socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Hiltrud Loeken, Matthias Windisch: Behinderung und soziale Arbeit. Beruflicher Wandel - Arbeitsfelder - Kompetenzen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2013. 146 Seiten. ISBN 978-3-17-022602-9. 24,90 EUR.

Reihe: Soziale Arbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Eva Büschi, Stefania Calabrese (Hrsg.): Herausfordernde Verhaltensweisen in der Sozialen Arbeit. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 200 Seiten. ISBN 978-3-17-033816-6. 26,00 EUR.

Reihe: Grundwissen Soziale Arbeit hrsg. von Rudolf Bieker.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Harmsen Thomas: Familienzentren kompetent managen. Professionelle Herausforderungen und empirische Befunde. disserta Verlag (Hamburg) 2017. 168 Seiten. ISBN 978-3-95935-378-6. 34,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Silvia Staub-Bernasconi: Soziale Arbeit als Handlungswissenschaft. Auf dem Weg zu kritischer Professionalität. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 528 Seiten. ISBN 978-3-8252-4793-5. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 37,50 sFr.

Reihe: UTB - 2786.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Robert Baar, Jutta Hartmann, Marita Kampshoff (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Professionalisierung. Geschlecht und Professionalität in pädagogischen Berufen. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 194 Seiten. ISBN 978-3-8474-2277-8. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.

Reihe: Jahrbuch erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung - 15 (2019).
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Antonia Scholkmann, Sabine Brendel, Tobina Brinker, Robert Kordts-Freudinger (Hrsg.): Zwischen Qualifizierung und Weiterbildung. Reflexionen zur gekonnten Beruflichkeit in der Hochschuldidaktik. wbv Media (Bielefeld) 2018. 290 Seiten. ISBN 978-3-7639-5939-6. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

Reihe: Blickpunkt Hochschuldidaktik - 134.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Silvia Staub-Bernasconi: Soziale Arbeit und Menschenrechte. Vom beruflichen Doppelmandat zum professionellen Tripelmandat. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 230 Seiten. ISBN 978-3-8474-0166-7. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Reihe: Soziale Arbeit und Menschenrechte - 1.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Reinhard Stockmann, Wolfgang Meyer (Hrsg.): Die Zukunft der Evaluation. Trends, Herausforderungen, Perspektiven. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 257 Seiten. ISBN 978-3-8309-3708-1. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

Reihe: Sozialwissenschaftliche Evaluationsforschung - Band 13.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Patrick Oehler: Demokratie und Soziale Arbeit. Entwicklungslinien und Konturen demokratischer Professionalität. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 353 Seiten. ISBN 978-3-658-21653-5. 39,99 EUR.

Reihe: Kasseler Edition Soziale Arbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Monika Burmester, Norbert Wohlfahrt: Wozu die Wirkung Sozialer Arbeit messen? Eine Spurensicherung von Monika Burmester und Norbert Wohlfahrt. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2018. 64 Seiten. ISBN 978-3-7841-3077-4. D: 7,50 EUR, A: 7,80 EUR.

Reihe: Soziale Arbeit kontrovers - 18.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Kerstin Walther, Kathrin Römisch (Hrsg.): Gesundheit inklusive. Gesundheitsförderung in der Behindertenarbeit. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2018. 312 Seiten. ISBN 978-3-658-21247-6. D: 44,99 EUR, A: 46,25 EUR, CH: 46,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anne Kühne: Theoretische Reflexionen zur professionellen Haltung in der Sozialen Arbeit mit Geflüchteten. Edition Pro Mente (Linz) 2018. 97 Seiten. ISBN 978-3-902724-60-1. D: 20,90 EUR, A: 20,90 EUR.

Reihe: Schriften zur sozialen Arbeit - Band 41.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Gudrun Dobslaw (Hrsg.): Partizipation - Teilhabe - Mitgestaltung. Interdisziplinäre Zugänge. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 182 Seiten. ISBN 978-3-86388-775-9. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Luigi Zoja: Vaterbilder im Wandel. Sozialpsychologische Überlegungen. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 294 Seiten. ISBN 978-3-8379-2787-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Constanze Berndt, Thomas Häcker, Tobias Leonhard (Hrsg.): Reflexive Lehrerbildung revisited. Traditionen - Zugänge - Perspektiven. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 256 Seiten. ISBN 978-3-7815-2151-3. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Angelika Henschel, Andreas Eylert-Schwarz, Viktoria von Prittwitz und Gaffron, Simon Rahdes (Hrsg.): Karrierewege eröffnen. Gender- und diversityreflexive Zugänge für beruflich Qualifizierte der Sozialen Arbeit zur akademischen (Weiter-)Bildung. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 304 Seiten. ISBN 978-3-8309-3597-1. 39,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ursula Hochuli-Freund (Hrsg.): Kooperative Prozessgestaltung in der Praxis. Materialien für die Soziale Arbeit. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 296 Seiten. ISBN 978-3-17-031306-4. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tina Friederich, Helmut Lechner, Helga Schneider, Gabriel Schoyerer, Claudia Ueffing (Hrsg.): Kindheitspädagogik im Aufbruch. Profession, Professionalität und Professionalisierung im Diskurs. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 240 Seiten. ISBN 978-3-7799-3282-6. D: 26,95 EUR, A: 27,70 EUR, CH: 37,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Domes, Knut Eming (Hrsg.): Soziale Arbeit - Perspektiven einer selbstbewussten Disziplin und Profession. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 155 Seiten. ISBN 978-3-86388-750-6. D: 23,00 EUR, A: 23,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tina Friederich: Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte in Aus- und Weiterbildung. Eine pädagogisch-professionstheoretische Verortung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 340 Seiten. ISBN 978-3-7799-3636-7. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Melanie Benz-Gydat: Einstieg in erwachsenenpädagogische Berufe. Studie zum Übergang von der Hochschule in die berufliche Praxis. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2017. 271 Seiten. ISBN 978-3-7639-5639-5. D: 44,90 EUR, A: 46,20 EUR.

Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen, Band 28. Forschung und Praxis.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Regina Abeld: Professionelle Beziehungen in der sozialen Arbeit. Eine integrale Exploration im Spiegel der Perspektiven von Klienten und Klientinnen. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 275 Seiten. ISBN 978-3-658-17128-5. D: 44,99 EUR, A: 46,25 EUR, CH: 46,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tim Eyßell: Vom lokalen Korporatismus zum europaweiten Wohlfahrtsmarkt. Der Wandel der Governance sozialer Dienste und zugrundeliegende Strategien. Springer VS (Wiesbaden) 2015. 291 Seiten. ISBN 978-3-658-08887-3. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Lütje-Klose, Mai-Anh Boger, Benedikt Hopmann, Phillip Neumann (Hrsg.): Menschenrechtliche, sozialtheoretische und professionsbezogene Perspektiven. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 279 Seiten. ISBN 978-3-7815-2159-9. D: 21,90 EUR, A: 22,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulrike Hartmann, Marcus Hasselhorn, Andreas Gold (Hrsg.): Entwicklungsverläufe verstehen - Kinder mit Bildungsrisiken wirksam fördern. Forschungsergebnisse des Frankfurter IDeA-Zentrums. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 513 Seiten. ISBN 978-3-17-029855-2. 59,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Norbert Kersting, Helmut Willems, Timo Bleckwedel, Landkreis Landkreis Lüneburg (Hrsg.): Urbane Innovation. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 244 Seiten. ISBN 978-3-658-07320-6. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 37,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eberhard Bolay, Angelika Iser, Marc Weinhardt (Hrsg.): Methodisch Handeln. Beiträge zu Maja Heiners Impulsen zur Professionalisierung der sozialen Arbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2015. 180 Seiten. ISBN 978-3-658-09728-8. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 37,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Georg Theunissen, Wolfram Kullig (Hrsg.): Inklusives Wohnen mit Behinderung. Bestandsaufnahme, Best Practice von Wohnprojekten für Erwachsene mit Behinderung in Deutschland. Fraunhofer IRB Verlag (Stuttgart) 2016. 206 Seiten. ISBN 978-3-8167-9564-3. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR, CH: 71,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sarah Dangendorf, Tobias Sander (Hrsg.): Akademisierung der Pflege. Berufliche Identitäten und Professionalisierungspotenziale im Vergleich zu Sozialer Arbeit und Frühpädagogik. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-7799-3479-0. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anke Karber, Jens Müller, Kerstin Nolte, Peter Schäfer, Tilmann Wahne (Hrsg.): Zur Gerechtigkeitsfrage in sozialen (Frauen-)Berufen. Gelingensbedingungen und Verwirklichungschancen. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 279 Seiten. ISBN 978-3-8474-2023-1. D: 36,00 EUR, A: 37,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Roman Lietz: Professionalisierung und Qualitätssicherung in der Integrationsarbeit. Kriterien zur Umsetzung von Integrationslotsenprojekten. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 223 Seiten. ISBN 978-3-86388-754-4. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heiko Kleve, Danica Fischer, Beatrix Grill, Ralf Horn, Eik Kesten, Hannes Langer (Hrsg.): Autonomie und Mündigkeit in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 200 Seiten. ISBN 978-3-7799-3361-8. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Unter Mitarbeit von Christoph Holz.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sarah Schmelzeisen-Hagemann: Feinfühlige Responsivität in der frühpädagogischen Praxis. Anleitung zum Erkennen und Erweitern individueller Interaktionskompetenz. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 285 Seiten. ISBN 978-3-658-17335-7. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mathias Schwabe: Die „dunklen Seiten“ der Sozialpädagogik. Ideale, Negatives und Ambivalenzen. Klaus Münstermann Verlag (Ibbenbüren) 2016. 424 Seiten. ISBN 978-3-943084-33-7. D: 37,50 EUR, A: 38,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulrich Beck: Die Metamorphose der Welt. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2016. 266 Seiten. ISBN 978-3-518-42563-3. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Sommerfeld, Regula Dällenbach, Cornelia Rüegger, Lea Hollenstein: Klinische Soziale Arbeit und Psychiatrie. Entwicklungslinien einer handlungstheoretischen Wissensbasis. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2016. 350 Seiten. ISBN 978-3-658-11616-3. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 42,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Oliver Dick: Sozialpädagogik im „Übergangssystem“. Implizite Wissens- und Handlungsstrukturen von sozialpädagogischen Fachkräften in einem arbeitsmarktpolitisch dominierten Arbeitsfeld. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-7799-3612-1. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sussanne Giel, Katharina Kockgether, Susanne Mäder (Hrsg.): Evaluationspraxis. Professionalisierung – Ansätze – Methoden. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2016. 2. Auflage. 305 Seiten. ISBN 978-3-8309-3528-5. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Philipp Nixdorf: Gekonnte Beliebigkeit – Möglichkeiten und Herausforderungen des professionellen Handelns in der Schulsozialarbeit. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2015. 607 Seiten. ISBN 978-3-8300-8629-1. D: 139,80 EUR, A: 143,80 EUR, CH: 188,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Löcherbach, Ria Puhl: Einladung zur Sozialen Arbeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 218 Seiten. ISBN 978-3-8487-2224-2. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 43,50 sFr.

Kompendien der Sozialen Arbeit, Band 2.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung