socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Lalenia Zizek: Von der Partnerschaft zur Elternschaft - Elternwerden als Lebenslaufkrise. Eine mikroanalytische Untersuchung. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 137 Seiten. ISBN 978-3-86388-700-1. D: 26,00 EUR, A: 26,80 EUR, CH: 36,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Ute Templin: Jugendliche in prekären Lebenslagen im Übergang zum Beruf. Biographische Zugänge zu Lebenswelten und Bildungsprozessen. Logos Verlag (Berlin) 2018. 328 Seiten. ISBN 978-3-8325-4586-4. D: 41,00 EUR, A: 42,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Carmen Figlestahler: Bloß keine Lücke im Lebenslauf. Institutionelle Interventionen und Ausgrenzungsrisiken im Übergang in Arbeit aus Perspektive junger Erwachsener. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 210 Seiten. ISBN 978-3-7799-3818-7. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anissa Norman: Eltern mit Migrationshintergrund in der stationären Kinder- und Jugendhilfe. „Migrationshintergrund ist halt auch irgendwie Thema“. Springer VS (Wiesbaden) 2018. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage. 249 Seiten. ISBN 978-3-658-20956-8. D: 29,99 EUR, A: 30,83 EUR, CH: 31,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Wolfgang Schmidbauer: Die Geheimnisse der Kränkung und das Rätsel des Narzissmus. Seelische Verletzbarkeit in der Psychotherapie. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2018. 234 Seiten. ISBN 978-3-608-89230-7. D: 30,00 EUR, A: 30,80 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Filomena Sabatella, Agnes von Wyl (Hrsg.): Jugendliche im Übergang zwischen Schule und Beruf. Psychische Belastungen und Ressourcen. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 144 Seiten. ISBN 978-3-662-55732-7. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 26,00 sFr.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ilka Benner: Bildungsbenachteiligung am Übergang Schule–Beruf. Theoretische Konzepte und Fallstudien aus Teilnehmendenperspektiven unter besonderer Berücksichtigung von „Geschlecht“ und „sozialer Herkunft“. Budrich UniPress (Opladen, Berlin, Toronto) 2018. 296 Seiten. ISBN 978-3-86388-762-9. D: 38,00 EUR, A: 39,10 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kurt Gerwig: Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter und ein angemessener Umgang damit. AV1 Pädagogik-Filme (Kaufungen) 2018. 33,00 EUR.

DVD, 70 Min.
Rezension lesen

Buchcover
Anna Müller-Kabisch: Die häufigsten Konfliktfälle in der Kita. Rechtliche Lösungen für ein gutes Miteinander. Carl Link (Kronach) 2018. 241 Seiten. ISBN 978-3-556-07381-0. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR.

Reihe: Kita-Recht.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Silvia Keil de Ballón: Hocheskalierte Elternkonflikte nach Trennung und Scheidung. Einführung in die Beratung von Eltern bei Hochstrittigkeit. Springer Science+Business Media GmbH & Co. KG (Berlin) 2018. 52 Seiten. ISBN 978-3-658-19721-6. D: 9,99 EUR, A: 10,27 EUR, CH: 10,50 sFr.

Reihe: Essentials.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Silke Bauerfeind: Autistische Kinder brauchen aufgeklärte Eltern. Das zweite Buch zu Ellas Blog. Books on Demand GmbH (Norderstedt) 2018. 268 Seiten. ISBN 978-3-7528-8635-1. D: 16,80 EUR, A: 17,30 EUR, CH: 24,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Johannes Jungbauer, Katharina Heitmann (Hrsg.): Unsichtbare Narben. Erwachsene Kinder psychisch erkrankter Eltern berichten. Balance Buch + Medien Verlag (Köln) 2018. 143 Seiten. ISBN 978-3-86739-170-2. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Albert Lenz, Silke Wiegand-Grefe: Kinder psychisch kranker Eltern. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2017. 170 Seiten. ISBN 978-3-8017-2589-1. D: 24,95 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 32,50 sFr.

Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie, Band 23.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Heike Deckert-Peaceman, Gerold Scholz: Vom Kind zum Schüler. Diskurs-Praxis-Formation zum Schulanfang und ihre Bedeutung für die Theorie der Grundschule. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2016. 292 Seiten. ISBN 978-3-8474-0698-3. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anita Plattner (Hrsg.): Erziehungsfähigkeit psychisch kranker Eltern richtig einschätzen und fördern. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2017. 175 Seiten. ISBN 978-3-497-02713-2. D: 26,90 EUR, A: 27,70 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andreas Schrappe: Kinder und ihre psychisch erkrankten Eltern. Kompetent beraten, sicher kooperieren : mit Online-Materialien. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 172 Seiten. ISBN 978-3-7799-3418-9. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Bettina Lindmeier, Hanna Stahlhut, Lisa Oermann, Cornelia Kammann: Biografiearbeit mit einem Lebensbuch. Ein Praxisbuch für die Arbeit mit erwachsenen Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und ihren Familien. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 236 Seiten. ISBN 978-3-7799-3856-9. D: 24,95 EUR, A: 25,60 EUR, CH: 34,60 sFr.

Reihe: Edition sozial.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Danielle Graf, Katja Seide: Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2018. 352 Seiten. ISBN 978-3-407-86504-5. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Michael Hermes: Bildungsorientierungen im Erfahrungsraum Familie. Rekonstruktionen an der Schnittstelle zwischen qualitativer Bildungs-, Familien- und Übergangsforschung. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 311 Seiten. ISBN 978-3-8474-2144-3. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karen Glistrup: Sag mir die Wahrheit. Helfende Gespräche mit Kindern bei Krankheit oder Krise der Eltern. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 273 Seiten. ISBN 978-3-407-86408-6. D: 18,95 EUR, A: 19,50 EUR, CH: 26,80 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jule-Marie Lorenzen: Integration durch Mentoring. Jugendliche am Übergang von Schule in Ausbildung und Studium. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 208 Seiten. ISBN 978-3-7799-3643-5. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Agnes Kordulla: Peer-Learning im Übergang von der Kita in die Grundschule. Unter besonderer Berücksichtigung der Kinderperspektiven. Julius Klinkhardt Verlagsbuchhandlung (Bad Heilbrunn) 2017. 306 Seiten. ISBN 978-3-7815-2203-9. D: 46,00 EUR, A: 47,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Gertraud Diem-Wille: Pubertät - Die innere Welt der Adoleszenten und ihrer Eltern. Psychoanalytische Entwicklungstheorie nach Freud, Klein und Bion. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2017. 280 Seiten. ISBN 978-3-17-022399-8. D: 35,00 EUR, A: 36,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Anna Schnepper: Strafvollzug und Partnerschaften. Eine kriminologische und juristische Analyse zur Förderung der Partnerschaften von Strafgefangenen. Felix-Verlag (Holzkirchen) 2017. 135 Seiten. ISBN 978-3-86293-536-9. D: 29,00 EUR, A: 29,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hannah Müggenburg: Lebensereignisse und Mobilität. Eine generationsübergreifende Untersuchung von Mobilitätsbiographien. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 271 Seiten. ISBN 978-3-658-16067-8. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Pasqualina Perrig-Chiello: Wenn die Liebe nicht mehr jung ist. Warum viele langjährige Partnerschaften zerbrechen und andere nicht. Hogrefe (Bern) 2017. 230 Seiten. ISBN 978-3-456-85587-5. 24,95 EUR, CH: 32,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Björn Redmann, Ullrich Gintzel (Hrsg.): Von Löweneltern und Heimkindern. Lebensgeschichten von Jugendlichen und Eltern mit Erfahrungen in der Erziehungshilfe. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 160 Seiten. ISBN 978-3-7799-3446-2. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 27,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Manfred Döpfner, Stephanie Schürmann: Wackelpeter & Trotzkopf. Hilfen für Eltern bei ADHS-Symptomen, hyperkinetischem und oppositionellem Verhalten. Mit Online-Material. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2017. 5., aktualisierte Auflage. 366 Seiten. ISBN 978-3-621-28412-7. D: 29,95 EUR, A: 30,80 EUR, CH: 40,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Eva Brockmann, Albert Lenz: Schüler mit psychisch kranken Eltern. Auswirkungen und Unterstützungsmöglichkeiten im schulischen Kontext. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2016. 176 Seiten. ISBN 978-3-525-40225-2. D: 24,99 EUR, A: 25,70 EUR, CH: 33,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Miriam Buse: Eltern zwischen Kindertageseinrichtung und Grundschule. Rekonstruktion interaktionaler Prozesse und transitionstheoretische Reflexionen. Springer VS (Wiesbaden) 2017. 505 Seiten. ISBN 978-3-658-17028-8. D: 59,99 EUR, A: 61,67 EUR, CH: 62,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ursula Christen: Schwule Söhne – lesbische Töchter. Wie Eltern den Wertewandel zu Homosexualität erlebt und mitgestaltet haben. Interact Verlag Hochschule Luzern (Luzern) 2017. 182 Seiten. ISBN 978-3-906036-24-3. 32,00 EUR, CH: 34,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Martin Schmoranz, Julia Müller: Gruppenarbeit mit Kindern psychisch erkrankter Eltern. Ein Handbuch. Lambertus Verlag GmbH (Freiburg) 2016. 142 Seiten. ISBN 978-3-7841-2892-4. 23,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Regina Groot Bramel: Übergänge. Wie wir Kinder dabei gut begleiten. Klaus Münstermann Verlag (Ibbenbüren) 2017. 120 Seiten. ISBN 978-3-943084-20-7. 14,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Franziska Hänsenberger-Aebi, Urs Schäfer (Hrsg.): Eltern sein plus! Begleitung von Kindern mit Unterstützungsbedarf. Seismo-Verlag (Zürich) 2017. 172 Seiten. ISBN 978-3-03777-175-4. 26,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Peter Bründl, Manfred Endres, Susanne Hauser (Hrsg.): Elternschaft. Klinische und entwicklungspsychologische Perspektiven. Brandes & Apsel (Frankfurt) 2016. 290 Seiten. ISBN 978-3-95558-182-4. D: 29,90 EUR, A: 30,80 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Lisa Malich: Die Gefühle der Schwangeren. Eine Geschichte somatisch begründeter Emotionalität (1780-2010). transcript (Bielefeld) 2017. 446 Seiten. ISBN 978-3-8376-3596-6. D: 36,99 EUR, A: 38,10 EUR, CH: 45,10 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ronny König: Bildung, Schicht und Generationensolidarität in Europa. Springer VS (Wiesbaden) 2016. 283 Seiten. ISBN 978-3-658-13216-3. D: 39,99 EUR, A: 41,11 EUR, CH: 41,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Jesper Juul: Elterncoaching. Gelassen erziehen. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2016. 7., erweiterte Auflage. 329 Seiten. ISBN 978-3-407-86433-8. 18,99 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Karin-Anna Holzer: Der Übergang zur Elternschaft mit oder ohne Trauschein. Elterliche Lebensform und partnerschaftliche Arbeitsteilung zwischen Geschlechterkultur, Geschlechterstruktur und geschlechtsbezogenem Handeln. Peter Lang Verlag (Bern · Bruxelles · Frankfurt am Main · New York · Oxford) 2016. 413 Seiten. ISBN 978-3-631-67097-2. D: 64,95 EUR, A: 66,80 EUR, CH: 73,00 sFr.

Edition Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften Bd. 19, Herausgegeben von Karl-Heinz Breier, Peter Nitschke und Corinna Onnen.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Ursula Henzinger: Bindung und Autonomie in der frühen Kindheit. Humanethologische Perspektiven für Bindungstheorie und klinische Praxis. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 462 Seiten. ISBN 978-3-8379-2672-9. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Kariane Höhn: Eingewöhnung und Übergang in Krippe und Kita gestalten. Handreichung. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2016. 118 Seiten. ISBN 978-3-451-37545-3. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung