socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Jutta König, Marion Schibrowski: FEM - Freiheitseinschränkende Maßnahmen. Gesetzliche Grundlagen - Praxisbeispiele - Alternativen. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hannover) 2013. 144 Seiten. ISBN 978-3-89993-320-8. D: 18,95 EUR, A: 19,50 EUR, CH: 28,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Helmut Willke: Komplexe Freiheit. Konfigurationsprobleme eines Menschenrechts in der globalisierten Moderne. transcript (Bielefeld) 2019. 305 Seiten. ISBN 978-3-8376-4564-4. D: 29,99 EUR, A: 29,99 EUR, CH: 36,80 sFr.

Reihe: Edition transcript - Band 2.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Tasia Walter: Der Staat als Sicherheitsgarant? Sicherheitsverständnisse, Sicherheitserwartungen und Sicherheitsverheißungen des Staates im Umgang mit neuen terroristischen Bedrohungslagen des 21. Jahrhunderts. Tectum (Baden-Baden) 2019. 124 Seiten. ISBN 978-3-8288-4083-6. D: 34,00 EUR, A: 35,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christoph Menke: Autonomie und Befreiung. Studien zu Hegel. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 215 Seiten. ISBN 978-3-518-29866-4. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 25,90 sFr.

Reihe: Suhrkamp-Taschenbuch Wissenschaft - 2266.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stefan Brunnhuber: Die offene Gesellschaft. Ein Plädoyer für Freiheit und Ordnung im 21. Jahrhundert. oekom Verlag (München) 2019. 176 Seiten. ISBN 978-3-96238-105-9. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Illouz: Warum Liebe endet. Eine Soziologie negativer Beziehungen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 447 Seiten. ISBN 978-3-518-58723-2. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.

Adrian, Michael (Übersetzer).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Uta Deppe-Schmitz, Miriam Deubner-Böhme: Auf die Ressourcen kommt es an. Praxis der Ressourcenaktivierung. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2016. 249 Seiten. ISBN 978-3-8017-2611-9. D: 34,95 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 45,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Neumann, Rainer Sachse, Uwe Britten: Persönlichkeit und Bindung in der therapeutischen Beziehung. Eva Neumann und Rainer Sachse im Gespräch mit Uwe Britten. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 145 Seiten. ISBN 978-3-525-40629-8. D: 17,00 EUR, A: 18,00 EUR.

im Gespräch mit Uwe Britten Reihe: Psychotherapeutische Dialoge. Psychologie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Helmut Paula: Patientensicherheit und Risikomanagement in der Pflege. Für Stationsleitungen und PDL. Springer (Berlin) 2017. 2., überarbeitete Auflage. 195 Seiten. ISBN 978-3-662-53566-0. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 37,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Brigitte Schigl: Psychotherapie und Gender. Konzepte. Forschung. Praxis. Welche Rolle spielt die Geschlechtszugehörigkeit im therapeutischen Prozess? Springer VS (Wiesbaden) 2018. 2., überarbeitete Auflage. 241 Seiten. ISBN 978-3-658-20470-9. 29,99 EUR.

Reihe: Integrative Modelle in Psychotherapie, Supervision und Beratung. Herausgegeben von H. G. Petzold, Hückeswagen, Deutschland; U. A. Lammel, Aachen, Deutschland; A. Leitner, Krems, Österreich; S. Petitjean, Basel, Schweiz.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Maren Lehmann, Marcel Tyrell (Hrsg.): Komplexe Freiheit. Wie ist Demokratie möglich? Springer VS (Wiesbaden) 2017. 261 Seiten. ISBN 978-3-658-14968-0. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.

Reihe: Komplexität und Kontingenz.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stephanie Sauter: Die Förderung von Freiheit als Leitidee pädagogischen Handelns. Ein Beitrag Erich Fromms zur Ethik der Sozialen Arbeit und Theorie emanzipatorischer Jugendarbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 202 Seiten. ISBN 978-3-7799-3781-4. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Reinhard Mehring: Die Erfindung der Freiheit. Vom Aufstieg und Fall der Philosophischen Pädagogik. Verlag Königshausen & Neumann (Würzburg) 2018. 292 Seiten. ISBN 978-3-8260-6428-9. D: 39,80 EUR, A: 41,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Frank Schulz-Nieswandt, Ursula Köstler, Francis Langenhorst, Anne Hornik: Zur Rolle der Gesundheitsselbsthilfe im Rahmen der Patientenbeteiligung in der gemeinsamen Selbstverwaltung gemäß § 140f SGB V. Eine explorative qualitative Studie und theoretische Einordnungen. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-428-15323-7. D: 59,90 EUR, A: 61,60 EUR.

Schriften der Gesellschaft für Sozialen Fortschritt e. V. Band 32.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Markus Metz, Georg Seeßlen: Freiheit und Kontrolle. Die Geschichte des nicht zu Ende befreiten Sklaven. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-518-12730-8. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 25,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ralf Demmel: Poster Motivational Interviewing. Prozesse auf einen Blick : Poster in Flipchart-Größe und Arbeitsblätter. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 182 Seiten. ISBN 978-3-621-28543-8. D: 26,95 EUR, A: 27,70 EUR, CH: 37,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ralf Fücks: Freiheit verteidigen. Wie wir den Kampf um die offene Gesellschaft gewinnen. Hanser Verlag (München) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-446-25502-9. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helena M. Topaloglou: Im Erleben einer Krebserkrankung. Personenzentrierte Psychotherapie zwischen Diagnose, onkologischer Versorgung und Lebensrealität. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 264 Seiten. ISBN 978-3-8309-3605-3. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur, Band 19.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Claudia Christ, Ferdinand Mitterlehner: Psychotherapie-Leichtfaden. Knifflige Situationen professionell meistern. Schattauer (Stuttgart) 2016. 256 Seiten. ISBN 978-3-7945-3070-0. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 40,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Katrin Burghardt: Einweiser- und Patientenbeziehungsmanagement im Krankenhaus. Die Option der direkten Patientenakquisition und -bindung. Springer Gabler (Wiesbaden) 2016. 377 Seiten. ISBN 978-3-658-13459-4. D: 69,99 EUR, A: 71,95 EUR, CH: 72,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gaby Baller, Bernhard Schaller: Kommunikation im Krankenhaus. Erfolgreich kommunizieren mit Patienten, Arztkollegen und Klinikpersonal. Springer Gabler (Wiesbaden) 2017. 271 Seiten. ISBN 978-3-642-55325-7. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 62,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carlo Strenger: Abenteuer Freiheit. Ein Wegweiser für unsichere Zeiten. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 122 Seiten. ISBN 978-3-518-07144-1. 14,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dana Dülcke, Julia Kleinschmidt, Olaf Tietje, Juliane Wenke (Hrsg.): Grenzen von Ordnung. Eigensinnige Akteur_innen zwischen (Un)Sicherheit und Freiheit. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2016. 227 Seiten. ISBN 978-3-89691-852-9. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefan Hierholzer: FachWissen - Sexualität im Alter. Für pflegerische Berufe. Verlag Handwerk und Technik GmbH (Hamburg) 2016. 184 Seiten. ISBN 978-3-582-04642-0. 19,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Günter Gödde, Sabine Stehle (Hrsg.): Die therapeutische Beziehung in der psychodynamischen Psychotherapie. Ein Handbuch. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2016. 586 Seiten. ISBN 978-3-8379-2548-7. D: 49,90 EUR, A: 51,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolf-Dieter Perlitz: Zur empirischen Ermittlung von evidenzbasiertem Patientennutzen in der Hausarztzentrierten Versorgung (HzV). Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 280 Seiten. ISBN 978-3-8487-2978-4. D: 69,00 EUR, A: 71,00 EUR, CH: 99,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Claus Dierksmeier: Qualitative Freiheit. Selbstbestimmung in weltbürgerlicher Verantwortung. transcript (Bielefeld) 2016. 455 Seiten. ISBN 978-3-8376-3477-8. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maren Lach: Dolmetscher für Pflegende. Übersetzungshilfen und kulturelle Hintergründe in 14 Sprachen. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2016. 151 Seiten. ISBN 978-3-662-48819-5. D: 34,99 EUR, A: 35,18 EUR, CH: 36,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Robin Youngson, Marie Downar: Time to Care. Wie Sie Ihre Patienten und Ihren Job lieben. Mabuse-Verlag GmbH (Frankfurt am Main) 2016. 300 Seiten. ISBN 978-3-86321-318-3. D: 25,95 EUR, A: 26,70 EUR, CH: 32,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jutta Kaltenegger: Lebensqualität in stationären Pflegeeinrichtungen fördern. Konzepte und Methoden für die Praxis. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 180 Seiten. ISBN 978-3-17-021430-9. 24,00 EUR, CH: 36,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julia Kristeva: Die Zukunft einer Revolte. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2016. 160 Seiten. ISBN 978-3-95558-168-8. D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung