socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Brigitta Kreß, Annette Mehlhorn (Hrsg.): Füreinander Sorge tragen. Religion, Säkularität und Geschlecht in der globalisierten Welt. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 200 Seiten. ISBN 978-3-7799-3252-9. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Michael Raab: Care in konsensuell-nichtmonogamen Beziehungsnetzwerken. Sorgende Netze jenseits der Norm. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 254 Seiten. ISBN 978-3-86388-817-6. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
Jürgen Habermas: Auch eine Geschichte der Philosophie. Band 1: Die okzidentale Konstellation von Glauben und Wissen Band 2: Vernünftige Freiheit. Spuren des Diskurses über Glauben und Wissen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2019. 1700 Seiten. ISBN 978-3-518-58734-8. D: 98,00 EUR, A: 100,80 EUR, CH: 129,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Erich Fromm, Rainer Funk, Rainer Funk, Rainer Funk: Wissenschaft vom Menschen. Ein Lesebuch. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2020. 209 Seiten. ISBN 978-3-8379-2958-4. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.

Reihe: Erich Fromm psychosozial.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Susanne Schröter: Politischer Islam. Stresstest für Deutschland. Gütersloher Verlagshaus Verlagsgruppe Random House GmbH (Gütersloh) 2019. 384 Seiten. ISBN 978-3-579-08299-8. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR, CH: 33,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maik Stöckinger: Care anders denken. Vorstellungen junger Erwachsener zur Gestaltung von Fürsorge. transcript (Bielefeld) 2020. 284 Seiten. ISBN 978-3-8376-5141-6. D: 59,99 EUR, A: 59,99 EUR, CH: 73,20 sFr.
Rezension lesen
Buchcover
Monika Tworuschka, Udo Tworuschka: Der Islam. Feind oder Freund? : 38 Thesen gegen eine Hysterie. Kreuz Verlag (Stuttgart) 2019. 142 Seiten. ISBN 978-3-946905-69-1. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 19,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helma Lutz: Die Hinterbühne der Care-Arbeit. Transnationale Perspektiven auf Care-Migration im geteilten Europa. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 160 Seiten. ISBN 978-3-7799-3921-4. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.

Reihe: Arbeitsgesellschaft im Wandel.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Clarissa Rudolph, Katja Schmidt (Hrsg.): Interessenvertretung und Care. Voraussetzungen, Akteure und Handlungsebenen. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2019. 266 Seiten. ISBN 978-3-89691-270-1. D: 33,00 EUR, A: 34,00 EUR.

Reihe: Arbeit - Demokratie - Geschlecht - 26.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Claudia Maier-Höfer (Hrsg.): Kinderrechte und Kinderpolitik. Fragestellungen der Angewandten Kindheitswissenschaften. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 262 Seiten. ISBN 978-3-658-13800-4. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Robert Baar, Jutta Hartmann, Marita Kampshoff (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Professionalisierung. Geschlecht und Professionalität in pädagogischen Berufen. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 194 Seiten. ISBN 978-3-8474-2277-8. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.

Reihe: Jahrbuch erziehungswissenschaftliche Geschlechterforschung - 15 (2019).
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Martina Schmidhuber, Andreas Frewer, Sabine Klotz, Heiner Bielefeldt (Hrsg.): Menschenrechte für Personen mit Demenz. Soziale und ethische Perspektiven. transcript (Bielefeld) 2019. 252 Seiten. ISBN 978-3-8376-4495-1. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.

Reihe: Menschenrechte in der Medizin - Band 7.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Alfred Schäfer: Das geteilte kulturelle Erbe. Identitätspolitische Diskurse und pädagogische Einsätze in Ladakh. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2019. 270 Seiten. ISBN 978-3-95832-182-3. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marco Bonacker, Gunter Geiger (Hrsg.): Menschenrechte in der Pflege. Ein interdisziplinärer Diskurs zwischen Freiheit und Sicherheit. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 292 Seiten. ISBN 978-3-8474-2182-5. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Nicole Deitelhoff, Heike Ließmann, Lothar Bauerochse, Klaus Hofmeister, Judith Kösters u.a. u.a. (Hrsg.): Mächtige Religion. Begleitbuch zum Funkkolleg Religion Macht Politik. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2019. 240 Seiten. ISBN 978-3-7344-0738-3. D: 26,90 EUR, A: 27,70 EUR.

Reihe: Politisches Sachbuch.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jiji Philip: The Human Rights Discourse between Liberty and Welfare. A Dialogue with Jacques Maritain and Amartya Sen. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 491 Seiten. ISBN 978-3-8487-4141-0. 94,00 EUR.

Ethik in den Sozialwissenschaften, volume 3.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Thomas Viola Rieske, Elli Scambor, Ulla Wittenzellner, Bernhard Könnecke, Ralf Puchert (Hrsg.): Aufdeckungsprozesse männlicher Betroffener von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend. Verlaufsmuster und hilfreiche Bedingungen. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 318 Seiten. ISBN 978-3-658-15802-6. 39,99 EUR.

Sexuelle Gewalt und Pädagogik, Band 4.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Daniela Ringkamp, Christoph Sebastian Widdau (Hrsg.): Menschenrechte im Konflikt. Kulturkampf, Meinungsfreiheit, Terrorismus. Logos Verlag (Berlin) 2018. 132 Seiten. ISBN 978-3-8325-4572-7. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.

Reihe: Schriften der Arbeitsstelle Menschenrechte der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg - Band 1.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Wolfgang Benedek (Hrsg.): Menschenrechte verstehen. Handbuch zur Menschenrechtsbildung. BWV • Berliner Wissenschaftsverlags GmbH (Berlin) 2017. 3. Auflage. 559 Seiten. ISBN 978-3-8305-3770-0. D: 34,80 EUR, A: 34,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tanja Maier: Die (un-)sichtbare Religion. Wandel des christlichen Bilderrepertoires in der visuellen Kultur. Herbert von Halem Verlag (Köln) 2019. 348 Seiten. ISBN 978-3-86962-318-4.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Abdel-Hakim Ourghi: Ihr müsst kein Kopftuch tragen. Aufklären statt Verschleiern. Claudius Verlag (München) 2018. 144 Seiten. ISBN 978-3-532-62821-8. D: 12,00 EUR, A: 12,40 EUR, CH: 16,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Frank Schulz-Nieswandt, Eva Feldbaum: Inclusion and Local Community Building in the Context of European Social Policy and International Human Social Right. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2016. 53 Seiten. ISBN 978-3-8487-3501-3. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.

Studien zum sozialen Dasein der Person, 23.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Manuel Trachsel (Hrsg.): End-of-Life Care. Psychologische, ethische, spirituelle und rechtliche Aspekte der letzten Lebensphase. Hogrefe (Bern) 2018. 152 Seiten. ISBN 978-3-456-85858-6. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 39,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Neil MacGregor, Andreas Wirthensohn, Annabel Zettel: Leben mit den Göttern. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 544 Seiten. ISBN 978-3-406-72541-8. 39,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Brigitte Schigl: Psychotherapie und Gender. Konzepte. Forschung. Praxis. Welche Rolle spielt die Geschlechtszugehörigkeit im therapeutischen Prozess? Springer VS (Wiesbaden) 2018. 2., überarbeitete Auflage. 241 Seiten. ISBN 978-3-658-20470-9. 29,99 EUR.

Reihe: Integrative Modelle in Psychotherapie, Supervision und Beratung. Herausgegeben von H. G. Petzold, Hückeswagen, Deutschland; U. A. Lammel, Aachen, Deutschland; A. Leitner, Krems, Österreich; S. Petitjean, Basel, Schweiz.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Leonie Dhiman, Hanna Rettig (Hrsg.): Spiritualität und Religion. Perspektiven für die Soziale Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 228 Seiten. ISBN 978-3-7799-3773-9. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Spatscheck, Claudia Steckelberg (Hrsg.): Menschenrechte und Soziale Arbeit. Konzeptionelle Grundlagen, Gestaltungsfelder und Umsetzung einer Realutopie. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 318 Seiten. ISBN 978-3-8474-2176-4. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.

Buchreihe Theorie, Forschung und Praxis der sozialen Arbeit - Band 16.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Matthias Nauerth, Kathrin Hahn, Sylke Kösterke, Michael Tüllmann (Hrsg.): Religionssensibilität in der Sozialen Arbeit. Positionen, Theorien, Praxisfelder. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 512 Seiten. ISBN 978-3-17-032206-6. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR.

Hinweis: Die Rezension wurde von Studierenden der Evangelischen Hochschule Dresden verfasst. Da aus technischen Gründen nicht alle Namen in der üblichen Weise angegeben werden können, ist der Name des begleitenden Dozenten als Rezensent angegeben. Die Namen der VerfasserInnen sind:

Jens Beyer, Daniela Böhme, Franziska Bötsch, Nadine Brinker, Julia Hieke, Johannes Hogrebe, Anne Kollwitz, Raphael Komanns, Yvonne Krüger, Stefanie Kutzner, Thomas Lange, Jennifer Messerer, Ralph Moses, Tom Ott, Maria Peschel, Tatjana Reif, Jana Solveig Schweeren, Mechthild Siegmund, Jenny Sömisch, Nora Wagner und Pauline Wild.

Alle Autor*innen dieser Rezension studieren im Masterstudiengang Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Dresden.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Uwe Sielert, Helga Marburger, Christiane Griese (Hrsg.): Sexualität und Gender im Einwanderungsland. öffentliche und zivilgesellschaftliche Aufgaben - ein Lehr- und Praxishandbuch. De Gruyter Oldenburg (Berlin) 2017. 371 Seiten. ISBN 978-3-11-051834-4. D: 34,95 EUR, A: 34,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tine Haubner: Die Ausbeutung der sorgenden Gemeinschaft. Laienpflege in Deutschland. Campus Verlag (Frankfurt) 2017. 493 Seiten. ISBN 978-3-593-50735-4. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Horst Dreier: Staat ohne Gott. Religion in der säkularen Moderne. Verlag C.H. Beck (München) 2018. 256 Seiten. ISBN 978-3-406-71871-7. 26,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gaby Franger, Rebekka Krauß, Claudia Lohrenscheit (Hrsg.): Human rights, inclusion and social justice. International perspectives on challenges of social work in a globalised world. Paulo Freire Verlag (Oldenburg) 2017. 242 Seiten. ISBN 978-3-86585-908-2. D: 26,90 EUR, A: 27,70 EUR, CH: 36,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Dennis Altman, Jonathan Symons: Queer Wars. Erfolge und Bedrohungen einer globalen Bewegung. Wagenbach Verlag (Berlin) 2017. 156 Seiten. ISBN 978-3-8031-3670-1. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.

Mit einem Vorwort von Daniel Schreiber. Aus dem Englischen von Hans Freundl.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Karl Peter Fritzsche: Menschenrechte. Eine Einführung mit Dokumenten. UTB (Stuttgart) 2016. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage. 410 Seiten. ISBN 978-3-8252-4487-3. D: 16,99 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 21,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marian Kratz: Das psychosoziale Erleben des Jungen in der Familie. Differenzerfahrungen und die körpernahe Formung des Selbst. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2016. 259 Seiten. ISBN 978-3-95558-171-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.

Wissen & Praxis, 177. Mit einem Geleitwort von Hans Hopf.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Carmen Kaminsky: Soziale Arbeit - normative Theorie und Professionsethik. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 217 Seiten. ISBN 978-3-8474-2063-7. D: 19,90 EUR, A: 16,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans Joas: Die Macht des Heiligen. Eine Alternative zur Geschichte von der Entzauberung. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2017. 450 Seiten. ISBN 978-3-518-58703-4. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR, CH: 42,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Josef Freise: Kulturelle und religiöse Vielfalt nach Zuwanderung. Theoretische Grundlagen – Handlungsansätze – Übungen zur Kultur- und Religionssensibilität. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-7344-0102-2. 29,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Imke Leicht, Christine Löw, Nadja Meisterhans, Katharina Volk (Hrsg.): Feministische Kritiken und Menschenrechte. Reflexionen auf ein produktives Spannungsverhältnis. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 200 Seiten. ISBN 978-3-8474-0702-7. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,90 sFr.

Politik und Geschlecht, Band 27.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Benno Rottermann: Sozialisation von Jugendlichen in geschlechtsuntypischen Berufslehren. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 243 Seiten. ISBN 978-3-86388-759-9. D: 33,00 EUR, A: 34,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung