socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Paula-Irene Villa, Barbara Thiessen (Hrsg.): Mütter - Väter. Diskurse, Medien, Praxen. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2009. 341 Seiten. ISBN 978-3-89691-224-4. 29,90 EUR.

Reihe: Forum Frauen- und Geschlechterforschung - Band 24.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Rita Marx, Ann Kathrin Scheerer (Hrsg.): Auf neuen Wegen zum Kind. Chancen und Probleme der Reproduktionsmedizin aus psychoanalytischer Sicht. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2019. 230 Seiten. ISBN 978-3-8379-2877-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Yvonne Gassmann: Verletzbar durch Elternschaft. Balanceleistungen von Eltern mit erworbener Elternschaft – ein Beitrag zur Sozialpädagogischen Familienforschung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 360 Seiten. ISBN 978-3-7799-3826-2. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 64,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Pia Bergold, Andrea Buschner, Birgit Mayer-Lewis, Tanja Mühling (Hrsg.): Familien mit multipler Elternschaft. Entstehungszusammenhänge, Herausforderungen und Potentiale. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 228 Seiten. ISBN 978-3-8474-2103-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kerstin Jergus, Jens Krüger, Anna Roch (Hrsg.): Elternschaft zwischen Projekt und Projektion. Aktuelle Perspektiven der Elternforschung. Springer (Berlin) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-658-15004-4. 39,99 EUR.

Studien zur Schul- und Bildungsforschung, Band 61.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Karin-Anna Holzer: Der Übergang zur Elternschaft mit oder ohne Trauschein. Elterliche Lebensform und partnerschaftliche Arbeitsteilung zwischen Geschlechterkultur, Geschlechterstruktur und geschlechtsbezogenem Handeln. Peter Lang Verlag (Bern · Bruxelles · Frankfurt am Main · New York · Oxford) 2016. 413 Seiten. ISBN 978-3-631-67097-2. D: 64,95 EUR, A: 66,80 EUR, CH: 73,00 sFr.

Edition Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften Bd. 19, Herausgegeben von Karl-Heinz Breier, Peter Nitschke und Corinna Onnen.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Petra Bauer, Christine Wiezorek (Hrsg.): Familienbilder zwischen Kontinuität und Wandel. Analysen zur (sozial-)pädagogischen Bezugnahme auf Familie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 260 Seiten. ISBN 978-3-7799-3348-9. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ruth Michalek: Elternsein lernen. Zur Bedeutung des Normalisierens bei transformativen Lernprozessen. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 367 Seiten. ISBN 978-3-8474-0659-4. D: 43,00 EUR, A: 44,30 EUR, CH: 55,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rhea Seehaus, Marga Günther, Lotte Rose (Hrsg.): Mutter, Vater, Kind. Geschlechterpraxen in der Elternschaft. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 283 Seiten. ISBN 978-3-8474-0670-9. D: 38,00 EUR, A: 39,10 EUR, CH: 49,40 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Norbert F. Schneider, Sabine Diabaté, Kerstin Ruckdeschel (Hrsg.): Familienleitbilder in Deutschland. Kulturelle Vorstellungen zu Partnerschaft, Elternschaft und Familienleben. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2015. 288 Seiten. ISBN 978-3-8474-0663-1. D: 42,00 EUR, A: 46,60 EUR, CH: 57,90 sFr.

Beiträge zur Bevölkerungswissenschaft, Bd. 48.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung