socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Andreas Reckwitz: Das hybride Subjekt. Eine Theorie der Subjektkulturen von der bürgerlichen Moderne zur Postmoderne. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2010. 704 Seiten. ISBN 978-3-938808-90-0. 36,00 EUR.

Studienausg. Unveränd. Nachdr. d. Erstausg. 2006.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Jonas Wollenhaupt: Die Entfremdung des Subjekts. Zur kritischen Theorie des Subjekts nach Pierre Bourdieu und Alfred Lorenzer. transcript (Bielefeld) 2018. 346 Seiten. ISBN 978-3-8394-4552-5.

Reihe: Sozialtheorie.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Magdalena Knappik: Schreibend werden. Subjektivierungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. wbv Media GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2018. 245 Seiten. ISBN 978-3-7639-5968-6. 44,90 EUR.

Theorie und Praxis der Schreibwissenschaft, 6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Die pädagogische Fachkraft als Subjekt in Erziehungsprozessen. Zwei Altmeister im Dialog. AV1 Pädagogik-Filme (Kaufungen) 2016. 22,00 EUR.

Dr. Hans Rudolf Leu und Hans-Joachim Laewen während der Tagung „Mikroprozesse der Bildung“ am 12.02.2016 in Blossin. DVD, Gesamtlaufzeit: 52 Min. Beestellungen über www.av1-shop.de.
Rezension lesen

Buchcover
Albert Krölls: Kritik der Psychologie. Das moderne Opium des Volkes. VSA-Verlag (Hamburg) 2016. 3. aktualisierte und erweiterte Neu Auflage. 232 Seiten. ISBN 978-3-89965-690-9. D: 17,80 EUR, A: 16,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung