socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Gisela Hötker-Ponath: Gruppenarbeit mit Getrennten und Geschiedenen. Ein Handbuch. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2014. 224 Seiten. ISBN 978-3-608-89147-8. D: 24,95 EUR, A: 28,80 EUR, CH: 37,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Landesarbeitsgemeinschaft Landesarbeitsgemeinschaft Mobile Jugendarbeit/Streetwork Baden-Württemberg e. V., Christiane Bollig (Hrsg.): Praxishandbuch Mobile Jugendarbeit. Frank & Timme (Berlin) 2020. 520 Seiten. ISBN 978-3-7329-0608-6. D: 39,80 EUR, A: 39,80 EUR, CH: 59,70 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karina Kehlet Lins: Sprechen über Sex. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2020. 124 Seiten. ISBN 978-3-8497-0333-2. D: 21,95 EUR, A: 22,60 EUR.
Rezension lesen
Buchcover
Albert Lenz: Ressourcen psychisch kranker und suchtkranker Eltern stärken. Ein Gruppenprogramm zur Prävention von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2019. 133 Seiten. ISBN 978-3-8017-2816-8. 39,95 EUR, CH: 48,50 sFr.

Reihe: Therapeutische Praxis.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Rita Braches-Chyrek, Jörg Fischer (Hrsg.): Handlungsmethoden der Sozialen Arbeit. Schneider Verlag Hohengehren (Baltmannsweiler) 2018. 182 Seiten. ISBN 978-3-8340-1865-6. 19,80 EUR.

Reihe: Einführung in die Soziale Arbeit - Band 3.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Peter R. Wellhöfer: Gruppendynamik und soziales Lernen. Theorie und Praxis der Arbeit mit Gruppen. UTB (Stuttgart) 2018. 5., bearbeitete Auflage. 237 Seiten. ISBN 978-3-8252-5064-5.

Reihe: UTB - UTB-Nr. 2192.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sebastian von Peter, Antje Wilfer, Andreas Gervink: Recoveryorientierte Gruppenarbeit für Menschen mit Psychoseerfahrungen. Ein Non-Manual. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2019. 126 Seiten. ISBN 978-3-88414-566-1. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.

Reihe: Psychosoziale Arbeitshilfen - 36.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Eva Illouz: Warum Liebe endet. Eine Soziologie negativer Beziehungen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 447 Seiten. ISBN 978-3-518-58723-2. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.

Adrian, Michael (Übersetzer).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Silvia Keil de Ballón: Hocheskalierte Elternkonflikte nach Trennung und Scheidung. Einführung in die Beratung von Eltern bei Hochstrittigkeit. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 52 Seiten. ISBN 978-3-658-19721-6. D: 9,99 EUR, A: 10,27 EUR, CH: 10,50 sFr.

Reihe: Essentials.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christian Roesler: Paarprobleme und Paartherapie. Theorien, Methoden, Forschung - ein integratives Lehrbuch. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2018. 343 Seiten. ISBN 978-3-17-029775-3. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Liselotte Staub: Trennung mit Kindern – was nun? Ratgeber für betroffene Eltern. Hogrefe (Bern) 2018. 176 Seiten. ISBN 978-3-456-85877-7. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carola Berneiser, Susanne Dern, Eva-Maria Müller-Krah: Ratgeberin Recht. Für Frauen, die sich trennen wollen, und für Mitarbeiterinnen in Frauenhäusern und Beratungsstellen. Fachhochschulverlag (Frankfurt am Main) 2018. 5. vollständig überarbeitete Auflage. 216 Seiten. ISBN 978-3-943787-65-8. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.

Begründet von Dagmar Oberlies, Simone Holler, Margrit Brückner.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Katharina Klees: Traumasensible Paartherapie. Mit dem Traum(a)-Haus-Konzept aus der Beziehungskrise. Junfermann Verlag GmbH (Paderborn) 2018. 348 Seiten. ISBN 978-3-95571-723-0. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.

Reihe: Fachbuch Trauma & Paare.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Katja Baumer: Elterngespräche mit Trennungs-, Scheidungs- und Patchworkfamilien. Carl Auer Verlag GmbH (Heidelberg) 2017. 102 Seiten. ISBN 978-3-8497-0181-9. D: 9,95 EUR, A: 10,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christine Bär: Trennungs- und Verlusterfahrungen von Arbeitsmigrantinnen. Eine Studie zu psychosozialen Verarbeitungsmöglichkeiten. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-8379-2717-7. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulrike Klipsch: Mitwirken im Konflikt. Das Jugendamt im familiengerichtlichen Verfahren bei Trennung und Scheidung. Eine qualitativ-empirische Studie. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 286 Seiten. ISBN 978-3-86388-753-7. D: 36,00 EUR, A: 37,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Pasqualina Perrig-Chiello: Wenn die Liebe nicht mehr jung ist. Warum viele langjährige Partnerschaften zerbrechen und andere nicht. Hogrefe (Bern) 2017. 230 Seiten. ISBN 978-3-456-85587-5. 24,95 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Schmoranz, Julia Müller: Gruppenarbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern. Ein Handbuch. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2016. 142 Seiten. ISBN 978-3-7841-2892-4. 23,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helga Schloffer, Irene Gabriel, Ellen Prang: Stundenkonzepte für Menschen mit Demenz in der Pflege. Werteorientierte Gruppenarbeit - Validierende Aktivierung©. Springer (Berlin) 2017. 2., akt. u. erweiterte Auflage. 199 Seiten. ISBN 978-3-662-52760-3. 29,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hartwig Hansen: A bis Z der Interventionen in der Paar- und Familientherapie. Ein Praxishandbuch. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2017. 5. Auflage. 240 Seiten. ISBN 978-3-608-89204-8. D: 27,00 EUR, A: 27,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung