socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Hans Döbert, Horst Weishaupt (Hrsg.): Bildungsmonitoring, Bildungsmanagement und Bildungssteuerung in Kommunen. Ein Handbuch. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2015. 318 Seiten. ISBN 978-3-8309-3183-6. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 53,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Brigitte Schumann: Streitschrift Inklusion. Was Sonderpädagogik und Bildungpolitik verschweigen. Debus Pädagogik Verlag (Schwalbach/Ts.) 2018. 112 Seiten. ISBN 978-3-95414-106-7. D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christina Pree: Wirkungsorientierung und Wirkungsmessung in der regionalen Integrationsarbeit. Ein Praxisbeispiel mit Handlungsempfehlungen. WALHALLA Fachverlag / metropolitan Verlag (Regensburg) 2019. 176 Seiten. ISBN 978-3-8029-5480-1. 24,95 EUR.

Reihe: Management Soziales und Gesundheit. Blaue Reihe.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Margrit Stamm (Hrsg.): Arbeiterkinder und ihre Aufstiegsangst. Probleme und Chancen von jungen Menschen auf dem Weg nach oben. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 131 Seiten. ISBN 978-3-8474-2291-4. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
Aladin El-Mafaalani: Mythos Bildung. Die ungerechte Gesellschaft, ihr Bildungssystem und seine Zukunft. Verlag Kiepenheuer & Witsch (Köln) 2020. 320 Seiten. ISBN 978-3-462-05368-5. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
Michael Stralla: Lehrpersonen als Change Agents. Eine rekonstruktive Studie zu Orientierungen von Lehrerinnen und Lehrern in extern induzierten schulischen Innovationsprozessen. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 272 Seiten. ISBN 978-3-86388-800-8. D: 34,00 EUR, A: 35,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
Ulrich Heimlich, Ewald Kiel: Studienbuch Inklusion. UTB (Stuttgart) 2019. 384 Seiten. ISBN 978-3-8252-5248-9. 24,99 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heinz-Elmar Tenorth: Wilhelm von Humboldt. Bildungspolitik und Universitätsreform. Verlag Ferdinand Schöningh (Paderborn) 2018. 262 Seiten. ISBN 978-3-506-78880-1. D: 49,90 EUR, A: 51,30 EUR, CH: 60,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Wevelsiep: Inklusion. über eine Erfüllungsgestalt im gemeinsamen Leben : ein Essay. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2019. 119 Seiten. ISBN 978-3-7455-1053-9. 19,90 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gudrun Quenzel, Klaus Hurrelmann (Hrsg.): Handbuch Bildungsarmut. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 893 Seiten. ISBN 978-3-658-19572-4. D: 79,99 EUR, A: 82,23 EUR, CH: 82,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ehrenhard Skiera: Erziehung und Kontrolle. über das totalitäre Erbe in der Pädagogik im ‚Jahrhundert des Kindes‘. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2018. 239 Seiten. ISBN 978-3-7815-2254-1. D: 18,90 EUR, A: 19,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Winkler: Kritik der Inklusion. Am Ende eine(r) Illusion. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 174 Seiten. ISBN 978-3-17-035248-3. 29,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stephan Maykus, Anneka Beck, Mirko Eikötter, Antonia Martin Sanabria: Inklusive Bildung in der Kommune. Empirische Befunde zu Planungs- und Beteiligungsmodellen zwischen Schule und Kinder- und Jugendhilfe. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 356 Seiten. ISBN 978-3-7799-3617-6. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.

Reihe: Inklusive Bildung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Frederik Durczok, Sarah Lichter (Hrsg.): Integration als Bildungsaufgabe!? Herausforderungen - Möglichkeiten - Chancen. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2017. 291 Seiten. ISBN 978-3-8340-1760-4. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerhard Drees, Kira Nierobisch (Hrsg.): Bildung und gesellschaftliche Transformation. Analysen - Perspektiven - Aktion. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2017. 206 Seiten. ISBN 978-3-8340-1756-7. D: 19,80 EUR, A: 20,40 EUR.

Reihe: Transfer - Band 14. Ludwigsburger Hochschulschriften.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Thomas Olk, Stefanie Schmachtel (Hrsg.): Educational Governance in kommunalen Bildungslandschaften. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-7799-3372-4. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Spieker, Krassimir Stojanov (Hrsg.): Bildungsphilosophie. Disziplin - Gegenstandsbereich - politische Bedeutung. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 362 Seiten. ISBN 978-3-8487-3169-5. D: 69,00 EUR, A: 71,00 EUR.

Tutzinger Studien zur Politik, Band 9.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Gerald Hüther: Kommunale Intelligenz. Potenzialentfaltung in Städten und Gemeinden. Edition Körber (Hamburg) 2017. 125 Seiten. ISBN 978-3-89684-098-1. D: 12,00 EUR, A: 12,40 EUR, CH: 17,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Johannes Wahl: Lebenslanges Lernen zwischen Bildungspolitik und pädagogischer Praxis. Die Verankerung in pädagogischen Arbeitsfeldern. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2017. 218 Seiten. ISBN 978-3-7639-5637-1. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

Erwachsenenbildung und lebensbegleitendes Lernen, Band 27. Forschung & Praxis.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Robert Kruschel (Hrsg.): Menschenrechtsbasierte Bildung. Inklusive und Demokratische Lern- und Erfahrungswelten im Fokus. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 320 Seiten. ISBN 978-3-7815-2149-0. D: 21,90 EUR, A: 22,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Claudia Muche, Andreas Oehme, Inga Truschkat: Übergang, Inclusiveness, Region. Eine empirische Untersuchung regionaler Übergangsstrukturen. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 280 Seiten. ISBN 978-3-7799-1938-4. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marcus Eckelt: Zur sozialen Praxis der Berufsbildungspolitik. Theoretische Schlüsse aus der Rekonstruktion der Entwicklung des Deutschen Qualifikationsrahmens. W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG (Bielefeld) 2016. 464 Seiten. ISBN 978-3-7639-5740-8. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Yvonne Kehren: Bildung für nachhaltige Entwicklung. Zur Kritik eines pädagogischen Programms. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2016. 247 Seiten. ISBN 978-3-8340-1608-9. D: 25,00 EUR, A: 25,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Baldo Blinkert: Generation 55plus. Lebensqualität und Zukunftsplanung. Das KOSIS-Projekt "Aktives Altern" in den Städten Bielefeld, Freiburg, Karlsruhe, Moers, Villingen-Schwenningen und im Landkreis Mettmann. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2016. 294 Seiten. ISBN 978-3-643-13567-4. 19,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rita Casale, Hans-Christoph Koller, Norbert Ricken (Hrsg.): Das Pädagogische und das Politische. Zu einem Topos der Erziehungs- und Bildungsphilosophie. Verlag Ferdinand Schöningh (Paderborn) 2016. 224 Seiten. ISBN 978-3-506-78268-7. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ansgar Weymann, Katharina Mangold, Benjamin Strahl: Bildungsstaat. Aufstieg, Herausforderungen, Perspektiven. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 155 Seiten. ISBN 978-3-658-11716-0. D: 17,99 EUR, A: 18,49 EUR, CH: 22,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anselm Böhmer: Bildung als Integrationstechnologie? Neue Konzepte für die Bildungsarbeit mit Geflüchteten. transcript (Bielefeld) 2016. 111 Seiten. ISBN 978-3-8376-3450-1. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 19,40 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung