socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Michael Doh: Heterogenität der Mediennutzung im Alter. Theoretische Konzepte und empirische Befunde. kopaed verlagsgmbh (München) 2010. 443 Seiten. ISBN 978-3-86736-247-4. 24,80 EUR.

Reihe: Gesellschaft – Alter(n) – Medien - 2.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Joachim Wenzel: Familien im Medienzeitalter. Digitalisierung in der Beratungspraxis. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 85 Seiten. ISBN 978-3-525-45256-1. D: 10,00 EUR, A: 10,30 EUR.

Reihe: Leben. Lieben. Arbeiten - systemisch beraten.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Carsten Bender, Marion Schnurnberger: Zwischen Sehen und Nicht-Sehen. Eine wahrnehmungs- und lebensweltanalytische Ethnographie zur Situation von Menschen mit Sehbeeinträchtigung im Alter. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 244 Seiten. ISBN 978-3-7799-3745-6. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Schilder, Heike Elisabeth Philipp-Metzen: Menschen mit Demenz. Ein interdisziplinäres Praxisbuch: Pflege, Betreuung, Anleitung von Angehörigen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 264 Seiten. ISBN 978-3-17-025746-7. 29,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Lindmeier, Hanna Stahlhut, Lisa Oermann, Cornelia Kammann: Biografiearbeit mit einem Lebensbuch. Ein Praxisbuch für die Arbeit mit erwachsenen Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und ihren Familien. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 236 Seiten. ISBN 978-3-7799-3856-9. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Reihe: Edition sozial.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hans-Dieter Nolting, Bernd Deckenbach, Thorsten Tisch (Hrsg.): Versorgungsreport Multimorbidität im Alter. medhochzwei Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 195 Seiten. ISBN 978-3-86216-384-7. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR.

Beiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung, Band 20.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Heino Stöver, Daniela Jamin, Christina Padberg (Hrsg.): Ältere Drogenabhängige. Versorgung und Bedarfe. Fachhochschulverlag (Frankfurt am Main) 2017. ISBN 978-3-943787-04-7. 20,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Cornelia Behnke: Mut zum Altern. Wie das Alter seine eigene Würde entfalten kann. Gespräche und Betrachtungen. transcript (Bielefeld) 2018. 111 Seiten. ISBN 978-3-8376-4290-2. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 31,60 sFr.

Alter - Kultur - Gesellschaft, Band 1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Nadja Zaynel: Internetnutzung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Down-Syndrom. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2017. 299 Seiten. ISBN 978-3-658-17753-9. D: 44,99 EUR, A: 46,25 EUR, CH: 46,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kai Müller, Klaus Wölfling: Pathologischer Mediengebrauch und Internetsucht. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 152 Seiten. ISBN 978-3-17-023361-4. D: 29,00 EUR, A: 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Markus Leser: Herausforderung Alter. Plädoyer für ein selbstbestimmtes Leben. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 248 Seiten. ISBN 978-3-17-029771-5. 26,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Detlef Scholz: #Familie - entspannter Umgang mit digitalen Medien. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2016. 176 Seiten. ISBN 978-3-8497-0145-1. D: 17,95 EUR, A: 18,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Jürgen Pitsch, Ingeborg Thümmel: Lebenschancen für alte Menschen mit geistiger Behinderung. Konzepte und Methoden zur Bewältigung neuer Herausforderungen. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2017. 316 Seiten. ISBN 978-3-89896-696-2. D: 29,50 EUR, A: 30,40 EUR.

Lehren und Lernen mit behinderten Menschen, Band 38.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Herbert Kubicek, Barbara Lippa: Nutzung und Nutzen des Internets im Alter. Empirische Befunde zur Alterslücke und Empfehlungen für eine responsive Digitalisierungspolitik. Vistas Verlag (Berlin) 2017. 235 Seiten. ISBN 978-3-89158-635-8. D: 19,00 EUR, A: 19,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Benjamin Krasemann: Lernen aus biographischer Perspektive. Untersuchung zu gemeinschaftlichen Wohnformen alter Menschen. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2017. 365 Seiten. ISBN 978-3-658-15584-1. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Henze: Ganzheitlich aktivieren. Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hannover) 2017. ISBN 978-3-89993-392-5. D: 44,95 EUR, A: 46,20 EUR, CH: 63,90 sFr.

Set aus Band 1 (71 Seiten) und 2 Buch (72 Seiten), Spiralbindung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Noemi Staszewski: Trauma und Alter. Zur Konzeptualisierung psychosozialer Arbeit mit Shoah-Überlebenden in Deutschland. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 174 Seiten. ISBN 978-3-7799-3710-4. 29,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Per Leo, Maximilian Steinbeis, Daniel-Pascal Zorn: Mit Rechten reden. Ein Leitfaden. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2017. 144 Seiten. ISBN 978-3-608-96181-2. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Angelika C. Messner, Andreas Bihrer, Harm-Peer Zimmermann (Hrsg.): Alter und Selbstbeschränkung. Beiträge aus der historischen Anthropologie. Böhlau Verlag (Wien Köln Weimar) 2017. 272 Seiten. ISBN 978-3-205-79420-2. D: 40,00 EUR, A: 40,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Lindmeier, Lisa Oermann: Biographiearbeit mit behinderten Menschen im Alter. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 237 Seiten. ISBN 978-3-7799-3153-9. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
David Studer: Kriminalitätsfurcht und Viktimisierung im Alter. Ergebnisse einer nationalen Opferwerdungsbefragung unter österreichischen Seniorinnen und Senioren. Neuer Wissenschaftlicher Verlag NWV (Wien) 2014. 252 Seiten. ISBN 978-3-7083-0980-4. CH: 68,00 sFr.

Schriftenreihe zur Kriminologie und Kriminalprävention, Bd. 1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Pasqualina Perrig-Chiello: Wenn die Liebe nicht mehr jung ist. Warum viele langjährige Partnerschaften zerbrechen und andere nicht. Hogrefe (Bern) 2017. 230 Seiten. ISBN 978-3-456-85587-5. 24,95 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jutta Röser (Hrsg.): Silversurfer 70plus. Qualitative Fallstudien zur Aneignung des Internets in der Rentenphase. kopaed verlagsgmbh (München) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-86736-426-3. D: 22,80 EUR, A: 23,50 EUR.

Gesellschaft - Altern - Medien, Band 11.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ursula Kremer-Preiß, Thorsten Mehnert: Handreichung Quartiersentwicklung. Praktische Umsetzung sozialraumorientierter Ansätze in der Altenhilfe. medhochzwei Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 134 Seiten. ISBN 978-3-86216-373-1. 19,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tanja Hoff, Ulrike Kuhn, Silke Kuhn, Michael Isfort (Hrsg.): Sucht im Alter – Maßnahmen und Konzepte für die Pflege. Springer (Berlin) 2017. 192 Seiten. ISBN 978-3-662-53213-3. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 37,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Erich Schützendorf: Meine Lebensverfügung für ein gepflegtes Alter. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2017. 118 Seiten. ISBN 978-3-497-02711-8. D: 12,90 EUR, A: 13,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernhard Strauß, Swetlana Philipp (Hrsg.): Wilde Erdbeeren auf Wolke Neun. Ältere Menschen im Film. Springer (Berlin) 2017. 362 Seiten. ISBN 978-3-662-50487-1. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 42,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Florian Preßmar: Silver Surfer - Förderung der Medienkompetenz von Senioren. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 459 Seiten. ISBN 978-3-7799-3454-7. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 64,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Katharina Maria Röse: Betätigung von Personen mit Demenz im Kontext Pflegeheim. Hogrefe (Bern) 2017. 415 Seiten. ISBN 978-3-456-85470-0. 39,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hermann Elgeti, Matthias Albers, Marc Ziegenbein (Hrsg.): Armut behindert Teilhabe (Sozialpsychiatrie). Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-88414-639-2. D: 29,95 EUR, A: 30,90 EUR.

Herausforderungen für die Sozialpsychiatrie – Hart am Wind, Band 2.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Klaus Beck, Till Büser, Christiane Schubert: Mediengenerationen. Biografische und kollektivbiografische Muster des Medienhandelns. Herbert von Halem Verlag (Köln) 2016. 202 Seiten. ISBN 978-3-86764-575-1. D: 34,00 EUR, A: 35,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Cornelius Torp: Gerechtigkeit im Wohlfahrtsstaat. Alter und Alterssicherung in Deutschland und Großbritannien von 1945 bis heute. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2015. 472 Seiten. ISBN 978-3-525-30168-5. D: 49,99 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 62,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge (Hrsg.): Strategien gegen Altersarmut. Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. - DV (Berlin) 2017. 96 Seiten. ISBN 978-3-7841-3005-7. 14,50 EUR.

Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit 2/2017.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Irini Aliwanoglou, Rüdiger Waßmuth (Hrsg.): Hier bin ich für mich und zusammen mit anderen. Neue Wohn-, Pflege- und Betreuungsmöglichkeiten. Paranus Verlag (Neumünster) 2016. 208 Seiten. ISBN 978-3-940636-38-6. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 19,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tina Denninger, Lea Schütze (Hrsg.): Alter(n) und Geschlecht. Neuverhandlungen eines sozialen Zusammenhangs. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2017. 242 Seiten. ISBN 978-3-89691-247-3. D: 28,00 EUR, A: 30,80 EUR.

Forum Frauen- und Geschlechterforschung, Band 47.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Carolin Krüger: Diskurse des Alter(n)s. öffentliches Sprechen über Alter in der Bundesrepublik Deutschland. Walter de Gruyter (Berlin) 2016. 540 Seiten. ISBN 978-3-11-043929-8. D: 119,95 EUR, A: 123,40 EUR, CH: 161,00 sFr.

Reihe: Diskursmuster, hrsg. von Beatrix Busse und Ingo H. Warnke, Band 11.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Cordula Endter, Sabine Kienitz (Hrsg.): Alter(n) als soziale und kulturelle Praxis. Ordnungen - Beziehungen - Materialitäten. transcript (Bielefeld) 2017. 364 Seiten. ISBN 978-3-8376-3411-2. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Herbert Schubert, Dietrich Oberwittler, Holger Spieckermann, Nina Planer, Lara Schartau, Anna Nutz: Praxishandbuch zur Sicherheit älterer Menschen im Wohnquartier. Verlag Sozial Raum Management (Köln) 2017. 300 Seiten. ISBN 978-3-938038-16-1. D: 19,90 EUR, A: 15,50 EUR.

Bezug über https://www.th-koeln.de/angewandte-sozialwissenschaften/sicherheitsempfinden-aelterer-menschen-im-wohnquartier_43048.php.
Rezension lesen

Buchcover
Kerstin Schadow: Elder Mediation. Ein Konzept zur Erhöhung der Lebensqualität und Selbstbestimmung im Alter. Wolfgang Metzner Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2016. 74 Seiten. ISBN 978-3-943951-54-7.

Viadrina Schriftenreihe zu Mediation und Konfliktmanagement, Band 6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Cornelia Kricheldorff, Lucia Tonello: IDA. Das interdisziplinäre Dialoginstrument zum Technikeinsatz im Alter. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2016. 133 Seiten. ISBN 978-3-95853-213-7. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Claudia Stöckl, Karin Kicker-Frisinghelli, Susanna Finker (Hrsg.): Die Gesellschaft des langen Lebens. Soziale und individuelle Herausforderungen. transcript (Bielefeld) 2016. 280 Seiten. ISBN 978-3-8376-3426-6. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.

Gesellschaft der Unterschiede, Band 35.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!