socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Sibylle Peters (Hrsg.): Das Forschen aller. Artistic Research als Wissensproduktion zwischen Kunst, Wissenschaft und Gesellschaft. transcript (Bielefeld) 2013. 200 Seiten. ISBN 978-3-8376-2172-3. D: 26,80 EUR, A: 27,60 EUR, CH: 35,90 sFr.

09.09.2013 rezensiert von Anna Maria Riedi
Rezension lesen   Buch bestellen

Dazu thematisch passende Rezensionen

185 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Nina Weimann-Sandig (Hrsg.): Forschungsfeld Kita. Grundlagen der Frühpädagogik. Carl Link (Kronach) 2021. 300 Seiten. ISBN 978-3-556-08207-2.

17.01.2022 rezensiert von Stefanie Fischer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Lotte Rose, Elke Schimpf: Sozialarbeitswissenschaftliche Geschlechterforschung. Methodologische Fragen, Forschungsfelder und empirische Erträge. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 298 Seiten. ISBN 978-3-8474-2283-9. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

12.01.2022 rezensiert von Gerd Stecklina
Rezension lesen

Buchcover Sabine Flick: Zur Kritik der partizipativen Forschung. Forschungspraxis im Spiegel der Kritischen Theorie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 316 Seiten. ISBN 978-3-7799-6300-4. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

27.12.2021 rezensiert von Anna Brake
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Arnd-Michael Nohl (Hrsg.): Rekonstruktive Erziehungsforschung. Springer VS (Wiesbaden) 2020. 261 Seiten. ISBN 978-3-658-28125-0. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 55,50 sFr.

13.12.2021 rezensiert von Claudia Frank
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Jeanette Böhme, Tim Böder: Bildanalyse. Einführung in die bildrekonstruktive Forschungspraxis der Morphologischen Hermeneutik. Springer VS (Wiesbaden) 2020. 120 Seiten. ISBN 978-3-658-28621-7. D: 17,99 EUR, A: 18,49 EUR, CH: 20,00 sFr.

15.07.2021 rezensiert von Christian Schröder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Stefan T. Siegel, Martin Daumiller (Hrsg.): Wissenschaft und Wahrheit. Ursachen, Folgen und Prävention wissenschaftlichen Fehlverhaltens. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 114 Seiten. ISBN 978-3-8474-2429-1. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

28.06.2021 rezensiert von Tobias Böttger
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Jochen Krautz: Kunstpädagogik. Eine systematische Einführung. UTB (Stuttgart) 2020. 200 Seiten. ISBN 978-3-8252-5427-8. 22,00 EUR. CH: 29,50 sFr.

26.03.2021 rezensiert von Marion Baldus
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Anne Waldschmidt: Disability Studies zur Einführung. Junius Verlag (Hamburg) 2020. 226 Seiten. ISBN 978-3-96060-319-1. D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR.

15.12.2020 rezensiert von Carsten Rensinghoff
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Ulrike Bingel, Manfred Schedlowski, Helga Kessler: Placebo 2.0. Die Macht der Erwartung. rüffer & rub Sachbuchverlag (Zürich) 2019. 304 Seiten. ISBN 978-3-906304-40-3. D: 33,50 EUR, A: 34,50 EUR, CH: 38,00 sFr.

06.05.2020 rezensiert von Hans-Peter Heekerens
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Horst-Peter Wolff, Jutta Wolff: Krankenpflege. Einführung in das Studium ihrer Geschichte. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2019. 3. unveränderte Auflage. 328 Seiten. ISBN 978-3-940529-01-5. 29,90 EUR.

02.04.2020 rezensiert von Nina Fleischmann
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Jim Holt: Als Einstein und Gödel spazieren gingen. Ausflüge an den Rand des Denkens. Rowohlt Verlag (Reinbek) 2020. 496 Seiten. ISBN 978-3-498-03048-3. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR.

30.03.2020 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christian Bachhiesl, Sonja Maria Bachhiesl, Stefan Köchel, Bernhard Schrettle: Zufall und Wissenschaft. Interdisziplinäre Perspektiven. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2020. 600 Seiten. ISBN 978-3-95832-197-7. D: 49,90 EUR, A: 51,30 EUR.

06.02.2020 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Annette C. Cremer: Studieren und Forschen mit Kind. UTB (Stuttgart) 2018. 192 Seiten. ISBN 978-3-8252-4877-2. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 25,50 sFr.

24.01.2020 rezensiert von Elisabeth Sommer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Dietmar Seel, Siegfried Zepf: Psychoanalyse und politische Ökonomie. Kritik der psychoanalytischen Praxis und Ausbildung. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2019. 220 Seiten. ISBN 978-3-8379-2873-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.

17.10.2019 rezensiert von Gertrud Hardtmann
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Karl Binneberg: Wahrnehmung pädagogischer Fallstudien. Darlegung einer zeitgenössischen Methode. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2017. 116 Seiten. ISBN 978-3-8300-8869-1. D: 29,80 EUR, A: 30,70 EUR.

27.08.2019 rezensiert von Eberhard Nölke
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Sandra Eck (Hrsg.): Forschendes Lernen - lernendes Forschen. Partizipative Empirie in Erziehungs- und Sozialwissenschaften. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 213 Seiten. ISBN 978-3-7799-3888-0. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

22.07.2019 rezensiert von Werner Sauter
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Jürgen Meier: Wider die Kulturzerstörer. PapyRossa Verlag (Köln) 2019. 231 Seiten. ISBN 978-3-89438-699-3. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.

03.06.2019 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Carola Frank, Margarete Jooß-Weinbach, Steffen Loick Molina, Gabriel Schoyerer (Hrsg.): Der Weg zum Gegenstand in der Kinder- und Jugendhilfeforschung. Methodologische Herausforderungen für qualitative Zugänge. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2019. 268 Seiten. ISBN 978-3-7799-3978-8. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.

31.05.2019 rezensiert von Erika Steinert
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Robert Wegener, Marianne Hänseler, Michael Loebbert, Agnès Fritze (Hrsg.): Coaching-Prozessforschung. Forschung und Praxis im Dialog. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 236 Seiten. ISBN 978-3-525-40292-4. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR.

22.05.2019 rezensiert von Anke Höhne
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Reiner Keller, Angelika Poferl (Hrsg.): Wissenskulturen der Soziologie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 303 Seiten. ISBN 978-3-7799-3447-9. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

09.05.2019 rezensiert von Sebastian Jürss
Rezension lesen   Buch bestellen