socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Imke Schulte: Armut aus Sicht der Armen. Ethnologische Forschung zur Nachhaltigkeit und Reziprozität in der Entwicklungszusammenarbeit. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2016. 200 Seiten. ISBN 978-3-95558-184-8. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

14.02.2017 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Dazu thematisch passende Rezensionen

272 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Michael Batz: Nachhaltigkeit in der Sozialwirtschaft. Eine Einführung. Springer VS (Wiesbaden) 2021. 209 Seiten. ISBN 978-3-658-32557-2. D: 42,05 EUR, A: 46,25 EUR, CH: 50,00 sFr.

13.01.2022 rezensiert von Paul Brandl
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Ingo Stamm: Ökologisch-kritische Soziale Arbeit. Geschichte, aktuelle Positionen und Handlungsfelder. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2021. 188 Seiten. ISBN 978-3-8474-2500-7. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR.

14.12.2021 rezensiert von Klaus Hansen
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Harald Welzer: Nachruf auf mich selbst.. Die Kultur des Aufhörens. S. Fischer Verlag (Frankfurt am Main) 2021. 288 Seiten. ISBN 978-3-10-397103-3. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.

03.11.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Frederic Hanusch, Claus Leggewie, Eric Meyer: Planetar denken. Ein Einstieg. transcript (Bielefeld) 2021. 200 Seiten. ISBN 978-3-8376-5383-0. D: 18,00 EUR, A: 18,00 EUR, CH: 22,90 sFr.

08.10.2021 rezensiert von Arnold Schmieder
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Marc Schulz, Friederike Schmidt, Lotte Rose: „Du Jude“. Antisemitismus-Studien und ihre pädagogischen Konsequenzen. Hentrich & Hentrich Verlag (Berlin) 2020. 271 Seiten. ISBN 978-3-95565-421-4. D: 22,90 EUR, A: 23,60 EUR.

16.06.2021 rezensiert von Wolfgang Frindte
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Daniel Sieben: Ganz Mensch Sein. Wie wir die Schein-Nachhaltigkeit überwinden - Ein Transformationsleitbild. oekom Verlag (München) 2021. 232 Seiten. ISBN 978-3-96238-278-0. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR.

02.06.2021 rezensiert von Irmgard Schroll-Decker
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Alberto Posso (Hrsg.): Child Labor in the Developing World. Palgrave Macmillan (Basingstoke, Hampshire, RG21 6XS) 2020. 1. Auflage. 273 Seiten. ISBN 978-981-15-3106-4. 106,99 EUR.

05.03.2021 rezensiert von Manfred Liebel
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Ann Pettifor: Green New Deal. Warum wir können, was wir tun müssen. Hamburger Edition (Hamburg) 2020. 185 Seiten. ISBN 978-3-86854-338-4. D: 22,00 EUR, A: 22,60 EUR.

08.02.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Josefa Kny: Too big to do good? Eine empirische Studie der Gemeinwohlorientierung von Großunternehmen am Beispiel der Gemeinwohl-Ökonomie. oekom Verlag (München) 2020. 376 Seiten. ISBN 978-3-96238-239-1. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.

28.01.2021 rezensiert von Irmgard Schroll-Decker
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Tanja Mölders, Anja Thiem, Christine Katz (Hrsg.): Nachhaltigkeit (re)produktiv denken. Pfade kritischer sozial-ökologischer Wissenschaft. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 264 Seiten. ISBN 978-3-8474-2376-8. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

08.01.2021 rezensiert von Maya Rechsteiner
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Manfred Folkers, Niko Paech: All you need is less. Eine Kultur des Genug aus ökonomischer und buddhistischer Sicht. oekom Verlag (München) 2020. 240 Seiten. ISBN 978-3-96238-058-8.

08.01.2021 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Jeremias Thiel, Ulrike Strerath-Bolz: Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance. Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss. Piper Verlag GmbH (München) 2020. 224 Seiten. ISBN 978-3-492-06177-3. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR, CH: 21,50 sFr.

27.11.2020 rezensiert von Christine Kramer
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christoph Butterwegge: Ungleichheit in der Klassengesellschaft. PapyRossa Verlag (Köln) 2020. 183 Seiten. ISBN 978-3-89438-744-0. D: 9,90 EUR, A: 10,20 EUR.

25.11.2020 rezensiert von Frank Überall
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Sabine Hübgen: Armutsrisiko alleinerziehend. Die Bedeutung von sozialer Komposition und institutionellem Kontext in Deutschland. Budrich Academic Press GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 309 Seiten. ISBN 978-3-86388-818-3. D: 61,00 EUR, A: 62,80 EUR.

16.11.2020 rezensiert von Ronald Lutz
Rezension lesen

Buchcover Amina Trevisan: Depression und Biographie. Krankheitserfahrungen migrierter Frauen in der Schweiz. transcript (Bielefeld) 2020. 511 Seiten. ISBN 978-3-8376-5079-2. D: 49,99 EUR, A: 49,99 EUR, CH: 61,00 sFr.

22.09.2020 rezensiert von Udo Rauchfleisch
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.

09.09.2020 rezensiert von Barbara Stiegler
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Olaf-Axel Burow: Future Fridays - Warum wir das Schulfach Zukunft brauchen. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. 112 Seiten. ISBN 978-3-407-25842-7. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 19,10 sFr.

01.09.2020 rezensiert von Klaus Hansen
Rezension lesen

Buchcover Karim Fathi: Resilienz im Spannungsfeld zwischen Entwicklung und Nachhaltigkeit. Anforderungen an gesellschaftliche Zukunftssicherung im 21. Jahrhundert. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2020. 348 Seiten. ISBN 978-3-658-26940-1. D: 19,99 EUR, A: 20,55 EUR, CH: 22,50 sFr.

20.08.2020 rezensiert von Jürg Frick
Rezension lesen

Buchcover Patrice C. McMahon: Das NGO-Spiel. Zur ambivalenten Rolle von Hilfsorganisationen in Postkonfliktländern. Hamburger Edition (Hamburg) 2019. 308 Seiten. ISBN 978-3-86854-331-5. D: 35,00 EUR, A: 35,90 EUR.

02.07.2020 rezensiert von Axel Bernd Kunze
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Thomas Barth, Anna Henkel (Hrsg.): 10 Minuten Soziologie. Nachhaltigkeit. transcript (Bielefeld) 2020. 188 Seiten. ISBN 978-3-8376-4968-0. D: 17,99 EUR, A: 17,99 EUR, CH: 22,90 sFr.

23.06.2020 rezensiert von Joachim Thönnessen
Rezension lesen