socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Steffen Martus: Aufklärung. Das deutsche 18. Jahrhundert - ein Epochenbild. rowohlt Berlin Verlag (Berlin) 2015. 1033 Seiten. ISBN 978-3-87134-716-0. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 53,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Steven Pinker: Aufklärung jetzt. Für Vernunft, Wissenschaft, Humanismus und Fortschritt. Eine Verteidigung. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2018. 800 Seiten. ISBN 978-3-10-002205-9. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerhard Stapelfeldt: Soziologische Gegenaufklärung. Vorträge und Aufsätze zur Kritik der Soziologie. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2017. 486 Seiten. ISBN 978-3-8300-9426-5. D: 129,80 EUR, A: 133,50 EUR.

Schriftenreihe Kritik und Reflexion, Band 17.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Heinz Thoma (Hrsg.): Handbuch Europäische Aufklärung. Begriffe, Konzepte, Wirkung. J.B. Metzler Verlag (Stuttgart) 2015. 608 Seiten. ISBN 978-3-476-02054-3. D: 79,95 EUR, A: 72,00 EUR, CH: 108,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung