socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Linda Siefert: Das anorektische Ideal auf "Pro Ana" Weblogs. Eine qualitative Studie zu einer virtuellen Inszenierungspraktik. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2015. 319 Seiten. ISBN 978-3-7815-2058-5. D: 46,00 EUR, A: 47,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Brigitte Schumann: Streitschrift Inklusion. Was Sonderpädagogik und Bildungpolitik verschweigen. Debus Pädagogik Verlag (Schwalbach/Ts.) 2018. 112 Seiten. ISBN 978-3-95414-106-7. D: 14,90 EUR, A: 15,40 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Burghardt, Markus Dederich, Jörg Zirfas (Hrsg.): Vulnerabilität. Pädagogische Herausforderungen. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 184 Seiten. ISBN 978-3-17-030175-7. 29,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Schierbaum: Herausforderungen im Jugendalter. Wie sich Jugendliche biographischen und gesellschaftlichen Anforderungen zuwenden. Eine rekonstruktive Studie zu weiblicher Adoleszenz und Sozialisation. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 357 Seiten. ISBN 978-3-7799-3480-6. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Raphael Koßmann: Schule und „Lernbehinderung“. Wechselseitige Erschließungen. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2019. 291 Seiten. ISBN 978-3-7815-2281-7. D: 44,00 EUR, A: 45,30 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Lindmeier: Differenz, Inklusion, Nicht/Behinderung. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 159 Seiten. ISBN 978-3-17-036082-2. D: 26,00 EUR, A: 26,70 EUR, CH: 31,20 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Mays, Larissa Zwetzschler: Mathematikunterricht für Kinder mit auffälligem Verhalten. Anregungen und Beispiele für die Grundschule. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2019. 155 Seiten. ISBN 978-3-497-02803-0. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Wevelsiep: Inklusion. über eine Erfüllungsgestalt im gemeinsamen Leben : ein Essay. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2019. 119 Seiten. ISBN 978-3-7455-1053-9. 19,90 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jana Alber, Steffen Kaiser, Gisela C. Schulze (Hrsg.): Die Person-Umfeld-Analyse in der Sonder- und Rehabilitations-pädagogik. Lehrbuch zur Theorie mit Praxisbeispielen aus unterschiedlichen Handlungsfeldern. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2018. 192 Seiten. ISBN 978-3-7815-2234-3. D: 18,90 EUR, A: 19,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael H. Faulhaber: Eben in diesem Moment in diesem Werk finde ich Dich. Phänomenologie der Liebe im Angesicht Komplexer Behinderung. Athena-Verlag e.K. (Oberhausen) 2018. 426 Seiten. ISBN 978-3-7455-1017-1. 34,50 EUR.

Reihe: Schriften zur Pädagogik bei Geistiger Behinderung - 8.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stephanie Welser: Fraktale Vielfalt zwischen Pädagogik und Politik. Eine rekonstruktive Studie zu handlungsleitenden Orientierungen in der Mädchenarbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 490 Seiten. ISBN 978-3-658-15641-1. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kathrin Müller, Stephan Gingelmaier: Kontroverse Inklusion. Ansprüche, Umsetzungen und Widersprüche in der Schulpädagogik. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 262 Seiten. ISBN 978-3-7799-3815-6. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Müller: "Ich kann niemandem mehr vertrauen.". Konzepte von Vertrauen und ihre Relevanz für die Pädagogik bei Verhaltensstörungen. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 321 Seiten. ISBN 978-3-7815-2146-9. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Birgit Herz: Zur historischen Proximetrie einer Wissenschaftsdisziplin. Sonderpädagogik und die Dialektik von Inklusion und Exklusion. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 116 Seiten. ISBN 978-3-7815-2157-5. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.

Reihe: Perspektiven sonderpädagogischer Forschung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Nicola J. Maier-Michalitsch, Gerhard Grunick (Hrsg.): Leben pur - herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung. verlag selbstbestimmtes leben (Düsseldorf) 2017. 169 Seiten. ISBN 978-3-945771-08-2. 17,40 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Silke Hubrig: Spiele für Jungs – Spiele für Mädchen. Praxisangebote für bewusste Mädchen- und Jungenförderung in der Kita ; [mit Elternarbeits-Tipps]. Ökotopia Verlag (Münster) 2015. 95 Seiten. ISBN 978-3-86702-337-5. D: 14,99 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 19,40 sFr.

Illustrationen: Anne Rieken.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Nadine Dziabel: Reziprozität, Behinderung und Gerechtigkeit. Eine grundlagentheoretische Studie. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 240 Seiten. ISBN 978-3-7815-2173-5. D: 42,00 EUR, A: 43,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Désirée Laubenstein, David Scheer (Hrsg.): Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 323 Seiten. ISBN 978-3-7815-2200-8. D: 22,90 EUR, A: 23,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tabea Siekmann: Sexualerziehung und gesundheitliche Aufklärung für Mädchen und junge Frauen. Springer (Berlin) 2015. 143 Seiten. ISBN 978-3-662-48600-9. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 37,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Inge Seiffge-Krenke: Die Psychoanalyse des Mädchens. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2017. 422 Seiten. ISBN 978-3-608-94952-0. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jan Weisser: Konfliktfelder schulischer Inklusion und Exklusion im 20. Jahrhundert. Eine Diskursgeschichte. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 260 Seiten. ISBN 978-3-7799-3604-6. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mirjam Zels: Fast wie Freunde. Kunstanstifter Verlag (Mannheim) 2017. 44 Seiten. ISBN 978-3-942795-51-7. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Altmeyer: Auf der Suche nach Resonanz. Wie sich das Seelenleben in der digitalen Moderne verändert. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-525-46272-0. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 33,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anke Groß-Kunkel: Kultur, Literacy und Behinderung. Teilhabe verstehen und verwirklichen mit den LEA Leseklubs. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 154 Seiten. ISBN 978-3-7815-2174-2. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Jantzen: Einführung in die Behindertenpädagogik. Eine Vorlesung. Lehmanns Media GmbH (Berlin) 2016. 241 Seiten. ISBN 978-3-86541-832-6. D: 29,00 EUR, A: 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannah-Marie Heine: Leni und die Trauerpfützen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2016. 40 Seiten. ISBN 978-3-86739-157-3. D: 14,95 EUR, A: 15,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anja Steingen, Melanie Gehring-Decker, Katharina Knors: Mädchengewalt. Verstehen und Handeln. Das Kölner Anti-Gewalt-Programm für Mädchen. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2016. 496 Seiten. ISBN 978-3-525-70161-4. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 50,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernd Ahrbeck, Stephan Ellinger, Oliver Hechler, Katja Koch, Gerhard Schad: Evidenzbasierte Pädagogik. Sonderpädagogische Einwände. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 130 Seiten. ISBN 978-3-17-030778-0. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Helga Rohra: Ja zum Leben trotz Demenz! Warum ich kämpfe. medhochzwei Verlag GmbH (Heidelberg) 2016. 99 Seiten. ISBN 978-3-86216-283-3. D: 18,99 EUR, A: 19,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Barbara Schroer, Elke Biene-Deißler, Heinrich Greving (Hrsg.): Das Spiel in der heilpädagogischen Arbeit. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 192 Seiten. ISBN 978-3-17-025890-7. D: 28,00 EUR, A: 28,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ingeborg Hedderich, Raphael Zahnd (Hrsg.): Teilhabe und Vielfalt. Herausforderungen einer Weltgesellschaft. Beiträge zur Internationalen Heil- und Sonderpädagogik. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2016. 530 Seiten. ISBN 978-3-7815-2059-2. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
David Zimmermann, Matthias Meyer, Jan Hoyer (Hrsg.): Ausgrenzung und Teilhabe. Perspektiven einer kritischen Sonderpädagogik auf emotionale und soziale Entwicklung. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2016. 220 Seiten. ISBN 978-3-7815-2121-6. D: 18,90 EUR, A: 19,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Josef Möllers: Psychomotorische Förderung in der Heilpädagogik. Hilfe durch Bewegung. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2015. 241 Seiten. ISBN 978-3-17-025223-3. 34,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bernd Ahrbeck, Stephan Ellinger, Oliver Hechler, Katja Koch, Gerhard Schad: Evidenzbasierte Pädagogik. Sonderpädagogische Einwände. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 143 Seiten. ISBN 978-3-17-030778-0. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Markus Dederich, Iris Beck, Georg Antor, Ulrich Bleidick (Hrsg.): Handlexikon der Behindertenpädagogik. Schlüsselbegriffe aus Theorie und Praxis. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 3., erweiterte und überarbeitete Auflage. 496 Seiten. ISBN 978-3-17-029932-0. D: 39,00 EUR, A: 40,10 EUR, CH: 51,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Regina Hillebrecht: Mädchenarbeit. Ein Handbuch für die Praxis. Buch Verlag Kempen GmbH (Kempen) 2016. 128 Seiten. ISBN 978-3-86740-612-3. D: 20,90 EUR, A: 21,50 EUR, CH: 29,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Kuhn: Ungleichheit, Teilhabe, Exklusion. Systematische Anfänge der Sonderpädagogik als pädagogische Theorie und Praxis. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2015. 257 Seiten. ISBN 978-3-7815-2034-9. D: 46,00 EUR, A: 47,30 EUR, CH: 61,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ilona Lammertink: Jette sagt nicht immer Ja. Nein sagen lernen. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2015. 32 Seiten. ISBN 978-3-86739-151-1. D: 14,95 EUR, A: 15,50 EUR, CH: 21,90 sFr.

Lucie Georger [Ill.].
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
David L. Cameron, Ragnar Thygesen (Hrsg.): Transitions in the field of special education. Theoretical perspectives and implications for practice. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2015. 300 Seiten. ISBN 978-3-8309-3117-1. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 46,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Tobias Bernasconi, Ursula Böing (Hrsg.): Pädagogik bei schwerer und mehrfacher Behinderung. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2015. 289 Seiten. ISBN 978-3-17-023436-9. 40,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lilith König, Hans Weiß (Hrsg.): Anerkennung und Teilhabe entwicklungsgefährdeter Kinder. Leitideen in der interdisziplinären Frühförderung. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2015. 290 Seiten. ISBN 978-3-17-028590-3. 39,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung