socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ausgewählte Rezension

Buchcover Matthias Horx: Future Love. Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie. DVA Deutsche Verlags-Anstalt (München) 2017. 320 Seiten. ISBN 978-3-421-04732-8. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR.

07.07.2017 rezensiert von Jos Schnurer
Rezension lesen   Buch bestellen

Dazu thematisch passende Rezensionen

346 Rezensionen nach Erscheinungsdatum

Buchcover Dana Kaplan, Eva Illouz: Was ist sexuelles Kapital? Suhrkamp Verlag (Berlin) 2021. 125 Seiten. ISBN 978-3-518-58772-0. D: 22,00 EUR, A: 22,70 EUR.

15.11.2021 rezensiert von Daniel Ewert
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Alina Mühlethaler: Asperger-Syndrom - Auswirkungen auf den Familien- und Schulalltag. Kirja Verlag (Gelterkinden) 2021. 62 Seiten. ISBN 978-3-9524056-7-3. D: 18,40 EUR, A: 19,00 EUR.

27.10.2021 rezensiert von Petra Steinborn
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Felwine Sarr: Afrotopia. Matthes & Seitz (Berlin) 2019. 175 Seiten. ISBN 978-3-95757-677-4. D: 18,00 EUR, A: 18,50 EUR.

11.10.2021 rezensiert von Rigmar Osterkamp
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Julia Kerstin Maria Siemoneit: Schule und Sexualität. Pädagogische Beziehung, Schulalltag und sexualerzieherische Potenziale. transcript (Bielefeld) 2021. 336 Seiten. ISBN 978-3-8376-5492-9. D: 45,00 EUR, A: 45,00 EUR.

04.10.2021 rezensiert von Torsten Linke
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christopher Romanowski-Kirchner: Zwischen Alltag und Time-Out. Zum Nutzen der Hilfesituation zwischen Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2021. 538 Seiten. ISBN 978-3-7799-6358-5. D: 49,95 EUR, A: 51,40 EUR.

28.09.2021 rezensiert von Hans Günther Homfeldt
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Thomas Kaspar, Stephan Hebel (Hrsg.): Heile Welt. 32 Ideen für ein Leben nach Corona. Societäts-Verlag - Mediengruppe Frankfurt FSM Redaktion GmbH (Frankfurt am Main) 2021. 206 Seiten. ISBN 978-3-95542-404-6. D: 15,00 EUR, A: 15,50 EUR.

10.09.2021 rezensiert von Petra Schmidt-Wiborg
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Marianne Rauwald (Hrsg.): Vererbte Wunden. Transgenerationale Weitergabe traumatischer Erfahrungen. Beltz Verlag (Weinheim, Basel) 2020. 2., überarbeitete Auflage. 194 Seiten. ISBN 978-3-621-28756-2. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR.

31.08.2021 rezensiert von Elisabeth Vanderheiden
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Jonas Hamm: Trans* und Sex. Gelingende Sexualität zwischen Selbstannahme, Normüberwindung und Kongruenzerleben. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2020. 147 Seiten. ISBN 978-3-8379-3008-5. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

17.08.2021 rezensiert von Udo Rauchfleisch
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Oliver Bienia, Sylvia Kägi: Kindliche Sexualität in Kindertageseinrichtungen. Pädagogische, psychologische, soziologische und rechtliche Zugänge. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 224 Seiten. ISBN 978-3-7799-3922-1. D: 19,95 EUR, A: 20,60 EUR.

19.07.2021 rezensiert von Lothar Unzner
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Klaus Doppler, Luyanda Mpahlwa: Die Logik der Anderen. Warum wir Andersheiten akzeptieren und verstehen müssen, um zukunftsfähig zu sein. Campus Verlag (Frankfurt) 2020. 304 Seiten. ISBN 978-3-593-51273-0.

14.07.2021 rezensiert von Elisabeth Vanderheiden
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Karl Heinz Brisch: Bindung und Geschwister. Vorbilder, Rivalen, Verbündete. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2020. 304 Seiten. ISBN 978-3-608-98375-3. D: 40,00 EUR, A: 41,20 EUR.

30.06.2021 rezensiert von Andreas G. Franke
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Helga Krüger-Kirn, Leila Zoe Tichy (Hrsg.): Elternschaft und Gender Trouble. Geschlechterkritische Perspektiven auf den Wandel der Familie. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2021. 261 Seiten. ISBN 978-3-8474-2396-6. D: 32,00 EUR, A: 32,90 EUR.

28.06.2021 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christine Wimbauer: Co-Parenting und die Zukunft der Liebe. Über post-romantische Elternschaft. transcript (Bielefeld) 2021. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-5503-2. D: 29,00 EUR, A: 29,00 EUR.

28.05.2021 rezensiert von Hans Günther Homfeldt
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Christine Wimbauer: Co-Parenting und die Zukunft der Liebe. Über post-romantische Elternschaft. transcript (Bielefeld) 2021. 310 Seiten. ISBN 978-3-8376-5503-2. D: 29,00 EUR, A: 29,00 EUR.

11.05.2021 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Anne-Christin Schondelmayer, Christine Riegel, Sebastian Fitz-Klausner (Hrsg.): Familie und Normalität. Diskurse, Praxen und Aushandlungsprozesse. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 344 Seiten. ISBN 978-3-8474-2341-6. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.

26.03.2021 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Raul Zelik: Wir Untoten des Kapitals. über politische Monster und einen grünen Sozialismus. Suhrkamp Verlag (Berlin) 2020. 327 Seiten. ISBN 978-3-518-12746-9. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR.

23.02.2021 rezensiert von Christopher Grobys
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Matthias Euteneuer, Uwe Uhlendorff: Familie und Familienalltag als Bildungsherausforderung. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 329 Seiten. ISBN 978-3-7799-3895-8. D: 39,95 EUR, A: 41,10 EUR.

16.11.2020 rezensiert von Mathias Schwabe
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Udo Thiedeke: Die Liebe der Gesellschaft. Soziologie der Liebe als Beobachtung von Unwägbarkeit. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2020. 186 Seiten. ISBN 978-3-8487-6583-6. 44,00 EUR.

27.10.2020 rezensiert von Gisela Thiele
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Kim Emma Ritter, Ulrike Busch, Harald Stumpe, Heinz-Jürgen Voß, Konrad Weller: Jenseits der Monosexualität. Selbstetikettierung und Anerkennungskonflikte bisexueller Menschen. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2020. 500 Seiten. ISBN 978-3-8379-2945-4. D: 49,90 EUR, A: 51,30 EUR.

16.09.2020 rezensiert von Gökcen Yüksel
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover Sophia Maurer: Drei-Eltern-Kinder. Die Bewertung von Mitochondrien-Austausch-Techniken im deutschen Recht. Duncker & Humblot GmbH (Berlin) 2020. 273 Seiten. ISBN 978-3-428-15968-0. D: 79,90 EUR, A: 82,20 EUR.

01.09.2020 rezensiert von Hartmut Kreß
Rezension lesen   Buch bestellen