socialnet - Das Netz für die Sozialwirtschaft

Thematisch verwandte Rezensionen

Ihre Rezension:

Martin Dannecker: Faszinosum Sexualität. Theoretische, empirische und sexualpolitische Beiträge. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 200 Seiten. ISBN 978-3-8379-2740-5. D: 24,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover

Dazu thematisch passende Rezensionen:

Alexander Naß, Silvia Rentzsch, Johanna Rödenbeck, Monika Deinbeck, Melanie Hartmann (Hrsg.): Empowerment und Selbstwirksamkeit von trans* und intergeschlechtlichen Menschen. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2019. 152 Seiten. ISBN 978-3-8379-2859-4. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR.

Reihe: Geschlechtliche Vielfalt (er)leben - Band 2. Angewandte Sexualwissenschaft - Band 18.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Michael Ermann, Michael Ermann, Dorothea Huber (Hrsg.): Identität und Begehren. Zur Psychodynamik der Sexualität. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2019. 168 Seiten. ISBN 978-3-17-035992-5. 24,00 EUR.

Reihe: Lindauer Beiträge zur Psychotherapie und Psychosomatik.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anne Deremetz (Hrsg.): Die BDSM-Szene. Eine ethnografische Feldstudie. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2018. 236 Seiten. ISBN 978-3-8379-2812-9. D: 25,60 EUR, A: 25,60 EUR.

Reihe: Angewandte Sexualwissenschaft - Band 13.
Inhaltsverzeichnis bei der DNB
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Elisa Tewes, Larissa Waschkewitz: Schöne Gefühle. Ein Aufklärungsbuch in leichter Sprache. AG SPAK Bücher (Neu Ulm) 2018. 150 Seiten. ISBN 978-3-945959-32-9. D: 8,00 EUR, A: 8,00 EUR, CH: 8,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ulrich Clement, Ann-Marlene Henning (Hrsg.): Wenn es um das Eine geht. Das Thema Sexualität in der Therapie. Ulrich Clement und Ann-Marlene Henning im Gespräch mit Uwe Britten. Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) 2018. 150 Seiten. ISBN 978-3-525-45195-3. 17,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Melanie Büttner: Sexualität und Trauma. Grundlagen und Therapie traumaassoziierter sexueller Störungen. Schattauer (Stuttgart) 2018. 472 Seiten. ISBN 978-3-608-43188-9. D: 44,99 EUR, A: 46,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Veronika Ott: Ambivalentes Regieren zu Sexarbeit und Menschenhandel. MARTA PRESS (Hamburg) 2017. 488 Seiten. ISBN 978-3-944442-70-9. D: 40,00 EUR, A: 42,00 EUR, CH: 44,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Inge Seiffge-Krenke: Die Psychoanalyse des Mädchens. Klett-Cotta Verlag (Stuttgart) 2017. 422 Seiten. ISBN 978-3-608-94952-0. D: 45,00 EUR, A: 46,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Esther Hutfless, Gertrude Postl, Elisabeth Schäfer (Hrsg.): Hélène Cixous. Das Lachen der Medusa. Passagen Verlag (Wien) 2017. 2., durchgesehene Auflage. 200 Seiten. ISBN 978-3-7092-0276-0. D: 23,90 EUR, A: 24,30 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Christoph Drösser: Wir Deutschen und die Liebe. Wie wir lieben. Was wir lieben. Was uns erregt. Edel Verlag (Hamburg) 2017. 208 Seiten. ISBN 978-3-8419-0561-1. D: 17,95 EUR, A: 18,50 EUR, CH: 23,50 sFr.

Holger Geißler (Herausgeber), Andreas Volleritsch (Urheber).
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Stiftung Männergesundheit (Hrsg.): Sexualität von Männern. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2017. 449 Seiten. ISBN 978-3-8379-2683-5. D: 39,90 EUR, A: 41,10 EUR.

Dritter Deutscher Männergesundheitsbericht.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Anja Henningsen, Elisabeth Tuider, Stefan Timmermanns (Hrsg.): Sexualpädagogik kontrovers. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2015. 150 Seiten. ISBN 978-3-7799-3273-4. D: 16,95 EUR, A: 17,50 EUR, CH: 23,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Matthias Horx: Future Love. Die Zukunft von Liebe, Sex und Familie. DVA Deutsche Verlags-Anstalt (München) 2017. 320 Seiten. ISBN 978-3-421-04732-8. D: 19,99 EUR, A: 20,60 EUR, CH: 26,90 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Ken Plummer: Cosmopolitan Sexualities. Polity Books (Cambridge) 2015. 248 Seiten. ISBN 978-0-7456-7100-0. 22,90 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Mathias Hirsch: Mütter und Söhne – blasse Väter. Sexualisierte und andere Dreiecksverhältnisse. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2016. 182 Seiten. ISBN 978-3-8379-2602-6. D: 22,90 EUR, A: 25,60 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Heterosexualität und Homosexualität revisited. Seismo-Verlag (Zürich) 2016. 208 Seiten. ISBN 978-3-03777-178-5. D: 24,00 EUR, A: 24,00 EUR, CH: 29,00 sFr.

Journal für Psychoanalyse 57.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Daniel Kunz (Hrsg.): Sexuelle Gesundheit für Menschen mit kognitiven Einschränkungen. Angebotsübersicht und Bedürfnisabklärung zu öffentlich zugänglichen Dienstleistungen sexueller Gesundheit. Interact Verlag Hochschule Luzern (Luzern) 2016. 180 Seiten. ISBN 978-3-906036-22-9. 30,00 EUR.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Thomas Noll: Strafvollzug - Vom Leben im Gefängnis. Stämpfli Verlag (Bern) 2016. 174 Seiten. ISBN 978-3-7272-3218-3. 59,00 EUR, CH: 59,00 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Andrea Altenburg: Sexualität und Soziale Arbeit. Zur Notwendigkeit Sexualer Bildung im Studium der Soziale Arbeit. Hochschulverlag Merseburg (Merseburg) 2016. 121 Seiten. ISBN 978-3-942703-48-2. D: 11,40 EUR, A: 11,80 EUR.

Sexualwissenschaftliche Schriften, Band 1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover
Lena Lache: Sexualität und Autismus. Die Bedeutung von Kommunikation und Sprache für die sexuelle Entwicklung. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2015. 160 Seiten. ISBN 978-3-8379-2518-0. D: 19,90 EUR, A: 20,50 EUR, CH: 28,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
John DeLamater, Rebecca F. Plante (Hrsg.): Handbook of the Sociology of Sexualities. Springer International Publishing AG (Cham/Heidelberg/New York/Dordrecht/London) 2015. 453 Seiten. ISBN 978-3-319-17340-5. D: 266,43 EUR, A: 273,90 EUR, CH: 331,50 sFr.
Rezension lesen   Buch bestellen
Buchcover
Hilfe & Kontakt Details
Hinweise für

Bitte lesen Sie die Hinweise, bevor Sie Kontakt zur Redaktion der Rezensionen aufnehmen.
rezensionen@socialnet.de

ISSN 2190-9245

Newsletter

Über 13.000 Fach- und Führungskräfte informieren sich monatlich mit unserem kostenlosen Newsletter über Entwicklungen in der Sozialwirtschaft.

Gehören Sie auch schon dazu?

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren!

socialnet optimal nutzen!

Recherchieren

  • Rezensionen liefern den Überblick über die aktuelle fachliche Entwicklung
  • Materialien bieten kostenlosen Zugang zu aktuellen Fachpublikationen
  • Lexikon für die schnelle Orientierung und als Start für eine vertiefende Recherche
  • Sozial.de für tagesaktuelle Meldungen

Publizieren

  • wissenschaftliche Arbeiten
  • Studien
  • Fachaufsätze

erreichen als socialnet Materialien schnell und kostengünstig ihr Publikum

Stellen besetzen
durch Anzeigen im socialnet Stellenmarkt

  • der Branchenstellenmarkt für das Sozial- und Gesundheitswesen
  • präsent auf führenden Fachportalen
  • schnelle und preiswerte Schaltung
  • redaktionelle Betreuung