socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Mark Ludwig, Thomas Schierl, Christian von Sikorski (Hrsg.): Mediated Scandals. Gründe, Genese und Folgeeffekte von medialer Skandalberichterstattung. Herbert von Halem Verlag (Köln) 2016. ISBN 978-3-86962-202-6.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Katrin Götz-Votteler, Simone Hespers: Alternative Wirklichkeiten? Wie Fake News und Verschwörungstheorien funktionieren und warum sie Aktualität haben. transcript (Bielefeld) 2019. 214 Seiten. ISBN 978-3-8376-4717-4. D: 22,99 EUR, A: 22,99 EUR, CH: 29,10 sFr.

Reihe: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Anja Centeno Garcia: Das Seminar als Denkschule. Eine diskursbasierte Didaktik für die Hochschule. UTB (Stuttgart) 2019. 120 Seiten. ISBN 978-3-8252-5265-6. 12,99 EUR, CH: 16,90 sFr.

Reihe: Kompetent lehren.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Dagmar Hoffmann, Rainer Winter (Hrsg.): Mediensoziologie. Handbuch für Wissenschaft und Studium. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 356 Seiten. ISBN 978-3-8329-7991-1. D: 49,00 EUR, A: 50,40 EUR, CH: 69,90 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen
Buchcover
David Brehme: Normalitätskonzepte im Behinderungsdiskurs. Eine qualitative Befragung inklusiv-beschulter Brandenburger Grundschulkinder. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2017. 139 Seiten. ISBN 978-3-658-16822-3. 44,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Marcus Maurer: Agenda-Setting. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 2., aktualisierte Auflage. 110 Seiten. ISBN 978-3-8487-4022-2. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ute Daniel: Beziehungsgeschichten – Politik und Medien im 20. Jahrhundert. Hamburger Edition (Hamburg) 2018. 464 Seiten. ISBN 978-3-86854-317-9. D: 38,00 EUR, A: 39,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Gruber, Viktorija Ratkovic (Hrsg.): Migration. Bildung. Frieden.. Perspektiven für das Zusammenleben in der postmigrantischen Gesellschaft. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2017. 232 Seiten. ISBN 978-3-8309-3724-1. 34,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lisa Malich: Die Gefühle der Schwangeren. Eine Geschichte somatisch begründeter Emotionalität (1780-2010). transcript (Bielefeld) 2017. 446 Seiten. ISBN 978-3-8376-3596-6. D: 36,99 EUR, A: 38,10 EUR, CH: 45,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Maya Dolderer, Hannah Holme, Claudia Jerzak, Ann-Madeleine Tietge (Hrsg.): O Mother, Where Art Thou? (queer-)feministische Perspektiven auf Mutterschaft und Mütterlichkeit. Verlag Westfälisches Dampfboot (Münster) 2016. 217 Seiten. ISBN 978-3-89691-844-4. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
medico international (Hrsg.): Fit für die Katastrophe? Kritische Anmerkungen zum Resilienzdiskurs im aktuellen Krisenmanagement. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-8379-2670-5. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jakob Erne: Psychoanalytische Sozialarbeit. Eine rekonstruktive Aktenanalyse. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 292 Seiten. ISBN 978-3-86388-725-4. 36,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Monika Jäckle, Sandra Eck, Meta Schnell, Kyra Schneider: Doing Gender Discourse. Subjektivation von Mädchen und Jungen in der Schule. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 235 Seiten. ISBN 978-3-658-08511-7. D: 34,99 EUR, A: 35,97 EUR, CH: 44,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans Wedler: Suizid kontrovers. Wahrnehmungen in Medizin und Gesellschaft. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 148 Seiten. ISBN 978-3-17-031046-9. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sven Schwabe: Alter in Verantwortung? Politisches Engagement im Ruhestand. transcript (Bielefeld) 2016. 266 Seiten. ISBN 978-3-8376-3306-1. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Viehhauser: Reformierung des Menschen durch Stadtraumgestaltung. Eine Studie zur moralerzieherischen Strategie in Städtebau und Architektur um 1900. Velbrück GmbH Bücher & Medien (Weilerswist) 2016. 383 Seiten. ISBN 978-3-95832-078-9. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 46,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Laura Glauser: Das Projekt des unternehmerischen Selbst. Eine Feldforschung in der Coachingzone. transcript (Bielefeld) 2016. 266 Seiten. ISBN 978-3-8376-3421-1. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Maria Gajek, Christoph Lorke (Hrsg.): Soziale Ungleichheit im Visier. Die Wahrnehmung von Armut und Reichtum in Europa und den USA nach 1945. Campus Verlag (Frankfurt) 2016. 334 Seiten. ISBN 978-3-593-50472-8. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
John David Seidler: Die Verschwörung der Massenmedien. Eine Kulturgeschichte vom Buchhändler-Komplott bis zur Lügenpresse. transcript (Bielefeld) 2016. 368 Seiten. ISBN 978-3-8376-3406-8. D: 39,99 EUR, A: 41,20 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung