltung aufgelockert und animiert zur detaillierten Auseinandersetzung. Ebenso positiv sind die farblich vom Fließtext abgehobenen Schautafeln zu sehen, die überwiegend weitere Tipps enthalten. Etwas ermüdend auf den Leser/die Leserin können die immer wieder verwendeten Aufzählungen wirken. Sehr ansprechend ist hingegen die sprachliche Gestaltung, die sich keiner komplizierten Wort- und Satzstrukturen bedienen muss, um aussagekräftig zu sein.

Inhaltlich kann das Buch zu Recht als Fundus bezeichnet werden.

Bereits im zweiten Kapitel finden sich kurze Fragebogen mit deren Hilfe an Beispielen aufgezeigt wird, wie eigene Vorgehensweisen mit wenigen Fragen eingeschätzt werden können (z.B. Prozessbeschreibungen am Beispiel „Sprachtrainerin“ vgl. S. 26f). Sehr gut auf die eigene Praxis übertragbar ist auch der Beispiel-Projektplan auf S. 31.

Kapitel drei stellt das theoretische Zentrum dar, indem die neun Elemente der Qualitätsentwicklung des EFQM-Modells vorgestellt werden. Die Autor/inn/en stellen fundiert dar, was die einzelnen Elemente auszeichnet, welche Anforderungen sich mit ihnen verbinden, welche Ziele (kurz-, mittel-, langfristige) avisiert werden und v.m.

Kapitel vier leitet zum Praxisteil und den Selbstbewertungsbogen über, wobei der Aufbau sich an den neun Elementen des EFQM-Modells orientiert. Alle Selbstbewertungsbogen unterteilen sich in einen „Teil zum Ankreuzen (a)“ und einen „Teil zur Beschreibung der Stärken und Verbesserungsbereiche und der priorisierten Maßnahmen (b) “ (vgl. S. 74).

Die beiliegende CD-ROM enthält die vollständigen Bogen a und b und bildet somit die Möglichkeit der Gesamtbearbeitung. „Aus der Praxis für die Praxis. 20 Instrumente zur Verbesserung der Qualität“ in Kapitel 5 (S. 90ff) bietet eine Vielzahl praxisrelevanter Materialien wie:

  • Arbeitsblätter (z.B. zur Selbstverortung oder zur Definition der Kunden-Gruppen und Geschäftsfelder),
  • Kunden-Dateien,
  • Jahresplan zu Qualitätsentwicklungs-Projekten,
  • Checklisten u.a. zu:
  • Finanzielle Risiken absichern,
  • Büroorganisation,
  • Kooperations-Checks: Feedbackbogen zu einer Kooperation,
  • Beispiel für einen Kooperationsvertrag,
  • Check zur Websitepflege,
  • ein Muster für einen Geschäftsbericht u.v.m. .

Bei jedem Instrument wird dessen Ziel genannt, die Anwendung dargestellt und ein Hinweis zur Auswertung gegeben.

Fazit

Das Buch „Mehr Erfolg durch Qualität für Trainer/innen, Berater/innen, Coachs. Qualitätsentwicklung für mehr Leistung, Gewinn und Zufriedenheit. Mit CD-ROM“ des Autorenteams Landgrebe, Knist, Böhm, Frosch ist allen zu empfehlen, die sich in ihrem professionellen Kontext mit Beratung, Coaching und Training befassen.

Das Buch überzeugt durch Professionalität und Praxisrelevanz, bietet Anregungen sowie Möglichkeiten der Vertiefung in die Elemente der Qualitätsentwicklung nach dem EFQM-Modell und stellt einen herausragenden Transfer zur Anwendung von Methoden der Qualitätsentwicklung, insbesondere der Selbstbewertung in den genannten Berufsfeldern dar.

Der Leser / die Leserin wird erkennen, dass das Buch weit mehr ist als eine systematische Anleitung zur Qualitätsüberprüfung eigener professioneller Arbeit!


Rezension von
Dr. Ulrike Ernst
Psychologin, M.A. Germanistin, Dipl. Soz.-Päd. FH
E-Mail Mailformular


Alle 1 Rezensionen von Ulrike Ernst anzeigen.

Besprochenes Werk kaufen
Sie fördern den Rezensionsdienst, wenn Sie diesen Titel – in Deutschland versandkostenfrei – über den socialnet Buchversand bestellen.


Zitiervorschlag
Ulrike Ernst. Rezension vom 23.11.2009 zu: Gitte Landgrebe, Franz Knist, Wolfgang Böhm: Mehr Erfolg durch Qualität für Trainer, -innen, Berater, -innen, Coachs. Qualitätsentwicklung für mehr Leistung, Gewinn und Zufriedenheit. Gabal Verlag GmbH (Offenbach) 2008. ISBN 978-3-89749-809-9. In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/8539.php, Datum des Zugriffs 14.08.2020.


Urheberrecht
Diese Rezension ist, wie alle anderen Inhalte bei socialnet, urheberrechtlich geschützt. Falls Sie Interesse an einer Nutzung haben, treffen Sie bitte vorher eine Vereinbarung mit uns. Gerne steht Ihnen die Redaktion der Rezensionen für weitere Fragen und Absprachen zur Verfügung.


socialnet Rezensionen durch Spenden unterstützen
Sie finden diese und andere Rezensionen für Ihre Arbeit hilfreich? Dann helfen Sie uns bitte mit einer Spende, die socialnet Rezensionen weiter auszubauen: Spenden Sie steuerlich absetzbar an unseren Partner Förderverein Fachinformation Sozialwesen e.V. mit dem Stichwort Rezensionen!

Zur Rezensionsübersicht

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter bestellen

Immer über neue Rezensionen informiert.

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung