socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Monika Windisch: Behinderung - Geschlecht - Soziale Ungleichheit. Intersektionelle Perspektiven. transcript (Bielefeld) 2014. 233 Seiten. ISBN 978-3-8376-2663-6. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 40,10 sFr.

Gesellschaft der Unterschiede, Bd. 17.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Stefania Calabrese: Herausfordernde Verhaltensweisen - herausfordernde Situationen. Ein Perspektivenwechsel. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 216 Seiten. ISBN 978-3-7815-2143-8. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.

Eine qualitativ-videoanalytische Studie über die Gestaltung von Arbeitssituationen von Menschen mit schweren Beeinträchtigungen und herausfordernden Verhaltensweisen. Reihe: Inklusion, Behinderung, Gesellschaft. Klinkhardt Forschung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Carina Book, Nicolai Huke, Sebastian Klauke, Olaf Tietje (Hrsg.): Alltägliche Grenzziehungen. Das Konzept der "imperialen Lebensweise", Externalisierung und exklusive Solidarität. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2019. 270 Seiten. ISBN 978-3-89691-273-2. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Petra Böhnke, Jörg Dittmann, Jan Goebel (Hrsg.): Handbuch Armut. Ursachen, Trends, Maßnahmen. UTB (Stuttgart) 2018. 366 Seiten. ISBN 978-3-8252-4957-1. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 37,50 sFr.

Reihe: UTB - 4957.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Joseph Stiglitz, Thorsten Schmidt: Der Preis des Profits. Wir müssen den Kapitalismus vor sich selbst retten! -. Siedler Verlag (München) 2020. 368 Seiten. ISBN 978-3-8275-0136-3. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,90 sFr.

In Beziehung stehende Ressource: ISBN 9783570552407; 9783570553480; 9783827500199; 9783827500687; 9783827501219.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jessica Lilli Köpcke (Hrsg.): Experten in eigener Sache. Menschen mit Beeinträchtigung in der Ausbildung von Sonder- und Heilpädagogen. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2019. 249 Seiten. ISBN 978-3-339-10584-4. D: 88,90 EUR, A: 91,40 EUR.

Schriftenreihe Sonderpädagogik in Forschung und Praxis - Band 46.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Laura Behrmann, Falk Eckert, Andreas Gefken (Hrsg.): "Doing inequality". Prozesse sozialer Ungleichheit im Blick qualitativer Sozialforschung. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 322 Seiten. ISBN 978-3-658-07419-7. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.

Reihe: Sozialstrukturanalyse.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sylvia Nienhaus: Ungleichheitsrelevanz im Bildungs- und Betreuungsalltag. Eine qualitative Mehrebenenanalyse. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 305 Seiten. ISBN 978-3-8474-2225-9. D: 38,00 EUR, A: 39,10 EUR.

Band 12. Qualitative Fall- und Prozessanalysen.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sandra Matschnigg-Peer: Herkunftsbedingte Bildungsdisparität an der Wiener Grundschule. Logos Verlag (Berlin) 2018. 107 Seiten. ISBN 978-3-8325-4688-5. D: 39,50 EUR, A: 40,60 EUR.

Reihe: Beiträge zu Bildungstheorie und Bildungsforschung - Band 6.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christoph Butterwegge: Die zerrissene Republik. Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 414 Seiten. ISBN 978-3-7799-6114-7. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ute Kahle: Inklusion, Teilhabe und Behinderung. Herausforderungen und Perspektiven der Transformationsprozesse von Organisationen der Behindertenhilfe aus institutioneller Sicht. Lebenshilfe-Verlag (Marburg) 2019. 560 Seiten. ISBN 978-3-88617-223-8. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Schübel, Rudolf Bieker: Die soziale Verteilung politischen Wissens in Deutschland. Wissensunterschiede und deren Ursachen. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 378 Seiten. ISBN 978-3-658-21638-2. D: 54,99 EUR, A: 56,53 EUR, CH: 56,50 sFr.

Reihe: Politisches Wissen.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Igor Krstoski, Nina Fröhlich, Sven Reinhard: Das Tablet in der Unterstützten Kommunikation. Tipps und Ideen zur Förderung von Kommunikationsmöglichkeiten mithilfe des iPads. Persen Verlag (Hamburg) 2019. 90 Seiten. ISBN 978-3-403-20351-3. D: 26,95 EUR, A: 26,95 EUR, CH: 29,60 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Steffen Mau: Das metrische Wir. über die Quantifizierung des Sozialen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 308 Seiten. ISBN 978-3-518-07292-9. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 25,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eleonora Kohler-Gehrig: Armut heute. Eine Bestandsaufnahme für Deutschland. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 184 Seiten. ISBN 978-3-17-036086-0. 26,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Céline Barry: Toubabesse. Wie Bildung Frauen koloniale Macht verleiht : Alltagssoziologische Analysen aus Berlin, Dakar und Dazwischen. edition assemblage (Münster) 2019. 312 Seiten. ISBN 978-3-96042-052-1. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Nadine M. Schöneck-Voß, Sabine Ritter (Hrsg.): Die Mitte als Kampfzone. Wertorientierungen und Abgrenzungspraktiken der Mittelschichten. transcript (Bielefeld) 2018. 348 Seiten. ISBN 978-3-8376-4034-2. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.

Reihe: Gesellschaft der Unterschiede - Band 44.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Tamás Jules Joshua Fütty: Gender und Biopolitik. Normative und intersektionale Gewalt gegen Trans*Menschen. transcript (Bielefeld) 2019. 256 Seiten. ISBN 978-3-8376-4629-0. D: 34,99 EUR, A: 34,99 EUR, CH: 42,70 sFr.

Reihe: Queer Studies - 21.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Rita Braches-Chyrek, Tilmann Kallenbach, Christina Müller, Lena Stahl u.a. (Hrsg.): Bildungs- und Teilhabechancen geflüchteter Menschen. Kritische Diskussionen in der Sozialen Arbeit. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 250 Seiten. ISBN 978-3-8474-2226-6.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gudrun Quenzel, Klaus Hurrelmann (Hrsg.): Handbuch Bildungsarmut. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 893 Seiten. ISBN 978-3-658-19572-4. D: 79,99 EUR, A: 82,23 EUR, CH: 82,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birte Heidkamp, David Kergel: E-Inclusion - Diversitätssensibler Einsatz digitaler Medien. Überlegungen zu einer bildungstheoretisch fundierten Medienpädagogik. wbv Media GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2018. 125 Seiten. ISBN 978-3-7639-5902-0. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tobias Buchner: Die Subjekte der Integration. Schule, Biographie und Behinderung. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2018. 355 Seiten. ISBN 978-3-7815-2258-9. D: 49,00 EUR, A: 50,40 EUR.

Reihe: Inklusion, Behinderung, Gesellschaft. Forschung Klinkhardt.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Nicola J. Maier-Michalitsch (Hrsg.): Leben pur - Gesundheit und Gesunderhaltung bei Menschen mit komplexer Behinderung. verlag selbstbestimmtes leben (Düsseldorf) 2018. 270 Seiten. ISBN 978-3-945771-15-0. D: 17,40 EUR, A: 17,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tobias Buchner: Die Subjekte der Integration. Schule, Biographie und Behinderung. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2018. 355 Seiten. ISBN 978-3-7815-2258-9. D: 49,00 EUR, A: 50,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Per Molander: Die Anatomie der Ungleichheit. Woher sie kommt und wie wir sie beherrschen können. Westend Verlag GmbH (Frankfurt) 2017. 224 Seiten. ISBN 978-3-86489-184-7. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR, CH: 34,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Mürner: Autobiografie und Behinderung. Markante Lebensberichte seit 1950. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 219 Seiten. ISBN 978-3-7799-3783-8. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Raphael Zahnd: Behinderung und sozialer Wandel. Eine Fallstudie am Beispiel der Weltbank. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 263 Seiten. ISBN 978-3-7815-2163-6. D: 42,00 EUR, A: 43,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
David Brehme: Normalitätskonzepte im Behinderungsdiskurs. Eine qualitative Befragung inklusiv-beschulter Brandenburger Grundschulkinder. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 139 Seiten. ISBN 978-3-658-16822-3. 44,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hein Kistner: LebensWege. Biografiearbeit von Menschen mit Behinderung. verlag selbstbestimmtes leben (Düsseldorf) 2018. 90 Seiten. ISBN 978-3-945771-12-9. 12,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Jantzen: Sozialisation und Behinderung. Studien zu sozialwissenschaftlichen Grundfragen der Behindertenpädagogik. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 250 Seiten. ISBN 978-3-8379-2790-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Günther G. Goth, Susanne Kretschmer, Iris Pfeiffer (Hrsg.): Inklusive Berufsbildung junger Menschen. Auf dem Weg zu neuen Dienstleistungen von Einrichtungen beruflicher Rehabilitation. wbv Media GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2018. 228 Seiten. ISBN 978-3-7639-5959-4. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.

Wirtschaft und Bildung, Band 75.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Holger Brandes, Markus Andrä, Wenke Röseler, Petra Schneider-Andrich: Macht das Geschlecht einen Unterschied? Ergebnisse der „Tandem-Studie“ zu professionellem Erziehungsverhalten von Frauen und Männern. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 197 Seiten. ISBN 978-3-8474-0616-7. D: 25,90 EUR, A: 26,70 EUR, CH: 36,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Petra Stemmer: Studieren mit Behinderung. Teil II: Qualitative Befragungen. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 488 Seiten. ISBN 978-3-8487-4233-2. D: 94,00 EUR, A: 96,70 EUR.

Studien zum sozialen Dasein der Person, Band 25.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Andreas Reckwitz: Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 480 Seiten. ISBN 978-3-518-58706-5. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR, CH: 38,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Meike Sophia Baader, Tatjana Freytag (Hrsg.): Bildung und Ungleichheit in Deutschland. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 536 Seiten. ISBN 978-3-658-14998-7. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heike Dierckx, Dominik Wagner, Silke Jakob (Hrsg.): Intersektionalität und Biografie. Interdisziplinäre Zugänge zu Theorie, Methode und Forschung. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 177 Seiten. ISBN 978-3-8474-0516-0. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Felix Welti, Andrea Herfert (Hrsg.): Übergänge im Lebenslauf von Menschen mit Behinderungen. Hochschulzugang und Berufszugang mit Behinderung. Kassel University Press (Kassel) 2017. 169 Seiten. ISBN 978-3-7376-0266-2. D: 17,00 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 18,20 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dirk Schäfer, Kathrin Weygandt: Vermeidung von Exklusionsprozessen in der Pflegekinderhilfe. Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (Siegen) 2017. 128 Seiten. ISBN 978-3-934963-47-4.

Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste: ZPE-Schriftenreihe - Nr. 48.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Kerstin Hofreuter-Gätgens, Jens Klein, Olaf von dem Knesebeck (Hrsg.): Soziale Ungleichheit bei Brust- und Prostatakrebs. Inanspruchnahme von Versorgungsleistungen, gesundheitsbezogene Lebensqualität und Rückkehr zur Arbeit. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2017. 194 Seiten. ISBN 978-3-643-13665-7. 29,90 EUR.

Reihe: Medizinsoziologie - Band 26.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Gert Lang: Zur Akzeptanz sozialer Ungleichheit. Theoretische Überlegungen und empirische Befunde zur gesellschaftlichen Kohärenz. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 504 Seiten. ISBN 978-3-658-14994-9. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Klaus-Jürgen Bruder, Christoph Bialluch (Hrsg.): Gesellschaftliche Spaltungen. Zur Wahrnehmung von Ungleichheit und Ungerechtigkeit in Politik und Gesellschaft. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 341 Seiten. ISBN 978-3-8379-2771-9. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung