socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Helga Cremer-Schäfer, Heinz Steinert: Straflust und Repression. Zur Kritik der populistischen Kriminologie. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2014. 2., überarbeitete Auflage. 284 Seiten. ISBN 978-3-89691-680-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Ulrich Ladurner: Der Fall Italien. Wenn Gefühle die Politik beherrschen. Edition Körber (Hamburg) 2019. 240 Seiten. ISBN 978-3-89684-273-2.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Didier Fassin: Der Wille zum Strafen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 205 Seiten. ISBN 978-3-518-58726-3. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.

Pries, Christine (Übersetzerin).
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Daniel Burghardt, Markus Dederich, Jörg Zirfas (Hrsg.): Vulnerabilität. Pädagogische Herausforderungen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 184 Seiten. ISBN 978-3-17-030175-7. 29,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heribert Prantl: Vom kleinen und großen Widerstand. Gedanken zu Zeit und Unzeit. Süddeutsche Zeitung Edition (München) 2018. 361 Seiten. ISBN 978-3-86497-487-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franzisca Schmidt: Populistische Kommunikation und die Rolle der Medien. Der Umgang der Presse mit Parteien- und Medienpopulismus im Europawahlkampf 2014. Herbert von Halem Verlag (Köln) 2019. 280 Seiten. ISBN 978-3-86962-424-2.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Philip Manow: Die Politische Ökonomie des Populismus. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 176 Seiten. ISBN 978-3-518-12728-5. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR, CH: 23,50 sFr.

Reihe: Edition Suhrkamp - 2728.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Georg Vobruba: Die Kritik der Leute. Einfachdenken gegen besseres Wissen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2019. 138 Seiten. ISBN 978-3-7799-6037-9. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Josef Sachs, Miro Barp: Forensiklexikon. Das Nachschlagwerk für soziale, medizinische und juristische Berufe. Stämpfli Verlag (Bern) 2018. 205 Seiten. ISBN 978-3-7272-1578-0. 41,00 EUR, CH: 36,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Albrecht Lüthke, Ingo Müller: Strafjustiz für Nicht-Juristen. Ein Ratgeber für Schöffen, Pädagogen, Sozialarbeiter und andere Interessierte. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2019. 4., aktualisierte Auflage. 109 Seiten. ISBN 978-3-658-24226-8. D: 24,99 EUR, A: 25,69 EUR, CH: 28,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rehzi Malzahn: Strafe und Gefängnis. Theorie, Kritik, Alternativen. Eine Einführung. Schmetterling Verlag GmbH (Stuttgart) 2018. ISBN 978-3-89657-088-8. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Müller, Jørn Precht (Hrsg.): Narrative des Populismus. Erzählmuster und -strukturen populistischer Politik. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 162 Seiten. ISBN 978-3-658-22373-1. D: 49,99 EUR, A: 51,39 EUR, CH: 51,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Lahann: "Wir sind durchs Rote Meer gekommen, wir werden auch durch die braune Scheiße kommen". Schriftsteller in Zeiten des Faschismus. Verlag J.H.W.Dietz (Bonn) 2018. 312 Seiten. ISBN 978-3-8012-0539-3. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
David Brehme: Normalitätskonzepte im Behinderungsdiskurs. Eine qualitative Befragung inklusiv-beschulter Brandenburger Grundschulkinder. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 139 Seiten. ISBN 978-3-658-16822-3. 44,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Schmidt-Lux: Gerechte Strafe. Legitimationskonflikte um vigilante Gewalt. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 242 Seiten. ISBN 978-3-7799-2735-8. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dietrich Oberwittler, Sebastian Roché (Hrsg.): Police-Citizen Relations Across the World. Comparing Sources and Contexts of Trust and Legitimacy. Routledge (New York) 2018. 307 Seiten. ISBN 978-1-138-22286-1. 126,15 EUR.

Routledge Frontiers of Criminal Justice, 54.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Peter K. Warndorf (Hrsg.): Kommunale Kriminalprävention. Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit in und für die Kommune. readbox unipress (Münster) 2017. 287 Seiten. ISBN 978-3-96163-026-4. D: 12,80 EUR, A: 13,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eike-Christian Hornig: Mythos direkte Demokratie. Praxis und Potentiale in Zeiten des Populismus. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 169 Seiten. ISBN 978-3-8474-2134-4. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Ulrich Grunder (Hrsg.): Strafe und Disziplin in Familie und Schule. Theoretische Hintergründe, bildungshistorische Perspektiven, aktuelle Sachverhalte : fünfundzwanzig Recherchen. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2017. 217 Seiten. ISBN 978-3-8340-1772-7. D: 19,80 EUR, A: 20,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tina Friederich, Helmut Lechner, Helga Schneider, Gabriel Schoyerer, Claudia Ueffing (Hrsg.): Kindheitspädagogik im Aufbruch. Profession, Professionalität und Professionalisierung im Diskurs. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 240 Seiten. ISBN 978-3-7799-3282-6. D: 26,95 EUR, A: 27,70 EUR, CH: 37,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Susan Neiman: Widerstand der Vernunft. Ein Manifest in postfaktischen Zeiten. Ecowin (Salzburg) 2017. 79 Seiten. ISBN 978-3-7110-0154-2. D: 7,00 EUR, A: 7,00 EUR, CH: 9,90 sFr.

Die Rezension basiert auf der E-Book-Ausgabe (ISBN 978-3-7110-5221-6). Diese digitale Ausgabe ist im digitalen MOBI-Format erschienen und hat daher keine Seitenzahlen, sondern kleinteiligere loc – Einheiten (loc für location). Die Zitate werden daher in loc angegeben, wobei das gesamte Buch unabhängig von Geräteeinstellungen 702 loc – Einheiten (= 80 Seiten) umfasst. Die loc-Angaben innerhalb des Textes variieren allerdings mit der Schriftgröße auf dem Lesegerät. Um die Zitate wiederzufinden, wurde eine mittlere Schriftgröße gewählt. Zusammen mit der Kapitalangabe sind die Zitate auf diese Weise hinreichend wiederzufinden.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sophia Richter: Pädagogische Strafen. Verhandlungen und Transformationen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 192 Seiten. ISBN 978-3-7799-3768-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Gruber, Viktorija Ratkovic (Hrsg.): Migration. Bildung. Frieden.. Perspektiven für das Zusammenleben in der postmigrantischen Gesellschaft. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 232 Seiten. ISBN 978-3-8309-3724-1. 34,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Mensching, Stefanie Kessler (Hrsg.): Bildung und Prävention. Reflexionen aus Theorie und Praxis zu einem viel diskutierten Zusammenhang. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 112 Seiten. ISBN 978-3-7799-3487-5. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Klaus Poier, Sandra Saywald-Wedl, Hedwig Unger: Die Themen der "Populisten". Mit einer Medienanalyse von Wahlkämpfen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Dänemark und Polen. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 243 Seiten. ISBN 978-3-8487-4417-6. D: 46,00 EUR, A: 47,30 EUR.

International studies on populism, Band 5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Claus Leggewie: Europa zuerst! Eine Unabhängigkeitserklärung. Ullstein Verlag (München) 2017. 318 Seiten. ISBN 978-3-550-05017-6.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sandro Mezzadra, Mario Neumann: Jenseits von Interesse und Identität. Klasse, Linkspopulismus und das Erbe von 1968. LAIKA-Verlag GmbH & Co. KG (Hamburg) 2017. 72 Seiten. ISBN 978-3-944233-89-5. D: 9,80 EUR, A: 10,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Winfried Brömmel, Helmut König, Manfred Sicking (Hrsg.): Populismus und Extremismus in Europa. Gesellschaftswissenschaftliche und sozialpsychologische Perspektiven. transcript (Bielefeld) 2017. 184 Seiten. ISBN 978-3-8376-3838-7. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.

Europäische Horizonte, Band 10.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Thomas Scheffer, Christiane Howe, Eva Kiefer, Dörte Negnal, Yannik Porsché: Polizeilicher Kommunitarismus. Eine Praxisforschung urbaner Kriminalprävention. Campus Verlag (Frankfurt) 2017. 282 Seiten. ISBN 978-3-593-50573-2. D: 34,95 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heinrich Geiselberger (Hrsg.): Die große Regression. Eine internationale Debatte über die geistige Situation der Zeit. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 318 Seiten. ISBN 978-3-518-07291-2. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 20,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kurt Grünberg, Wolfgang Leuschner (Hrsg.): Populismus, Paranoia, Pogrom. Affekterbschaften des Nationalsozialismus. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2017. 176 Seiten. ISBN 978-3-95558-200-5. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

Herausgegeben von der Initiative 9. November.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christina Schlepper, Jan Wehrheim (Hrsg.): Schlüsselwerke der Kritischen Kriminologie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-7799-3484-4. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lisa Malich: Die Gefühle der Schwangeren. Eine Geschichte somatisch begründeter Emotionalität (1780-2010). transcript (Bielefeld) 2017. 446 Seiten. ISBN 978-3-8376-3596-6. D: 36,99 EUR, A: 38,10 EUR, CH: 45,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernd-Dieter Meier: Kriminologie. Verlag C.H. Beck (München) 2016. 5., neu bearbeitet Auflage. 353 Seiten. ISBN 978-3-406-69580-3. D: 25,00 EUR, A: 25,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helmut Fehr: Vergeltende Gerechtigkeit. Populismus und Vergangenheitspolitik nach 1989. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 174 Seiten. ISBN 978-3-8474-0563-4. D: 28,90 EUR, A: 29,80 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karlhans Liebl: Kriminalitätsbelastung und Viktimisierungen im Zeitlauf. Untersuchungen zum Dunkelfeld in einer Region: Der Freistaat Sachsen 2010 und 2013. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 226 Seiten. ISBN 978-3-8487-3236-4. D: 44,00 EUR, A: 45,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maya Dolderer, Hannah Holme, Claudia Jerzak, Ann-Madeleine Tietge (Hrsg.): O Mother, Where Art Thou? (queer-)feministische Perspektiven auf Mutterschaft und Mütterlichkeit. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2016. 217 Seiten. ISBN 978-3-89691-844-4. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
medico international (Hrsg.): Fit für die Katastrophe? Kritische Anmerkungen zum Resilienzdiskurs im aktuellen Krisenmanagement. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-8379-2670-5. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jost Reinecke, Mark Stemmler, Jochen Wittenberg (Hrsg.): Devianz und Delinquenz im Kindes- und Jugendalter. Ungleichheitsdimensionen und Risikofaktoren. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 257 Seiten. ISBN 978-3-658-08134-8. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 50,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Florian Hartleb: Die Stunde der Populisten. Wie sich unsere Politik trumpetisiert und was wir dagegen tun können. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-7344-0464-1. 16,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jakob Erne: Psychoanalytische Sozialarbeit. Eine rekonstruktive Aktenanalyse. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 292 Seiten. ISBN 978-3-86388-725-4. 36,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung