socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Fabian van Essen: Soziale Ungleichheit, Bildung und Habitus. Möglichkeitsräume ehemaliger Förderschüler. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2013. 434 Seiten. ISBN 978-3-658-01617-3. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 62,50 sFr.

Reihe: Research.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Andreas Gold: Lernschwierigkeiten. Ursachen, Diagnostik, Intervention. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 2., erweiterte und überarbeitete Auflage. 343 Seiten. ISBN 978-3-17-032277-6. 39,00 EUR.

Reihe: Kohlhammer Standards Psychologie hrsg. von Marcus Hasselhorn, Wilfried Kunde und Silvia Schneider.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Armin Castello: Schulische Inklusion bei psychischen Auffälligkeiten. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 168 Seiten. ISBN 978-3-17-032089-5. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eleonora Kohl, Hajo Seng, Tobias Gatti (Hrsg.): Typisch untypisch - Berufsbiografien von Asperger-Autisten. Individuelle Wege und vergleichbare Erfahrungen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 360 Seiten. ISBN 978-3-17-032617-0. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lena Teschlade: Empowering Roma women in Bosnia and Herzegovina. Integration der Genderperspektive in die europäische Strategie zur Inklusion der Roma. wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin (Berlin) 2017. 103 Seiten. ISBN 978-3-86573-983-4. D: 19,80 EUR, A: 20,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Papke: Das bildungstheoretische Potenzial inklusiver Pädagogik. Meilensteine der Konstruktion von Bildung und Behinderung am Beispiel von Kindern mit Lernschwierigkeiten. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2016. 210 Seiten. ISBN 978-3-7815-2111-7. D: 39,00 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julia Proft, Theresa Schoofs, Katharina Krämer, Kai Vogeley: Autismus im Beruf. Coaching-Manual. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 256 Seiten. ISBN 978-3-621-28450-9. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 64,30 sFr.

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Britta Horbach: Praxishandbuch Autismus. Konkrete Strukturierungshilfen zur Förderung von Schülern im Autismus-Spektrum. Persen Verlag (Hamburg) 2016. 82 Seiten. ISBN 978-3-403-23683-2. D: 26,95 EUR, A: 26,95 EUR, CH: 29,60 sFr.

+ 1 CD-ROM.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Monika Lehner, Manfred Lehner: Berufe. 48 Fotokarten für Sprachförderung, Literacy und Sachbegegnung ; für Kinder von 1 bis 7. Don Bosco Verlag (München) 2015. 29 Seiten. 17,95 EUR.

EAN 4260179512841.
Rezension lesen

Buchcover
Ina Blodig: Hochfunktionale Autisten im Beruf. Navigationshilfen durch die Arbeitswelt. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2016. 180 Seiten. ISBN 978-3-95571-460-4. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 28,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Therese Garstenauer, Thomas Hübel, Klara Löffler (Hrsg.): Arbeit im Lebenslauf. Verhandlungen von (erwerbs-)biographischer Normalität. transcript (Bielefeld) 2016. 210 Seiten. ISBN 978-3-8376-3373-3. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Antonio Brettschneider, Ute Klammer: Lebenswege in die Altersarmut. Biografische Analysen und sozialpolitische Perspektiven. Duncker & Humblot (Berlin) 2016. 461 Seiten. ISBN 978-3-428-14790-8. D: 89,90 EUR, A: 92,50 EUR.

Sozialpolitische Schriften, Band 94.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hans-Jürgen Balz, Peter Plöger: Systemisches Karrierecoaching. Berufsbiografien neu gedacht. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2015. 292 Seiten. ISBN 978-3-525-40372-3. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 33,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Angela Graf: Die Wissenschaftselite Deutschlands. Sozialprofil und Werdegänge zwischen 1945 und 2013. Campus Verlag (Frankfurt) 2015. 326 Seiten. ISBN 978-3-593-50297-7. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christina Möller: Herkunft zählt (fast) immer. Soziale Ungleichheiten unter Universitätsprofessorinnen und -professoren. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 352 Seiten. ISBN 978-3-7799-1592-8. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung