socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Rezensionen von Christoph Hornbogen

10 Rezensionen gefunden.

Atzmüller, Roland: Aktivierung der Arbeit im Workfare-Staat (Christoph Hornbogen, 09.02.2015)

Fülberth, Georg: Geschichte der Bundesrepublik Deutschland (Christoph Hornbogen, 26.07.2013)

Krüger, Stephan: Entwicklung des deutschen Kapitalismus 1950-2013 (Christoph Hornbogen, 11.12.2015)

Marx, Karl(Hrsg.): Das Kapital. Erster Band. Buch I (Christoph Hornbogen, 04.02.2020)

Nolte, Paul: Die 101 wichtigsten Fragen - Demokratie (Christoph Hornbogen, 05.04.2016)

Roesler, Jörg: Geschichte der DDR (Christoph Hornbogen, 12.06.2013)

Stein, Kilian: Die juristische Weltanschauung (Christoph Hornbogen, 05.02.2014)

Trankovits, Laszlo: Weniger Demokratie wagen! (Christoph Hornbogen, 16.07.2012)

Wagner, Thomas: Die Mitmachfalle. Bürgerbeteiligung als Herrschaftsinstrument (Christoph Hornbogen, 02.01.2014)

Yilmaz-Günay, Koray, Freya-Maria Klinger: Realität Einwanderung (Christoph Hornbogen, 19.09.2014)


Zurück zur Hauptseite der Rezensionen mit weiteren Suchmöglichkeiten.

Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung