socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Andreas Fischer (Hrsg.): Die soziale Dimension von Nachhaltigkeit. Beziehungsgeflecht zwischen Nachhaltigkeit und Benachteiligtenförderung. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2010. 157 Seiten. ISBN 978-3-8340-0767-4. 15,70 EUR.

17.08.2011 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Dazu thematisch passende Rezensionen

376 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Klaus Dörre: In der Warteschlange. Arbeiter*innen und die radikale Rechte. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2020. 355 Seiten. ISBN 978-3-89691-048-6. D: 30,00 EUR, A: 30,90 EUR.

15.11.2021 rezensiert von Alexander Akel
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Harald Welzer: Nachruf auf mich selbst.. Die Kultur des Aufhörens. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2021. 288 Seiten. ISBN 978-3-10-397103-3. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.

03.11.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Frederic Hanusch, Claus Leggewie, Eric Meyer: Planetar denken. Ein Einstieg. transcript (Bielefeld) 2021. 200 Seiten. ISBN 978-3-8376-5383-0. D: 18,00 EUR, A: 18,00 EUR.

08.10.2021 rezensiert von Arnold Schmieder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Yannick Liedholz: Berührungspunkte von Sozialer Arbeit und Klimawandel. Perspektiven und Handlungsspielräume. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 150 Seiten. ISBN 978-3-8474-2465-9. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.

15.09.2021 rezensiert von Simone Odierna
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Yannick Liedholz: Berührungspunkte von Sozialer Arbeit und Klimawandel. Perspektiven und Handlungsspielräume. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2021. 150 Seiten. ISBN 978-3-8474-2465-9. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.

11.06.2021 rezensiert von Matthias Euteneuer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Falko Müller, Chantal Munsch (Hrsg.): Jenseits der Intention - ethnografische Einblicke in Praktiken der Partizipation. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 238 Seiten. ISBN 978-3-7799-6199-4.

10.06.2021 rezensiert von Christian Schröder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Daniel Sieben: Ganz Mensch Sein. Wie wir die Schein-Nachhaltigkeit überwinden - Ein Transformationsleitbild. oekom Verlag (München) 2021. 232 Seiten. ISBN 978-3-96238-278-0. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR.

02.06.2021 rezensiert von Irmgard Schroll-Decker
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Angela Rein: Normalität und Subjektivierung. Eine biographische Untersuchung im Übergang aus der stationären Jugendhilfe. transcript (Bielefeld) 2020. 438 Seiten. ISBN 978-3-8376-5170-6. D: 44,99 EUR, A: 44,99 EUR.

27.04.2021 rezensiert von Carolin Ehlke
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Francis Seeck, Brigitte Theißl (Hrsg.): Solidarisch gegen Klassismus - organisieren, intervenieren, umverteilen. Unrast Verlag (Münster) 2020. 275 Seiten. ISBN 978-3-89771-296-6. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.

06.04.2021 rezensiert von Heinz-Jürgen Voß
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Alberto Posso (Hrsg.): Child Labor in the Developing World. Palgrave Macmillan (Basingstoke, Hampshire, RG21 6XS) 2020. 1. Auflage. 273 Seiten. ISBN 978-981-15-3106-4. 106,99 EUR.

05.03.2021 rezensiert von Manfred Liebel
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Kirsten Vollmer, Julia Laakmann, Christoph Metzler, Harald Schlieck, Manfred Weiser: Qualifizierung des Berufsbildungspersonals in der beruflichen Bildung behinderter Menschen. Einschätzungen, Anmerkungen, Impulse. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. ISBN 978-3-8474-2969-2.

11.02.2021 rezensiert von Katja Ludwig
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Ann Pettifor: Green New Deal. Warum wir können, was wir tun müssen. Hamburger Edition (Hamburg) 2020. 185 Seiten. ISBN 978-3-86854-338-4. D: 22,00 EUR, A: 22,60 EUR.

08.02.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Josefa Kny: Too big to do good? Eine empirische Studie der Gemeinwohlorientierung von Großunternehmen am Beispiel der Gemeinwohl-Ökonomie. oekom Verlag (München) 2020. 376 Seiten. ISBN 978-3-96238-239-1. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.

28.01.2021 rezensiert von Irmgard Schroll-Decker
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Dominik Wagner-Diehl, Birthe Kleber, Katharina Kanitz (Hrsg.): Bildung, Biografie, Ungleichheit. Beiträge der Biografieforschung zum Verhältnis von Bildung und sozialer Ungleichheit. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 252 Seiten. ISBN 978-3-8474-2438-3. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.

15.01.2021 rezensiert von Gerhard Jost
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Tanja Mölders, Anja Thiem, Christine Katz (Hrsg.): Nachhaltigkeit (re)produktiv denken. Pfade kritischer sozial-ökologischer Wissenschaft. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 264 Seiten. ISBN 978-3-8474-2376-8. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

08.01.2021 rezensiert von Maya Rechsteiner
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Manfred Folkers, Niko Paech: All you need is less. Eine Kultur des Genug aus ökonomischer und buddhistischer Sicht. oekom Verlag (München) 2020. 240 Seiten. ISBN 978-3-96238-058-8.

08.01.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Gudrun Quenzel, Klaus Hurrelmann (Hrsg.): Handbuch Bildungsarmut. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2019. ISBN 978-3-658-19573-1.

30.12.2020 rezensiert von Elisabeth Vanderheiden
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christoph Butterwegge: Ungleichheit in der Klassengesellschaft. PapyRossa Verlag (Köln) 2020. 183 Seiten. ISBN 978-3-89438-744-0. D: 9,90 EUR, A: 10,20 EUR.

25.11.2020 rezensiert von Frank Überall
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christine Wimbauer, Mona Motakef: Prekäre Arbeit, prekäre Liebe. Über Anerkennung und unsichere Lebensverhältnisse. Campus Verlag (Frankfurt) 2020. 420 Seiten. ISBN 978-3-593-51240-2. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

10.09.2020 rezensiert von Laura Sturzeis
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Olaf-Axel Burow: Future Fridays - Warum wir das Schulfach Zukunft brauchen. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. 112 Seiten. ISBN 978-3-407-25842-7. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR.

01.09.2020 rezensiert von Klaus Hansen
Rezension lesen