socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Petra Pinzler: Immer mehr ist nicht genug! Vom Wachstumswahn zum Bruttosozialglück. Pantheon Verlag Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH (München) 2011. 312 Seiten. ISBN 978-3-570-55163-9. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 24,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Berthold Löffler: Flucht nach Deutschland. Wie Migration Politik und Gesellschaft verändert. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2020. 214 Seiten. ISBN 978-3-17-032377-3. 25,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Clara Arnold, Oliver Flügel-Martinsen, Samia Mohammed, Andreas Vasilache: Kritik in der Krise. Perspektiven politischer Theorie auf die Corona-Pandemie. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2021. 210 Seiten. ISBN 978-3-8487-6998-8. 39,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heiko Beyer, Alexandra Schauer (Hrsg.): Die Rückkehr der Ideologie. Zur Gegenwart eines Schlüsselbegriffs. Campus Verlag (Frankfurt) 2021. 584 Seiten. ISBN 978-3-593-51170-2. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 39,38 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannes Hofbauer, Stefan Kraft (Hrsg.): Lockdown 2020. Wie ein Virus dazu benutzt wird, die Gesellschaft zu verändern. Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2020. 280 Seiten. ISBN 978-3-85371-473-7. D: 17,90 EUR, A: 17,90 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Edwin Hübner, Leonhard Weiss (Hrsg.): Resonanz und Lebensqualität. Weltbeziehungen in Zeiten der Digitalisierung. Pädagogische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 453 Seiten. ISBN 978-3-8474-2374-4. D: 47,00 EUR, A: 48,40 EUR.

Mit einem Geleitwort von Hartmut Rosa.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hans-Jürgen Bucher: Medienkritik zwischen ideologischer Instrumentalisierung und kritischer Aufklärung. Herbert von Halem Verlag (Köln) 2020. 424 Seiten. ISBN 978-3-86962-446-4.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Jürgen Pitsch, Ingeborg Thümmel: Gestern konnte ich´s noch! Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz professionell begleiten. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2020. 347 Seiten. ISBN 978-3-7639-6124-5.

Reihe: Lehren und Lernen mit behinderten Menschen - Band 39.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Frank Weidner, Andreas Wittrahm (Hrsg.): PAKT. Kompetenzerhalt und soziale Teilhabe im hohen Alter durch PAKT - Präventives Alltags-Kompetenz-Training. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2020. 162 Seiten. ISBN 978-3-7841-3206-8. 25,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Melanie Hausler: Glückliche Kängurus springen höher. Impulse aus Glücksforschung und Positiver Psychologie. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2019. 249 Seiten. ISBN 978-3-95571-874-9.

Reihe: aktive Lebensgestaltung - Positive Psychologie.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Klaus Dörre, Christiane Schickert (Hrsg.): Neosozialismus. Solidarität, Demokratie und Ökologie vs. Kapitalismus. oekom Verlag (München) 2019. 215 Seiten. ISBN 978-3-96238-119-6. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.

Reihe: Bibliothek der Alternativen - [Band 1].
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ulrich Grober: Der leise Atem der Zukunft. Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise. oekom Verlag (München) 2018. 317 Seiten. ISBN 978-3-96238-066-3. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rudolf Likar, Günther Bernatzky, Georg Pinter, Wolfgang Pipam, Herbert Janig, Anton Sadjak (Hrsg.): Lebensqualität im Alter. Therapie und Prophylaxe von Altersleiden. Springer (Berlin) 2017. 422 Seiten. ISBN 978-3-662-53100-6. 49,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannes Hofbauer: Kritik der Migration. Wer profitiert und wer verliert. Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2018. 271 Seiten. ISBN 978-3-85371-441-6. D: 19,90 EUR, A: 19,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ingrid Mühlhauser: Unsinn Vorsorgemedizin. Wem sie nützt, wann sie schadet. Rowohlt Verlag (Reinbek) 2017. 224 Seiten. ISBN 978-3-499-63255-6. 9,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefan Wiesch: Wie geht es den Pflegekindern in Deutschland? Die gesundheitsbezogene Lebensqualität von Pflegekindern unter besonderer Berücksichtigung potentieller Einflussfaktoren. universi – Universitätsverlag Siegen (Siegen) 2017. 278 Seiten. ISBN 978-3-934963-45-0.

Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste: ZPE-Schriftenreihe - Nr. 46.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Kerstin Hofreuter-Gätgens, Jens Klein, Olaf von dem Knesebeck (Hrsg.): Soziale Ungleichheit bei Brust- und Prostatakrebs. Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen, gesundheitsbezogene Lebensqualität und Rückkehr zur Arbeit. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2017. 194 Seiten. ISBN 978-3-643-13665-7. 29,90 EUR.

Reihe: Medizinsoziologie - Band 26.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Matthias Becker: Automatisierung und Ausbeutung. Was wird aus der Arbeit im digitalen Kapitalismus? Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2017. 239 Seiten. ISBN 978-3-85371-418-8. D: 17,90 EUR, A: 17,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerhard Stapelfeldt: Soziologische Gegenaufklärung. Vorträge und Aufsätze zur Kritik der Soziologie. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2017. 486 Seiten. ISBN 978-3-8300-9426-5. D: 129,80 EUR, A: 133,50 EUR.

Schriftenreihe Kritik und Reflexion, Band 17.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sally Chivers, Ulla Kriebernegg (Hrsg.): Care Home Stories. Aging, Disability, and Long-Term Residential Care. transcript (Bielefeld) 2017. 420 Seiten. ISBN 978-3-8376-3805-9. D: 36,99 EUR, A: 38,10 EUR, CH: 45,10 sFr.

Aging studies, volume 14.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Armin Rieger: Der Pflege-Aufstand. Ein Heimleiter entlarvt unser krankes System : würdige Altenpflege ist machbar. Ludwig (München) 2017. 239 Seiten. ISBN 978-3-453-28085-4. D: 16,99 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 22,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Oliver Schröm, Niklas Schenck: Die Krebsmafia. Kriminelle Milliardengeschäfte und das skrupellose Spiel mit dem Leben von Patienten. Lübbe (Köln) 2017. 288 Seiten. ISBN 978-3-7857-2607-5. 20,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Elisabeth Oberzaucher: Homo urbanus. Ein evolutionsbiologischer Blick in die Zukunft der Städte. Springer (Berlin) 2017. 259 Seiten. ISBN 978-3-662-53837-1. D: 16,99 EUR, A: 17,47 EUR, CH: 17,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Raimund Schmid: Wehe, du bist alt und wirst krank. Missstände in der Altersmedizin und was wir dagegen tun können. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 263 Seiten. ISBN 978-3-407-86436-9. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Ernst Schiller: Freud-Kritik von links. Bloch, Fromm, Adorno, Horkheimer, Marcuse. zu KLAMPEN! Verlag (Springe) 2017. 366 Seiten. ISBN 978-3-86674-561-2. D: 36,00 EUR, A: 37,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Meinolf Peters: Die gewonnenen Jahre. Von der Aneignung des Alters. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 170 Seiten. ISBN 978-3-8379-2650-7. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tilly Miller, Margit Ostertag (Hrsg.): Hochschulbildung. Wiederaneignung eines existenziell bedeutsamen Begriffs. De Gruyter Oldenburg (Berlin) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-11-050086-8. D: 29,95 EUR, A: 30,30 EUR.

Bildung - Soziale Arbeit - Gesundheit, Band 16.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover