socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Ursula Unterkofler: Gewalt als Risiko in der offenen Jugendarbeit. Eine professionstheoretische Analyse. Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2014. 307 Seiten. ISBN 978-3-86388-070-5. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Daniel Duben: Strategien gegen Rechtsextremismus im Fußballstadion. Peter Lang Verlag (Bern · Bruxelles · Frankfurt am Main · New York · Oxford) 2015. 430 Seiten. ISBN 978-3-631-66296-0. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 57,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter K. Warndorf (Hrsg.): Kommunale Kriminalprävention. Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit in und für die Kommune. readbox unipress (Münster) 2017. 287 Seiten. ISBN 978-3-96163-026-4. D: 12,80 EUR, A: 13,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Philipp Batelka, Stephanie Zehnle, Michael Weise (Hrsg.): Zwischen Tätern und Opfern. Gewaltbeziehungen und Gewaltgemeinschaften. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2017. 309 Seiten. ISBN 978-3-525-30099-2. D: 55,00 EUR, A: 56,60 EUR, CH: 68,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Klaus Riekenbrauk: Strafrecht und Soziale Arbeit. Einführung für Studium und Praxis. Luchterhand Fachverlag (Köln) 2018. 5., überarbeitete Auflage. 368 Seiten. ISBN 978-3-472-09508-8. D: 33,00 EUR, A: 34,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Barbara Baumeister, Trudi Beck (Hrsg.): Schutz in der häuslichen Betreuung alter Menschen. Misshandlungssituationen vorbeugen und erkennen, Betreute und Betreuende unterstützen. Hogrefe (Bern) 2017. 216 Seiten. ISBN 978-3-456-85664-3. 29,95 EUR, CH: 39,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Thiesen (Hrsg.): Flexible Sozialräume. Der Fall im Feld der Frühen Hilfen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 135 Seiten. ISBN 978-3-7799-3736-4. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ann Wiesental: Antisexistische Awareness. Ein Handbuch. Unrast Verlag (Münster) 2017. 163 Seiten. ISBN 978-3-89771-310-9. D: 12,80 EUR, A: 13,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wilhelm Reich: Kinder der Zukunft. Zur Prävention sexueller Pathologien. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 220 Seiten. ISBN 978-3-8379-2725-2. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tobias Fimpler, Philipp Hannen: Kernaufgaben der offenen Jugendarbeit. Auseinandersetzung mit Selbstverständnis und eigenständiger Legitimation. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 137 Seiten. ISBN 978-3-658-14606-1. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heike Brand: Orientierungen von professionellen Akteurinnen und Akteuren in der Sozialen Arbeit. Eine biographieanalytische Studie. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2017. 245 Seiten. ISBN 978-3-8340-1768-0. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.

Grundlagen der sozialen Arbeit, Band 42.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Deutsche Kinderhilfe (Hrsg.): Praxisleitfaden Kinderschutz in Kita und Grundschule. Die Würde des Kindes ist unantastbar. Carl Link (Kronach) 2016. 295 Seiten. ISBN 978-3-556-07104-5. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerald Hüther: Raus aus der Demenz-Falle! Wie es gelingen kann, die Selbstheilungskräfte des Gehirns rechtzeitig zu aktivieren. Arkana Verlag Verlagsgruppe Random House GmbH (München) 2017. 300 Seiten. ISBN 978-3-442-34209-9. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kurt Möller, Janne Grote, Kai Nolde, Nils Schuhmacher: „Die kann ich nicht ab!“. Gruppierungsbezogene Ablehnungen bei Jugendlichen mit und ohne Migrationshintergrund. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2016. 836 Seiten. ISBN 978-3-658-02301-0. D: 59,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heiner Fangerau, Alexander Bagattini, Jörg M. Fegert, Rudolf Tippelt, Willy Viehöfer u.a. (Hrsg.): Präventive Strategien zur Verhinderung sexuellen Missbrauchs in pädagogischen Einrichtungen. Kindeswohl als kollektives Orientierungsmuster? Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-7799-2270-4. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.

Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ralf Hoburg (Hrsg.): Kommunizieren in sozialen und helfenden Berufen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 221 Seiten. ISBN 978-3-17-030375-1. D: 34,00 EUR, A: 35,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Mensching, Stefanie Kessler (Hrsg.): Bildung und Prävention. Reflexionen aus Theorie und Praxis zu einem viel diskutierten Zusammenhang. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 112 Seiten. ISBN 978-3-7799-3487-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hanna Janetzke, Michael Ertel: Psychosoziale Belastungen im Fokus. Neue Perspektiven der Gefährdungsbeurteilung im europäischen Vergleich. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 262 Seiten. ISBN 978-3-658-17893-2. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.

Herausgegeben von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Annette Schemmel, Paul Huf: Praxishandbuch Kulturelle Bildung mit unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 124 Seiten. ISBN 978-3-7799-3626-8. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heino Stöver, Anna Dichtl, Niels Graf (Hrsg.): Crystal Meth. Prävention, Beratung und Behandlung. Fachhochschulverlag (Frankfurt am Main) 2017. 260 Seiten. ISBN 978-3-943787-84-9. D: 21,00 EUR, A: 21,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulrich Deinet, Michael Janowicz (Hrsg.): Berufsperspektive Offene Kinder- und Jugendarbeit. Bausteine zur Personal- und Berufsentwicklung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 240 Seiten. ISBN 978-3-7799-3270-3. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Scheffer, Christiane Howe, Eva Kiefer, Dörte Negnal, Yannik Porsché: Polizeilicher Kommunitarismus. Eine Praxisforschung urbaner Kriminalprävention. Campus Verlag (Frankfurt) 2017. 282 Seiten. ISBN 978-3-593-50573-2. D: 34,95 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wilhelm Körner, Ullrich Bauer, Ina Kreuz: Prävention von sexualisierter Gewalt in der Primarstufe. Manual für Lehrerinnen und Lehrer. Das IGEL Programm. Mit Online-Materialien. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 184 Seiten. ISBN 978-3-7799-3600-8. D: 24,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Altmeyer: Auf der Suche nach Resonanz. Wie sich das Seelenleben in der digitalen Moderne verändert. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-525-46272-0. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 33,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sylvia Kéré Wellensiek: Handbuch Resilienztraining. Widerstandskraft und Flexibilität für Unternehmen und Mitarbeiter. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 2., aktualisierte Auflage. 398 Seiten. ISBN 978-3-407-36644-3. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR, CH: 64,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karl-Heinz Richstein, Werner Tschan: Weiterbildung zur Prävention sexualisierter Gewalt. Das Modellprojekt des Erzbistums Freiburg im Breisgau. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 180 Seiten. ISBN 978-3-7799-3403-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tina Schulz, Corinna Hofter, Jürgen Müller: Prävention sexuellen Mißbrauchs. Therapiemanual zur Arbeit mit (potenziellen) Tätern ; mit E-Book inside und Arbeitsmaterial. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 164 Seiten. ISBN 978-3-621-28443-1. 54,00 EUR.

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Theo Kienzle, Barbara Paul-Ettlinger: Aggression in der Pflege. Umgangsstrategien für Pflegebedürftige und Pflegepersonal. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 8., aktualisierte Auflage. 140 Seiten. ISBN 978-3-17-029160-7. D: 12,00 EUR, A: 12,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Diego De Leo, Vita Poštuvan (Hrsg.): Resources for suicide prevention. Bridging research and practice. Hogrefe Publishing GmbH (Göttingen) 2017. 158 Seiten. ISBN 978-0-88937-454-6. 29,95 EUR, CH: 39,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lotte Habermann-Horstmeier: Gesundheitsförderung und Prävention. Kompakte Einführung und Prüfungsvorbereitung für alle interdisziplinären Studienfächer. Hogrefe (Bern) 2017. 159 Seiten. ISBN 978-3-456-85707-7. 19,95 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mithu M. Sanyal: Vergewaltigung. Aspekte eines Verbrechens. Edition Nautilus Verlag (Hamburg) 2016. 224 Seiten. ISBN 978-3-96054-023-6. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hanna Rettig, Julia Schröder, Maren Zeller: Das Handeln von Familienhebammen. Entgrenzen, abgrenzen, begrenzen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 162 Seiten. ISBN 978-3-7799-3398-4. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ludwig Bilz, Wilfried Schubarth, Ines Dudziak, Saskia Fischer, Saskia Niproschke, Juliane Ulbricht (Hrsg.): Gewalt und Mobbing an Schulen. Wie sich Gewalt und Mobbing entwickelt haben, wie Lehrer intervenieren und welche Kompetenzen sie brauchen. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 289 Seiten. ISBN 978-3-7815-2095-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Rotsch, Janique Brüning, Jan Schady (Hrsg.): Strafrecht, Jugendstrafrecht, Kriminalprävention in Wissenschaft und Praxis. Festschrift für Heribert Ostendorf zum 70. Geburtstag am 7. Dezember 2015. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 993 Seiten. ISBN 978-3-8487-2373-7. D: 198,00 EUR, A: 203,60 EUR, CH: 275,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franz Petermann, Manfred Döpfner, Anja Görtz-Dorten: Aggressiv-oppositionelles Verhalten im Kindesalter. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2016. 3., überarbeitete Auflage. 181 Seiten. ISBN 978-3-8017-2648-5. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Oliver Bilke-Hentsch, Kathrin Sevecke: Aggressivität, Impulsivität und Delinquenz. Georg Thieme Verlag (Stuttgart) 2016. 280 Seiten. ISBN 978-3-13-203851-6. 49,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Das Berliner Modell. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Steingen, Melanie Gehring-Decker, Katharina Knors: Mädchengewalt. Verstehen und Handeln. Das Kölner Anti-Gewalt-Programm für Mädchen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2016. 496 Seiten. ISBN 978-3-525-70161-4. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 50,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ewald Johannes Brunner (Hrsg.): Schulische Suchtprävention. Das Berliner Modell. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-8340-1649-2. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thurid Holzrichter: Ich tue mir gut - Selbstfürsorge für ErzieherInnen. Praxishilfen für Gesundheit, Ausgeglichenheit und gute Laune im Berufsalltag. Verlag an der Ruhr (Mülheim an der Ruhr) 2016. 159 Seiten. ISBN 978-3-8346-3223-4. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 23,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Günther Gugel: Handbuch Gewaltprävention in der Kita. Grundlagen – Lernfelder – Handlungsmöglichkeiten. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 368 Seiten. ISBN 978-3-451-34960-7. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

Newsletter

Schon 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft

Gehören Sie auch schon dazu?

Ansonsten jetzt für den Newsletter anmelden!