socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Nina Baur, Jörg Blasius (Hrsg.): Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2014. 1126 Seiten. ISBN 978-3-531-17809-7. D: 69,99 EUR, A: 82,19 EUR, CH: 99,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Rosemarie Nave-Herz: Die Hochzeit. Ihre heutige Sinnzuschreibung seitens der Eheschließenden: eine empirisch-soziologische Studie. Ergon Verlag (Würzburg) 2018. 2., durchgesehene Auflage. 141 Seiten. ISBN 978-3-95650-479-2. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR.

Reihe: Religion in der Gesellschaft - Band 5.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Peter Hammerschmidt, Christian Janßen, Juliane Sagebiel: Quantitative Forschung in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 172 Seiten. ISBN 978-3-7799-3960-3. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.

Reihe: Aktuelle Themen und Grundsatzfragen der Sozialen Arbeit.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Veronika Wöhrer, Teresa Wintersteller, Karin Schneider, Doris Harrasser, Doris Arztmann: Praxishandbuch sozialwissenschaftliches Forschen mit Kindern und Jugendlichen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 139 Seiten. ISBN 978-3-7799-3834-7. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julia Prieß-Buchheit (Hrsg.): Drei grundlegende Fragen der empirischen Sozialforschung. Ergebnisse eines transdisziplinären Diskurses. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2018. 52 Seiten. ISBN 978-3-8309-3749-4. 12,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Melanie Nind, Kathy Hall, Alicia Curtin: Research Methods for Pedagogy. Bloomsbury (New York, NY 10018) 2016. 296 Seiten. ISBN 978-1-4742-4281-3. 29,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Nicole Burzan: Methodenplurale Forschung. Chancen und Probleme von Mixed Methods. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 116 Seiten. ISBN 978-3-7799-3427-1. 14,95 EUR.

Reihe: Standards standardisierter und nichtstandardisierter Sozialforschung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Barbra Teater, John Devaney, Donald Forrester, Jonathan Scourfield: Quantitative Research Methods for Social Work. Palgrave Macmillan (Basingstoke, Hampshire, RG21 6XS) 2017. 278 Seiten. ISBN 978-1-137-40026-0. 35,85 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franka Schäfer, Anna Daniel, Frank Hillebrandt (Hrsg.): Methoden einer Soziologie der Praxis. transcript (Bielefeld) 2015. 320 Seiten. ISBN 978-3-8376-2716-9. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Noack (Hrsg.): Empirie der Sozialraumorientierung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 335 Seiten. ISBN 978-3-7799-3412-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christoph Nix: Theater_Macht_Politik. Zur Situation des deutschsprachigen Theaters im 21. Jahrhundert. Theater der Zeit (Berlin) 2016. 190 Seiten. ISBN 978-3-95749-077-3. D: 18,00 EUR, A: 18,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carsten Detka (Hrsg.): Qualitative Gesundheitsforschung. Beispiele aus der interdisziplinären Forschungspraxis. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 344 Seiten. ISBN 978-3-8474-0139-1. D: 38,00 EUR, A: 39,10 EUR, CH: 49,40 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin W. Schnell, Christian Schulz, Udo Kuckartz, Christine Dunger (Hrsg.): Junge Menschen sprechen mit sterbenden Menschen. Eine Typologie. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2016. 171 Seiten. ISBN 978-3-658-12316-1. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Günter Endruweit: Empirische Sozialforschung. Wissenschaftstheoretische Grundlagen. UVK Verlagsgesellschaft mbH (Konstanz) 2015. 99 Seiten. ISBN 978-3-8252-4460-6. D: 12,99 EUR, A: 13,40 EUR, CH: 18,70 sFr.

UTB.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung