socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Paolo Becchi, Svea Burmester: Das Prinzip Menschenwürde. Eine Einführung. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2016. 83 Seiten. ISBN 978-3-428-14723-6. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Torben Bührer: Das Menschenwürdekonzept der Europäischen Menschenrechtskonvention. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2020. 361 Seiten. ISBN 978-3-428-15611-5. D: 99,90 EUR, A: 102,70 EUR.

Reihe: Schriften zum Europäischen Recht - 190.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Jean-Pierre Wils (Hrsg.): Resonanz. Im interdisziplinären Gespräch mit Hartmut Rosa. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2018. 214 Seiten. ISBN 978-3-8487-4645-3. 29,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Wuttig, Barbara Wolf (Hrsg.): Körper Beratung. Beratungshandeln im Spannungsfeld von Körper, Leib und Normativität. transcript (Bielefeld) 2019. 359 Seiten. ISBN 978-3-8376-4412-8. D: 34,99 EUR, A: 34,99 EUR, CH: 42,70 sFr.

Reihe: Soma studies - Band 4.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Silvia Staub-Bernasconi: Soziale Arbeit und Menschenrechte. Vom beruflichen Doppelmandat zum professionellen Tripelmandat. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 230 Seiten. ISBN 978-3-8474-0166-7. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Reihe: Soziale Arbeit und Menschenrechte - 1.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Heiner Hastedt (Hrsg.): Deutungsmacht von Zeitdiagnosen. Interdisziplinäre Perspektiven. transcript (Bielefeld) 2019. 218 Seiten. ISBN 978-3-8376-4592-7. D: 29,99 EUR, A: 29,99 EUR, CH: 36,80 sFr.

Reihe: Edition Kulturwissenschaft - Band 189. Unter Mitarbeit von Hanno Depner und Antje Maaser.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ralf Stoecker: Theorie und Praxis der Menschenwürde. mentis Verlag (Paderborn) 2019. 343 Seiten. ISBN 978-3-95743-144-8. D: 69,00 EUR, A: 71,00 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Francis Fukuyama: Identität. Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet. Hoffmann und Campe (Hamburg) 2019. 236 Seiten. ISBN 978-3-455-00528-8. D: 24,00 EUR, A: 24,70 EUR, CH: 32,50 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Frank Schulz-Nieswandt: Menschenwürde als heilige Ordnung. Eine Re-Konstruktion sozialer Exklusion im Lichte der Sakralität der personalen Würde. transcript (Bielefeld) 2017. 241 Seiten. ISBN 978-3-8376-3941-4. D: 34,99 EUR, A: 36,00 EUR, CH: 42,70 sFr.

Kulturen der Gesellschaft, Band 28.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Jürgen Ritsert: Zur Philosophie des Gesellschaftsbegriffs. Studien über eine undurchsichtige Kategorie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-7799-3744-9. D: 34,95 EUR, A: 35,90 EUR, CH: 45,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Dabrowski, Judith Wolf (Hrsg.): Menschenwürde und Gerechtigkeit in der Pflege. Verlag Ferdinand Schöningh (Paderborn) 2016. 203 Seiten. ISBN 978-3-506-78488-9. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 31,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Hirsch: Die Überwindung der Arbeitsgesellschaft. Eine politische Philosophie der Arbeit. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 262 Seiten. ISBN 978-3-658-09930-5. 34,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hans Lenk: Human-soziale Verantwortung. Zur Sozialphilosophie der Verantwortlichkeiten. Projekt Verlag 2017. 401 Seiten. ISBN 978-3-89733-376-5. D: 24,80 EUR, A: 25,50 EUR.

Kultur & Philosophie, Bd. 11.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Klaus Rennert: Hannah Arendt, das Asylrecht und die Menschenwürde. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 31 Seiten. ISBN 978-3-8487-4346-9. D: 19,00 EUR, A: 19,60 EUR.

Schriften der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg e.V., Heft 41.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Christian Helge Peters, Peter Schulz (Hrsg.): Resonanzen und Dissonanzen. Hartmut Rosas kritische Theorie in der Diskussion. transcript (Bielefeld) 2017. 338 Seiten. ISBN 978-3-8376-3565-2. D: 29,99 EUR, A: 30,90 EUR, CH: 36,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Sartorius, Hans-Ulrich Werth (Hrsg.): Rechtsstaat, Markt und Menschenwürde. Herausforderung, Armut und Migration. Lambertus Verlag GmbH Marketing und Vertrieb (Freiburg) 2016. 139 Seiten. ISBN 978-3-7841-2874-0. D: 19,00 EUR, A: 19,60 EUR, CH: 22,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Manfred Baldus: Kämpfe um die Menschenwürde. Die Debatten seit 1949. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2016. 451 Seiten. ISBN 978-3-518-29799-5. D: 20,00 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 28,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franck Fischbach: Manifest für eine Sozialphilosophie. transcript (Bielefeld) 2016. 153 Seiten. ISBN 978-3-8376-3244-6. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 31,60 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Sabine Blömacher: Die Menschenwürde als Prinzip des deutschen und europäischen Rechts. Kohärenz der Konzepte? Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2016. 321 Seiten. ISBN 978-3-428-14973-5. D: 89,90 EUR, A: 92,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carlos A. Gebauer: Die Würde des Menschen im Gesundheitssystem. Fünf grundsätzliche Überlegungen zu Körper, Gesellschaft und Recht. Lichtschlag Buchverlag (Grevenbroich) 2016. 72 Seiten. ISBN 978-3-939562-41-2. D: 13,90 EUR, A: 14,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gerhard Gäbler, Roland Steidl (Hrsg.): Soziale Strategien für morgen. Ein Plädoyer für die Menschenwürde. Otto Müller Verlag GmbH (Salzburg) 2016. 320 Seiten. ISBN 978-3-7013-1236-8. D: 25,00 EUR, A: 25,00 EUR, CH: 35,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung