socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Barbara Fulda: Immer weniger Kinder? Soziale Milieus und regionale Geburtenraten in Deutschland. Campus Verlag (Frankfurt) 2016. 271 Seiten. ISBN 978-3-593-50549-7. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR, CH: 48,70 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Tipp: Mathias Siedhoff: Zur Bedeutung von Außenwanderungen für die demographische Entwicklung Deutschlands. Modellrechnungen bis zum Jahr 2040. Qucosa Sächsische Landesbibliothek (Dresden) 2017. 330 Seiten.

Online-Publikation bei Qucosa; download unter www.qucosa.de.
Rezension lesen

Buchcover
Henriette Engelhardt: Grundlagen der Bevölkerungswissenschaft und Demografie. Ergon Verlag (Würzburg) 2016. 436 Seiten. ISBN 978-3-95650-167-8. D: 58,00 EUR, A: 59,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anke Ballmann: Der Einfluss der Umwelt auf die Entwicklung von Kindergartenkindern. Cuvillier Verlag (Göttingen) 2017. 286 Seiten. ISBN 978-3-7369-9594-9. D: 79,80 EUR, A: 82,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Oliver Tewes, Garabet Gül (Hrsg.): Der soziale Raum der postmigrantischen Gesellschaft. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 263 Seiten. ISBN 978-3-7799-2733-4. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.

Reihe: Edition Soziologie.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Sandra Fietkau: Unterstützer*innenkreise für Menschen mit Behinderung im internationalen Vergleich. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 337 Seiten. ISBN 978-3-7799-3607-7. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Gysin, Carmen Spiegel (Hrsg.): Jugendsprache in Schule, Medien und Alltag. Peter Lang Verlag (Bern · Bruxelles · Frankfurt am Main · New York · Oxford) 2016. 410 Seiten. ISBN 978-3-631-65706-5. D: 74,95 EUR, A: 77,00 EUR, CH: 84,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
K. M. J. K.: „Es ist viel Wahres dran, es ist viel Bullshit dran...“. Eine kriminologische Fallstudie zum Hamburger Rotlichtmilieu. Verlag Dr. Kovač GmbH (Hamburg) 2016. 142 Seiten. ISBN 978-3-8300-8801-1. D: 75,80 EUR, A: 78,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans-Rüdiger Müller, Dominik Krinninger: Familienstile. Eine pädagogisch-ethnographische Studie zur Familienerziehung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2016. 130 Seiten. ISBN 978-3-7799-3387-8. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carsten Große Starmann (Hrsg.): Wer, wo, wie viele? - Bevölkerung in Deutschland 2030. Datenreport. Verlag Bertelsmann Stiftung (Gütersloh) 2015. 183 Seiten. ISBN 978-3-86793-576-0.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Constanze Eylmann: Es reicht ein Lächeln als Dankeschön. Habitus in der Altenpflege. V&R unipress (Göttingen) 2015. 558 Seiten. ISBN 978-3-8471-0510-7. D: 79,99 EUR, A: 82,30 EUR, CH: 101,00 sFr.

Pflegewissenschaft und Pflegebildung, Band 12.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Hartmut Bauer (Hrsg.): Demografie im Wandel. Herausforderungen für die Kommunen. Universitätsverlag Potsdam (Potsdam) 2015. 3., durchges. Auflage. 113 Seiten. ISBN 978-3-86956-323-7.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung