socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Michaela Katzer, Heinz-Jürgen Voß (Hrsg.): Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung. Praxisorientierte Zugänge. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2016. 320 Seiten. ISBN 978-3-8379-2546-3. D: 36,90 EUR, A: 33,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Heinz-Jürgen Voß, Michaela Katzer (Hrsg.): Geschlechtliche und sexuelle Selbstbestimmung durch Kunst und Medien. Neue Zugänge zur Sexuellen Bildung. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2019. 382 Seiten. ISBN 978-3-8379-2858-7. D: 44,90 EUR, A: 46,20 EUR.

Reihe: Angewandte Sexualwissenschaft.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Daniela Schlutz, Jo Becker: Experten für Eigensinn. Berichte gelungener Zusammenarbeit bei herausforderndem Verhalten, erzählt von Klienten, Angehörigen und Fachkräften. Psychiatrie Verlag GmbH (Köln) 2019. 240 Seiten. ISBN 978-3-88414-922-5. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.

Reihe: In Beziehung stehende Ressource: ISBN: 9783884149690; 9783884149706.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Cosimo Mangione: Familien mit ,geistig behinderten‘ Angehörigen. Stellvertretende biographische Arbeit, Handlungsparadoxien und -dilemmata. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 520 Seiten. ISBN 978-3-8474-2094-1. D: 59,90 EUR, A: 61,60 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sarah Peuten: Die Patientenverfügung – über den Selbstbestimmungsdiskurs am Lebensende. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2018. 206 Seiten. ISBN 978-3-8309-3890-3. 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Illouz: Warum Liebe endet. Eine Soziologie negativer Beziehungen. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2018. 447 Seiten. ISBN 978-3-518-58723-2. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.

Adrian, Michael (Übersetzer).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Wiebke Falk: Deinstitutionalisieren durch organisationalen Wandel. Selbstbestimmung und Teilhabe behinderter Menschen als Herausforderung für Veränderungsprozesse in Organisationen. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2016. 254 Seiten. ISBN 978-3-7815-2098-1. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.

Reihe: Klinkhardt Forschung.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Gudrun Dobslaw (Hrsg.): Partizipation - Teilhabe - Mitgestaltung. Interdisziplinäre Zugänge. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 182 Seiten. ISBN 978-3-86388-775-9. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Josef Giger-Bütler: Wenn Menschen sterben wollen. Mehr Verständnis für einen selbstbestimmten Weg aus dem Leben. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2018. 226 Seiten. ISBN 978-3-608-96184-3. D: 18,95 EUR, A: 19,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Uwe Sielert, Helga Marburger, Christiane Griese (Hrsg.): Sexualität und Gender im Einwanderungsland. öffentliche und zivilgesellschaftliche Aufgaben - ein Lehr- und Praxishandbuch. De Gruyter Oldenburg (Berlin) 2017. 371 Seiten. ISBN 978-3-11-051834-4. D: 34,95 EUR, A: 34,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Wazlawik, Stefan Freck (Hrsg.): Sexualisierte Gewalt an erwachsenen Schutz- und Hilfebedürftigen. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 221 Seiten. ISBN 978-3-658-13766-3. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 42,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Markus Leser: Herausforderung Alter. Plädoyer für ein selbstbestimmtes Leben. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 248 Seiten. ISBN 978-3-17-029771-5. 26,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kurt Starke: Varianten der Sexualität. Studien in Ost- und Westdeutschland. Pabst Science Publishers (Lengerich) 2017. 223 Seiten. ISBN 978-3-95853-308-0. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marion Sigot: Junge Frauen mit Lernschwierigkeiten zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Ergebnisse aus einem partizipativen Forschungsprozess. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 300 Seiten. ISBN 978-3-8474-2084-2. D: 42,00 EUR, A: 43,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Wazlawik, Stefan Freck (Hrsg.): Sexualisierte Gewalt an erwachsenen Schutzbedürftigen. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 221 Seiten. ISBN 978-3-658-13766-3. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 42,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Rita Breuer: Liebe, Schuld und Scham. Sexualität im Islam. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 287 Seiten. ISBN 978-3-451-35148-8. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hrsg.): Menschenwürde und Gerechtigkeit in der Pflege. Verlag Ferdinand Schöningh (Paderborn) 2016. 203 Seiten. ISBN 978-3-506-78488-9. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 31,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Geert Metzger, Frank Dammasch (Hrsg.): Männlichkeit, Sexualität, Aggression. Zur Psychoanalyse männlicher Identität und Vaterschaft. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 279 Seiten. ISBN 978-3-8379-2649-1. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Erich Schützendorf: Meine Lebensverfügung für ein gepflegtes Alter. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2017. 118 Seiten. ISBN 978-3-497-02711-8. D: 12,90 EUR, A: 13,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Georg Theunissen, Wolfram Kullig (Hrsg.): Inklusives Wohnen mit Behinderung. Bestandsaufnahme, Best Practice von Wohnprojekten für Erwachsene mit Behinderung in Deutschland. Fraunhofer IRB Verlag (Stuttgart) 2016. 206 Seiten. ISBN 978-3-8167-9564-3. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR, CH: 71,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael de Ridder: Abschied vom Leben. Von der Patientenverfügung bis zur Palliativmedizin. Ein Leitfaden. Pantheon Verlag VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE GmbH (München) 2017. 180 Seiten. ISBN 978-3-570-55356-5. D: 14,00 EUR, A: 14,40 EUR, CH: 19,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hendrik Trescher: Wohnräume als pädagogische Herausforderung. Lebenslagen institutionalisiert lebender Menschen mit Behinderung. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 2. Auflage. 214 Seiten. ISBN 978-3-658-14802-7. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karl Peter Schwarz: Die Vermarktwirtschaftlichung sozialer Hilfebedarfe. Entfremdungsprozesse als Wirkfaktoren in pädagogischen bzw. sozialen Einrichtungen. Plöger GmbH (Annweiler) 2017. 515 Seiten. ISBN 978-3-89857-301-6. D: 29,80 EUR, A: 30,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Volkmar Sigusch: Das Sex-ABC. Notizen eines Sexualforschers. Campus Verlag (Frankfurt) 2016. 316 Seiten. ISBN 978-3-593-50636-4. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 31,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ralf Fücks: Freiheit verteidigen. Wie wir den Kampf um die offene Gesellschaft gewinnen. Hanser Verlag (München) 2017. 250 Seiten. ISBN 978-3-446-25502-9. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michaela Katzer, Heinz-Jürgen Voß (Hrsg.): Geschlechtliche, sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung. Praxisorientierte Zugänge. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 358 Seiten. ISBN 978-3-8379-2546-3. D: 32,90 EUR, A: 33,90 EUR.

Angewandte Sexualwissenschaft, Band 5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hans-Geert Metzger, Frank Dammasch (Hrsg.): Männlichkeit, Sexualität, Aggression. Zur Psychoanalyse männlicher Identität und Vaterschaft. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 279 Seiten. ISBN 978-3-8379-2649-1. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heiko Kleve, Danica Fischer, Beatrix Grill, Ralf Horn, Eik Kesten, Hannes Langer (Hrsg.): Autonomie und Mündigkeit in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 200 Seiten. ISBN 978-3-7799-3361-8. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Unter Mitarbeit von Christoph Holz.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Felix Manuel Nuss: Wie viel Wille ist gewollt? Beitrag zum philosophischen Verständnis von Selbstbestimmung und Willensfreiheit im Kontext Sozialer Arbeit. Tectum-Verlag (Marburg) 2017. 100 Seiten. ISBN 978-3-8288-3896-3. D: 19,95 EUR, A: 19,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Caroline Welsh, Christoph Ostgathe, Andreas Frewer, Heiner Bielefeldt (Hrsg.): Autonomie und Menschenrechte am Lebensende. Grundlagen, Erfahrungen, Reflexionen aus der Praxis. transcript (Bielefeld) 2017. 254 Seiten. ISBN 978-3-8376-3746-5. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Bieri: Wie wollen wir leben? Deutscher Taschenbuch Verlag (München) 2015. 6. Auflage. 90 Seiten. ISBN 978-3-423-34801-0. D: 7,90 EUR, A: 8,20 EUR, CH: 11,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Barbara Ortland: Sexuelle Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung. Grundlagen und Konzepte für die Eingliederungshilfe. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2016. 253 Seiten. ISBN 978-3-17-029314-4. D: 25,00 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefan Hierholzer: FachWissen - Sexualität im Alter. Für pflegerische Berufe. Verlag Handwerk und Technik GmbH (Hamburg) 2016. 184 Seiten. ISBN 978-3-582-04642-0. 19,95 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kirsten von Sydow, Andrea Seiferth: Sexualität in Paarbeziehungen. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2015. 228 Seiten. ISBN 978-3-8017-1644-8. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 39,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Illouz: Warum Liebe weh tut. Eine soziologische Erklärung. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2016. 642 Seiten. ISBN 978-3-518-46707-7. D: 12,00 EUR, A: 12,40 EUR, CH: 17,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Claus Dierksmeier: Qualitative Freiheit. Selbstbestimmung in weltbürgerlicher Verantwortung. transcript (Bielefeld) 2016. 455 Seiten. ISBN 978-3-8376-3477-8. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 25,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Macsenaere, Joachim Klein, Michael Gassmann, Stephan Hiller (Hrsg.): Sexuelle Gewalt in der Erziehungshilfe. Prävention und Handlungsempfehlungen. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2015. 251 Seiten. ISBN 978-3-7841-2743-9. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 28,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Claudia Mahs, Thomas Viola Rieske, Barbara Rendtorff (Hrsg.): Erziehung, Gewalt, Sexualität. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 180 Seiten. ISBN 978-3-8474-0705-8. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gian Domenico Borasio: Selbstbestimmt sterben. Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können. Deutscher Taschenbuch Verlag (München) 2016. 208 Seiten. ISBN 978-3-423-34893-5. D: 9,90 EUR, A: 10,20 EUR, CH: 13,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Zander: Autonomie bei (ambulantem) Pflegebedarf im Alter. Eine psychologische Untersuchung. Verlag Hans Huber (Bern, Göttingen, Toronto, Seattle) 2015. 166 Seiten. ISBN 978-3-456-85461-8. D: 34,95 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 46,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Stefan Huster: Selbstbestimmung, Gerechtigkeit und Gesundheit. Normative Aspekte von Public Health. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2015. 96 Seiten. ISBN 978-3-8487-2641-7. 39,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung