socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Patrick Ostermann (Hrsg.): Der Grenzraum als Erinnerungsort. über den Wandel zu einer postnationalen Erinnerungskultur in Europa. transcript (Bielefeld) 2012. 253 Seiten. ISBN 978-3-8376-2066-5. D: 29,80 EUR, A: 30,70 EUR.

Reihe: Histoire - Band 34.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Winfried Böttcher: Europa 2020. Von der Krise zur Utopie. Tectum (Baden-Baden) 2021. 231 Seiten. ISBN 978-3-8288-4462-9. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Arnd Uhle (Hrsg.): Quo vadis Europa? Gegenwarts- und Zukunftsfragen der europäischen Einigung. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2020. 238 Seiten. ISBN 978-3-428-18032-5. D: 79,90 EUR, A: 82,20 EUR.

Reihe: Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte - 101.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Johny Pitts: Afropäisch. Eine Reise durch das schwarze Europa. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2020. 461 Seiten. ISBN 978-3-518-42941-9. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR, CH: 36,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerald Knaus: Welche Grenzen brauchen wir? Zwischen Empathie und Angst - Flucht, Migration und die Zukunft von Asyl. Piper Verlag GmbH (München) 2020. 336 Seiten. ISBN 978-3-492-05988-6. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 24,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tanja Wolf: Rechtsextreme und rechtspopulistische Parteien in Europa. Typologisierung und Vergleich. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2019. 539 Seiten. ISBN 978-3-658-26901-2. 49,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Gehler: Europas Weg. Von der Utopie zur Zukunft der EU. Studienverlag (Innsbruck, Wien, München, Bozen) 2020. 376 Seiten. ISBN 978-3-7065-6060-3. D: 24,90 EUR, A: 24,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Gehler, Otto May: Motiv Europa. Postalische Dokumente zur Geschichte und Einigungsidee von 1789 bis 1945. Verlag Franzbecker (Hildesheim) 2018. 256 Seiten. ISBN 978-3-88120-996-0. D: 34,80 EUR, A: 35,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ágnes Heller: Paradox Europa. Konturen Hamburg (Hamburg) 2019. 62 Seiten. ISBN 978-3-902968-41-8. D: 12,00 EUR, A: 12,00 EUR.

Reihe: Kanten.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Silvio Vietta: Europas Werte. Geschichte - Konflikte - Perspektiven. Verlag Karl Alber (Freiburg /München) 2019. 400 Seiten. ISBN 978-3-495-49076-1. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR, CH: 51,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Johannes Hillje: Plattform Europa. Warum wir schlecht über die EU reden und wie wir den Nationalismus mit einem neuen digitalen Netzwerk überwinden können. Verlag J.H.W.Dietz (Bonn) 2019. 176 Seiten. ISBN 978-3-8012-0553-9. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Micha Brumlik, Marina Chernivsky, Max Czollek, Hannah Peaceman, Anna Schapiro u.a. (Hrsg.): Gegenwartsbewältigung. Neofelis Verlag GmbH (Berlin) 2019. 170 Seiten. ISBN 978-3-95808-217-5.

Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart, 04.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Gunter Geiger, Daniela Schily: Krieg und Menschenrechte. Perspektiven aus Völkerrecht, Erinnerungskultur und Bildung. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 228 Seiten. ISBN 978-3-8474-2166-5. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kristof de Witte, Oliver Holz, Lotte Geunis (Hrsg.): Somewhere over the rainbow. Discussions on homosexuality in education across Europe. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2018. 168 Seiten. ISBN 978-3-8309-3747-0. 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Zekirija Sejdini (Hrsg.): Islam in Europa. Begegnungen, Konflikte und Lösungen. Waxmann Verlag (Münster/New York/München/Berlin) 2018. 198 Seiten. ISBN 978-3-8309-3809-5. 29,90 EUR.

Studien zur islamischen Theologie und Religionspädagogik ; Band 3.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Eva Lindtner: Zwischen Nigeria und Europa. Schicksale von Migration und Remigration. Promedia Verlagsgesellschaft (Wien) 2018. 224 Seiten. ISBN 978-3-85371-447-8. D: 20,00 EUR, A: 20,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerhard Benetka, Hans Werbik (Hrsg.): Die philosophischen und kulturellen Wurzeln der Psychologie. Traditionen in Europa, Indien und China. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 330 Seiten. ISBN 978-3-8379-2746-7. D: 46,20 EUR, A: 46,20 EUR.

Reihe: Diskurse der Psychologie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Aleida Assmann: Der europäische Traum. Vier Lehren aus der Geschichte. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 208 Seiten. ISBN 978-3-406-73380-2. 16,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Langer, Johannes Eurich, Simon Güntner: Innovation Sozialer Dienstleistungen. Ein systematisierender Überblick auf Basis der EU-Forschungsplattform INNOSERV. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 190 Seiten. ISBN 978-3-658-05121-1. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 31,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Georg Vobruba: Krisendiskurs. Die nächste Zukunft Europas. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 128 Seiten. ISBN 978-3-7799-3621-3. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gabriele Kuhn-Zuber: Sozialleistungsansprüche für Flüchtlinge und Unionsbürgerinnen und -bürger. Beratungsleitfaden. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-8487-3206-7. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.

Kompendien der Sozialen Arbeit, Band 3.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Michael Gehler: Internationale Geschichte im globalen Wandel, Band 1. Georg Olms-Verlag (Hildesheim) 2018. 458 Seiten. ISBN 978-3-487-15569-2.

Reihe: Historische Europa-Studien / Historic Europe Studies. Geschichte in Erfahrung, Gegenwart und Zukunft, hrsg. vom Institut für Geschichte der Stiftung Universität Hildesheim unter der Leitung von Michael Gehler, Teilband 13.1.
Rezension lesen   Buch bestellen

 
Michael Gehler: Internationale Geschichte im globalen Wandel, Band 2. Georg Olms-Verlag (Hildesheim) 2018. 1278 Seiten. ISBN 978-3-487-15570-8. 98,00 EUR.

Reihe: Historische Europa-Studien / Historic Europe Studies. Geschichte in Erfahrung, Gegenwart und Zukunft, hrsg. vom Institut für Geschichte der Stiftung Universität Hildesheim unter der Leitung von Michael Gehler, Teilband 13.2.
Rezension lesen   Buch bestellen

 
Gert Lang: Zur Akzeptanz sozialer Ungleichheit. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde zur gesellschaftlichen Kohärenz. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 504 Seiten. ISBN 978-3-658-14994-9. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Philipp Ther: Die Außenseiter. Flucht, Flüchtlinge und Integration im modernen Europa. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 2. Auflage. 446 Seiten. ISBN 978-3-518-42776-7. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR, CH: 36,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Jakob, Simone Schlindwein: Diktatoren als Türsteher Europas. Wie die EU ihre Grenzen nach Afrika verlagert. Ch. Links Verlag (Berlin) 2017. 2., durchgesehene u. aktualisierte Auflage. 320 Seiten. ISBN 978-3-86153-959-9. 18,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Isengard: Nähe oder Distanz? Verbundenheit von Familiengenerationen in Europa. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 271 Seiten. ISBN 978-3-86388-764-3. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rupert Graf Strachwitz: Der kritische Blick. 50 Kolumnen. Maecenata Verlag (München) 2017. 100 Seiten. ISBN 978-3-935975-57-5. D: 14,80 EUR, A: 15,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christina Morina: Die Erfindung des Marxismus. Wie eine Idee die Welt eroberte. Siedler Verlag (München) 2017. 592 Seiten. ISBN 978-3-8275-0099-1. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 33,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Gruber, Viktorija Ratkovic (Hrsg.): Migration. Bildung. Frieden.. Perspektiven für das Zusammenleben in der postmigrantischen Gesellschaft. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 232 Seiten. ISBN 978-3-8309-3724-1. 34,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Barbara Sichtermann, Kai Sichtermann: Das ist unser Haus. Eine Geschichte der Hausbesetzung. Aufbau-Verlag (Berlin) 2017. 300 Seiten. ISBN 978-3-351-03660-7. D: 26,95 EUR, A: 27,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Phillip M. Ayoub: Das Coming-out der Staaten. Europas sexuelle Minderheiten und die Politik der Sichtbarkeit. transcript (Bielefeld) 2017. 313 Seiten. ISBN 978-3-8376-3797-7. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.

Queer studies, Band 15.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Michael Gehler, Maximilian Graf (Hrsg.): Europa und die Deutsche Einheit. Beobachtungen, Entscheidungen und Folgen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2017. 848 Seiten. ISBN 978-3-525-30186-9. D: 60,00 EUR, A: 61,70 EUR, CH: 75,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Saïda Keller-Messahli: Islamistische Drehscheibe Schweiz. Ein Blick hinter die Kulissen der Moscheen. NZZ Libro Neue Zürcher Zeitung AG 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-03810-289-2. D: 34,00 EUR, A: 35,00 EUR, CH: 34,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hanna Janetzke, Michael Ertel: Psychosoziale Belastungen im Fokus. Neue Perspektiven der Gefährdungsbeurteilung im europäischen Vergleich. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 262 Seiten. ISBN 978-3-658-17893-2. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.

Herausgegeben von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Winfried Brömmel, Helmut König, Manfred Sicking (Hrsg.): Populismus und Extremismus in Europa. Gesellschaftswissenschaftliche und sozialpsychologische Perspektiven. transcript (Bielefeld) 2017. 184 Seiten. ISBN 978-3-8376-3838-7. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.

Europäische Horizonte, Band 10.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Zwischenraum Kollektiv (Hrsg.): Decolonize the City! Zur Kolonialität der Stadt - Gespräche, Aushandlungen, Perspektiven. Unrast Verlag (Münster) 2017. 196 Seiten. ISBN 978-3-89771-546-2. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 20,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gilbert H. Gornig, Hans-Detlef Horn (Hrsg.): Migration, Asyl, Flüchtlinge und Fremdenrecht. Deutschland und seine Nachbarn in Europa vor neuen Herausforderungen. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2017. 221 Seiten. ISBN 978-3-428-14938-4. D: 59,90 EUR, A: 61,60 EUR.

Staats- und völkerrechtliche Abhandlungen der Studiengruppe für Politik und Völkerrecht, Band 31.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Heinrich August Winkler: Zerbricht der Westen? über die Krise der Gegenwart in Europa und Amerika. Verlag C.H. Beck (München) 2017. 493 Seiten. ISBN 978-3-406-71173-2. D: 21,95 EUR, A: 22,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Peter Schwarz: Die neue Völkerwanderung nach Europa. Über den Verlust politischer Kontrolle und moralischer Gewissheiten. DVA Deutsche Verlags-Anstalt (München) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-421-04774-8. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover