socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Thomas Wagner: Die Angstmacher. 1968 und die neuen Rechten. Aufbau-Verlag (Berlin) 2017. 351 Seiten. ISBN 978-3-351-03686-7. D: 18,95 EUR, A: 19,50 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Heinrich Detering: Was heißt hier "wir"? Zur Rhetorik der parlamentarischen Rechten. Philipp Reclam jun. Verlag GmbH (Stuttgart) 2019. 60 Seiten. ISBN 978-3-15-019619-9. D: 6,00 EUR, A: 6,20 EUR.

Reihe: Reclams Universal-Bibliothek - Nr. 19619. (Was bedeutet das alles?).
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen

Buchcover
Heinrich Detering: Was heißt hier »wir«? Zur Rhetorik der parlamentarischen Rechten. Philipp Reclam jun. Verlag GmbH (Stuttgart) 2019. 77 Seiten. ISBN 978-3-15-011254-0. D: 10,00 EUR, A: 10,30 EUR.

Reihe: Reclams Universal-Bibliothek - 19619 - Sonderausgabe. Was bedeutet das alles?.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Knut Nevermann (Hrsg.): Die 68er. Von der Selbst-Politisierung der Studentenbewegung zum Wandel der Öffentlichkeit. VSA-Verlag (Hamburg) 2018. 246 Seiten. ISBN 978-3-89965-793-7. D: 14,80 EUR, A: 15,30 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Daniel Hornuff: Die Neue Rechte und ihr Design. Vom ästhetischen Angriff auf die offene Gesellschaft. transcript (Bielefeld) 2019. 142 Seiten. ISBN 978-3-8376-4978-9. D: 19,99 EUR, A: 19,99 EUR, CH: 25,30 sFr.

Reihe: X-Texte zu Kultur und Gesellschaft.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Bruno Heidlberger: Wohin geht unsere offene Gesellschaft? "1968" - sein Erbe und seine Feinde. Logos Verlag (Berlin) 2019. 395 Seiten. ISBN 978-3-8325-4919-0. D: 34,90 EUR, A: 35,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christian Fuchs, Paul Middelhoff: Das Netzwerk der Neuen Rechten. Wer sie lenkt, wer sie finanziert und wie sie die Gesellschaft verändern. Rowohlt Verlag (Reinbek) 2019. 288 Seiten. ISBN 978-3-499-63451-2. D: 16,99 EUR, A: 17,50 EUR.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Klaus-Peter Hufer: Neue Rechte, altes Denken. Ideologie, Kernbegriffe und Vordenker. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2018. 157 Seiten. ISBN 978-3-7799-3681-7. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Alexander Häusler (Hrsg.): Völkisch-autoritärer Populismus. Der Rechtsruck in Deutschland und die AfD. VSA-Verlag (Hamburg) 2018. 144 Seiten. ISBN 978-3-89965-835-4. D: 12,80 EUR, A: 13,20 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Samuel Salzborn: Angriff der Antidemokraten. Die völkische Rebellion der Neuen Rechten. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 222 Seiten. ISBN 978-3-7799-3674-9. D: 14,95 EUR, A: 15,40 EUR, CH: 21,30 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Julian Bruns, Kathrin Glösel, Natascha Strobl: Die Identitären. Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa. Unrast Verlag (Münster) 2016. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. 320 Seiten. ISBN 978-3-89771-560-8. D: 16,00 EUR, A: 16,50 EUR, CH: 23,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung