socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Daniel Wrana, Alexander Ziem, Martin Reisigl, Martin Nonhoff, Johannes Angermüller (Hrsg.): DiskursNetz. Wörterbuch der interdisziplinären Diskursforschung. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2014. 569 Seiten. ISBN 978-3-518-29697-4. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR, CH: 31,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Manfred Schnabel: Macht und Subjektivierung. Eine Diskursanalyse am Beispiel der Demenzdebatte. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 382 Seiten. ISBN 978-3-658-23324-2. D: 64,99 EUR, A: 66,81 EUR, CH: 67,00 sFr.

Reihe: Vallendarer Schriften der Pflegewissenschaft.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jobst Paul: Der binäre Code. Leitfaden zur Analyse herabsetzender Texte und Aussagen. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2018. 160 Seiten. ISBN 978-3-7344-0753-6. D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR.

Reihe: Politisches Fachbuch.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stefan Liebig, Wenzel Matiaske, Sophie Rosenbohm (Hrsg.): Handbuch empirische Organisationsforschung. Springer Gabler (Wiesbaden) 2017. 796 Seiten. ISBN 978-3-658-08492-9. D: 69,99 EUR, A: 71,95 EUR, CH: 87,50 sFr.

Reihe: Springer Reference Wirtschaft.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Susann Hofbauer: Die diskursive Konstruktion des „Lehrerwissens“ zwischen Disziplin und Profession. Eine vergleichende Diskursanalyse. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 236 Seiten. ISBN 978-3-7815-2278-7. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.

Reihe: Beiträge zur Theorie und Geschichte der Erziehungswissenschaft - Band 46. Forschung Klinkhardt.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anna-Christin Ransiek: Rassismus in Deutschland. Eine macht-reflexive, biographietheoretische und diskursanalytische Studie. Springer VS (Wiesbaden) 2019. 343 Seiten. ISBN 978-3-658-24055-4. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 55,50 sFr.

Reihe: Theorie und Praxis der Diskursforschung.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Manfred Schnabel: Macht und Subjektivierung. Eine Diskursanalyse am Beispiel der Demenzdebatte. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 382 Seiten. ISBN 978-3-658-23324-2. D: 64,99 EUR, A: 66,81 EUR, CH: 67,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sebastian Kessler: Die Verwaltung sozialer Benachteiligung. Zur Konstruktion sozialer Ungleichheit in der Gesundheit in Deutschland. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 335 Seiten. ISBN 978-3-658-16443-0. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.

Reihe: Theorie und Praxis der Diskursforschung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Richard Geisen: Lexikon der MAV für katholische Kirche und Caritas von A bis Z. Rechte und Handlungsmöglichkeiten der Mitarbeitervertretung. Inkl. Online-Zugang zu Arbeitshilfen und Musterschreiben. Bund-Verlag (Frankfurt am Main) 2018. 2. Auflage. 1088 Seiten. ISBN 978-3-7663-6622-1. D: 59,90 EUR, A: 60,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marcel Grobys, Andrea Panzer-Heemeier (Hrsg.): StichwortKommentar Arbeitsrecht. Alphabetische Gesamtdarstellung. Individualarbeitsrecht, Kollektives Arbeitsrecht, Prozessrecht. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 3. Auflage. 2272 Seiten. ISBN 978-3-8487-3377-4. D: 138,00 EUR, A: 141,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Herbert Bassarak: Lexikon der Schulsozialarbeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 634 Seiten. ISBN 978-3-8487-1594-7. 98,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dieter Kreft, Ingrid Mielenz (Hrsg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 8., überarbeitete Auflage. 1192 Seiten. ISBN 978-3-7799-3163-8. 68,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Winfried Böhm, Sabine Seichter: Wörterbuch der Pädagogik. UTB (Stuttgart) 2017. 17., aktualisierte und vollständig überarbeitete Auflage. 522 Seiten. ISBN 978-3-8252-8716-0. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 44,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Plaß: Homosexualitäten* und Heteronormativität in der Pädagogik. Eine Diskursanalyse. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 200 Seiten. ISBN 978-3-7815-2169-8. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Markus A. Wirtz (Hrsg.): Dorsch. Lexikon der Psychologie. Hogrefe AG (Bern) 2017. 18., überarbeitete Auflage. 1945 Seiten. ISBN 978-3-456-85643-8. 74,95 EUR, CH: 95,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kerstin Ziemen (Hrsg.): Lexikon Inklusion. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2017. 352 Seiten. ISBN 978-3-525-70187-4. D: 39,00 EUR, A: 50,40 EUR, CH: 61,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Deutscher Verein für öffentliche u. private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 8., völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage. 1073 Seiten. ISBN 978-3-8487-2374-4. 49,00 EUR.

Für Mitglieder des Deutschen Vereins 39 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Deutscher Verein für öffentliche u. private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Fachlexikon der Sozialen Arbeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 8., völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage. 1073 Seiten. ISBN 978-3-8487-2374-4. 49,00 EUR.

Für Mitglieder des Deutschen Vereins 39 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover